Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Monte Brancastello (2.385 m), Gran Sasso, Abbruzzen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Monte Brancastello (2.385 m), Gran Sasso, Abbruzzen

Bergtour · L'Aquila
Profilbild von Jürgen Kaluzny
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Kaluzny
  • Campo Imperatore vom Aufstieg zum Monte Brancastello
    / Campo Imperatore vom Aufstieg zum Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • Aufstieg zum Monte Brancastello (rechts)
    / Aufstieg zum Monte Brancastello (rechts)
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Campo Imperatore vom Aufstieg zum Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Monte Prena (Mitte in den Wolken) vom Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Campo Imperatore vom Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Monte Prena (links) und Campo Imperatore (rechts) vom Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Monte Aquila (Mitte) und Corno Grande (rechts in den Wolken) vom Abstieg vom Monte Brancastello
    Foto: Jürgen Kaluzny, Community
m 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
unscheinbarer Gipfel mit tollen Ausblick auf Corno Grande, Monte Prena und Campo Imperatore
mittel
11,6 km
4:49 h
595 hm
595 hm
Von der Strasse läuft man über eine Piste zum Pass Vado di Corno. Immer dem Kamm folgend steigt man dann hinauf zum Gipfel des Monte Brancastello. Über den Aufstiegsweg wandert man wieder zurück.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gipfel des Monte Brancastello, 2.385 m
Tiefster Punkt
Strasse zum Hotel Campo Imperatore, 1.803 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Abzweig von der Strasse Richtung Hotel Campo Imperatore zum Vado di Corno (1.802 m)
Koordinaten:
DG
42.442814, 13.586064
GMS
42°26'34.1"N 13°35'09.8"E
UTM
33T 383715 4699911
w3w 
///weibchen.sorge.kaiser

Ziel

wie Start

Wegbeschreibung

Über die Piste, die später etwas später nicht mehr befahrbar ist und schmaler wird, laufen wir hinauf zum Vado di Corno. Auf dem Weg dorthin können wir den Grat zum Monte Brancastello überblicken. Vom Pass aus blicken wir die steilen Felswände des Corno Grande hinauf, die fast zum greifen nahe sind. Vom Pass aus sehen wir den Weg, der auf der anderen Seite des Passes steil hinabführt.

Wir wenden uns nach rechts und folgen dem Pfad, der sich auf oder knapp unterhalb des Grates den Berg hinaufzieht. Dabei sehen wir den Gipfel immer vor uns. Rechts davon überblicken wir den größten Teil des Campo Imperatore, dem riesigen Hochtal. Durch die ständigen Unterbrechungen für die Ausblicke und die Fotos brauchen wir etwas länger, bis wir den Gipfel erreichen.

Schauen wir den Kamm weiter entlang, sehen wir im Osten den Monte Prena. Wer Erfahrungen im leichten Klettern hat, kann über den Grat hinüber zum Gipfel steigen. Im Westen baut sich der höchste Gipfel des Gebietes, der Corno Grande, auf und zeigt uns seine Felswände. Im Süden schauen wir hinunter auf den Campo Imperatore und im Norden blicken wir tief hinab auf die Orte in den Vorbergen. Bei meiner Tour waren die Gipfel ziemlich wolkenverhangen, denn schlechtes Wetter zog auf.

Nach ausgiebiger Pause wandern wir auf dem Aufstiegweg wieder hinab und genießen den Ausblick auf den Corno Grande. Wir könnten auch nach Westen am Kamm entlang zum Vado del Piaverano und weiter zum Campo Imperatore absteigen. Dann hätten wir allerdings einen längeren Rückweg durch die Ebene und die Strasse vor uns.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Autobahn L'Aquila - Teramo bis zur Ausfahrt Assergi fahren. Rechts und kurz darauf wieder rechts abbiegen zum Campo Imperatore. Nach vielen Kehren oben im Hochtal links die Strasse zum Hotel Campo Imperatore nehmen. In einer Linkskurve zweigt die Piste zum Pass Vado di Corno ab. Hier ist der Start.

Parken

geringe Parkmöglichkeiten zu Beginn der Piste

Koordinaten

DG
42.442814, 13.586064
GMS
42°26'34.1"N 13°35'09.8"E
UTM
33T 383715 4699911
w3w 
///weibchen.sorge.kaiser
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Club Alpino Italiano, Sezione dell' Aquila, Gran Sasso d' Italia, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingschuhe, der Witterung entpsrechend

Ausreichend Getränke und Verpflegung mitnehmen, da es keine Einkehrmöglichkeit gibt.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
4:49 h
Aufstieg
595 hm
Abstieg
595 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.