Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Montafoner Hüttenrunde - Silbertal bis Wormser Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 1

Montafoner Hüttenrunde - Silbertal bis Wormser Hütte

Bergtour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Montafon Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wormser Hütte
    / Wormser Hütte
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Wormser Hütte
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Innerkapellalpe
    Foto: Stefan Kothner, Montafon
  • / Innerkapellalpe
    Foto: Silvretta Montafon, Stefan Kothner
  • / Innerkapellalpe
    Foto: Stefan Kothner, Montafon
  • / Alpprodukte Innerkapelalpe
    Foto: Montafon Tourismus, Stefan Kothner
  • / Herzsee
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Schwarzsee
    Foto: Montafon Tourismus, Andreas Haller
  • / Gebiet um die Innerkapellalpe
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • / Aussichtspunkt Sauerbleis
    Foto: Christina Wachter, Montafon Tourismus GmbH_Andreas Haller
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Montafon
m 2500 2000 1500 1000 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Wormser Hütte Innerkapellalpe
Ein wenig begangener, teilweise recht steiler Weg. Ab Innerkapellalpe befindet man sich oberhalb der Baumgrenze.
mittel
Strecke 8,6 km
4:15 h
1.429 hm
8 hm
Das Verwall wird bei dieser Wanderung auf verschiedene Facetten kennengelernt. Die erste Einkehrmöglichkeit befindet sich auf der bewirtschafteten Innerkapellalpe mit Alpsennerei. Alpprodukte können direkt vor Ort gekauft werden. Der Höhepunkt ist der wunderschöne Ausblick oberhalb der Innerkapell Alpe und beim Schwarzsee. Am Fuße des Hochjochs kommt man auch am Herzsee vorbei. Einkehrmöglichkeiten in Silbertal, Innerkapellalpe und Seetalhüsli (nur zeitweise geöffnet).

Autorentipp

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Hütten, empfehlen wir früh genug die Schlafplätze, direkt bei den Hütten, zu reservieren.
Profilbild von Roland Fritsch
Autor
Roland Fritsch 
Aktualisierung: 01.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.301 m
Tiefster Punkt
872 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Innerkapellalpe

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Kristberg (879 m)
Koordinaten:
DD
47.094473, 9.980377
GMS
47°05'40.1"N 9°58'49.4"E
UTM
32T 574402 5216128
w3w 
///schar.ankündigt.kostüm

Ziel

Wormser Hütte

Wegbeschreibung

Silbertal - Innerkapellalpe - Schwarzsee - Herzsee - Wormser Hütte

Hinweis

Wildruhezone Silbertal: 06.02 - 31.03
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

 

Es empfiehlt sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Fahrpläne mbs Bus

Fahrplan mbs Bahn

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 nach Schruns.

www.maps.google.at

Parken

Für einen längeren Zeitraum besteht die Möglichkeit das Auto kostenlos auf dem Parkplatz im Zentrum von Tschagguns (gegenüber vom Hotel Cresta) bzw. auf dem Parkplatz der ehemaligen Grabserbahn (Unterziegerbergstraße) abzustellen.

 

In Schruns kann das Auto für einen längeren Zeitraum in der Tiefgarage (Einfahrt gegenüber Poststelle Schruns) abgestellt werden. Das Ticket (für max. 7 Tage) ist im Tourismusbüro Schruns im Haus des Gastes erhältlich. Wenn das Auto länger als 7 Tage in der Tiefgarage abgestellt wird, ist das Ticket ausschließlich nur auf dem Gemeindeamt Schruns erhältlich.

Koordinaten

DD
47.094473, 9.980377
GMS
47°05'40.1"N 9°58'49.4"E
UTM
32T 574402 5216128
w3w 
///schar.ankündigt.kostüm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gutes Schuhwerk

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,6 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
1.429 hm
Abstieg
8 hm
Etappentour Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.