Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Monte Vioz

Hochtour · Italien
Profilbild von tobi who
Verantwortlich für diesen Inhalt
tobi who
  • Rif. Branca, Startpunkt unserer Tour
    / Rif. Branca, Startpunkt unserer Tour
    Foto: tobi who, Community
  • / Eine leichte Kletterpassage mit installierten halbseilen
    Foto: tobi who, Community
  • / Auf dem langen Forni Gletscher
    Foto: tobi who, Community
  • / Der freundliche Hüttenhund, spielt auch gerne mit Handschuhen
    Foto: tobi who, Community
  • / Im Rif. Vioz hängen Austellungstafel zu den Kriegschauplätzen am Vioz
    Foto: tobi who, Community
  • / Rif. Monte Vioz
    Foto: tobi who, Community
  • / Die einzge unanehmlichkeit, leichte Klettereinlage
    Foto: tobi who, Community
  • / Am Ziel
    Foto: tobi who, Community
m 3800 3600 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 6 5 4 3 2 1 km
Einfache Einsteiger Hochtour in durchaus respektabeler Höhe. Eine Übernachtung im Rif Montavo al Vioz (3.535m) läst schon Westalpenatmsphäre aufkommen. Beste Akklimatisation für eine Zebru-, oder Ortlerbesteigung.
mittel
Strecke 6 km
2:53 h
1.155 hm
107 hm
Die Tour ist für Hochtoureneinsteiger und für die Akklimatisation für weitere Tourenziele bestens geeignet. Sie ist an einem Tag machbar, oder mit einer Übernachtung auch in der Kombination Palon de la Mare - Monte Cevedale - Rif Casati machbar.

Autorentipp

Das essen im Rif. Branca ist für eine AV Hütte außergewöhnlich gut. Nicht verwirren lassen, für die Mahlzeiten wird der Essensraum geöffnet.
Schwierigkeit
I, F mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Monte Vioz, 3.609 m
Tiefster Punkt
Rif. Branca, 2.454 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Kinder oder sehr ängstliche können im Klettergelände, an den vorhandenen Bohrhaken der Seilversicherung gesichert werden.

Start

Rif. Branca (2.469 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Rif.Branca

Wegbeschreibung

Vom Rif. Branca folgen wir dem markierten Weg über die Seitenmoräne bis auf 2.613m. An dieser Gabelung folgen wir dem Weg Richtung Palon del la Mare, bis zum Gletscherbeginn auf 3069m. Hier lassen wir den Blick richtung Osten schweifen, bis wir die Seilversicherung und die Schrift "St.foot a Pollini" am Fels erblicken. Wir queren zu dieser Stelle und steigen die 50hm, im  ca 30° steilen Hang auf. Ggf. Steigeisen anziehen. Nun folgen wir dem Weg im leichten Fels, bis wir auf dem großen Fornigletscher stoßen. (3.100m) Der lange Marsch auf dem flachen Gletscher (wenig Spalten!) führt uns zum Südostgrat des Pallon de la Mare ca 3.460m. Hier steilt der Gletscher noch einal kurz auf und wir laufen direkt Südöstlich zum Gipfel des Monte Vioz 3.645m. Vom Gipfelkreuz kann man das Rif. Monte Vioz, ca 100hm unterhalb des Kreuzes sehen. Abstieg wie Aufstieg, alternativ bietet sich bei sicheren verhältnissen die Überschreitung zum Pallon de la Mare an.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Bormio und dort umsteigen nach S. Caterina Vallfurva. Wir sind von Sulden aus gekommen, daher keine Gewähr für die Häufigkeit der Verbindung.

Anfahrt

Ins Navigationsgerät S. Caterina Vallfurva (Liegt an der S300) eingeben und dort der Beschiderung zum Rif. Alb. Ghiacciaio del Forni folgen.

Parken

Am Stausee bei Rif. Alb. Ghiacciaio del Forni

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Ortler, Bergverlag Rother, 

z.Zt. vergriffen, Gebraucht erhältlich, z.B. Ebay

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Karte 08, Ortles, Cevedalle, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hochtourenausrüstung laut empfehlung des AV.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
I, F mittel
Strecke
6 km
Dauer
2:53 h
Aufstieg
1.155 hm
Abstieg
107 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.