Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mont Blanc (4.810 m) - Über die Cosmiquesroute zum höchsten Punkt der Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Mont Blanc (4.810 m) - Über die Cosmiquesroute zum höchsten Punkt der Alpen

· 2 Bewertungen · Hochtour · Montblanc-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Bozen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochtour in der Montblanc-Gruppe: Mont Blanc (4.810 m) - Über die ...
    Hochtour in der Montblanc-Gruppe: Mont Blanc (4.810 m) - Über die ...
    Video: Outdooractive
m 4500 4000 3500 12 10 8 6 4 2 km
Von der Cosmiques-Hütte durch die steilen Flanken des Mont Blanc du Tacul und Eisfelder des Mont Maudit auf den Mont Blanc.
schwer
Strecke 13,9 km
12:30 h
1.627 hm
1.525 hm
4.810 hm
3.535 hm

Wer hat nicht schon einmal von der Besteigung des Mont Blanc geträumt? Als höchster Berg der Alpen übt er auf ambitionierte Alpinisten eine magische Anziehungskraft aus. Entsprechen ist auch der Ansturm der Menschen im Winter wie im Sommer. Jeder, der sich dieses Ziel setzt, sollte aber auch über die entsprechenden Voraussetzungen verfügen, nur dann kann die Besteigung wirklich zu einem grandiosen und unvergesslichen Erlebnis werden.

Die hier beschriebene Besteigung von der Cosmique Hütte aus, ist technisch gesehen ziemlich anspruchsvoll, und sollte nicht unterschätzt werden. Schlüsselstelle ist sicherlich die ca. 48° steile und ca. 220m lange Firn- und Eisflanke zur Schulter unterhalb des Mont Maudit  an welcher sich unweigerlich die Spreu vom Weizen trennt. Zudem verlangt sie eine ganz gehörige Kondition, gilt es doch ca. 1600 Hm (mit Gegenanstiegen) zu überwinden. Auf dieser Höhenlage keine Kleinigkeit. Die Wegfindung sollte im Normalfall wegen der meist schon vorhandene Spur kein Problem darstellen, trotzdem sollte man sich am Vorabend der Besteigung die NW-Flanke des Mont Blanc du Tacul, welche vom Refuge des Cosmiques sehr gut einsehbar ist und am Tag der Besteigung in Dunkelheit begangen wird, gut einprägen. Stimmen die körperlichen Voraussetzungen und das technische Können, bleiben für eine erfolgreiche Besteigung eigentlich nur noch die Wetter- und Gletscherverhältnisse, welche hoffentlich mitspielen und passen müssen.

Autorentipp

Eine gute konditionelle Vorbereitung und eine gute Höhenanpassung sollten unbedingt im Vorfeld dieser Tour erfolgen.
Profilbild von Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Aktualisierung: 09.06.2020
Schwierigkeit
50°, AD- schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Mont Blanc, 4.810 m
Tiefster Punkt
Gletscherbecken unterhalb Cosmiques Hütte, 3.535 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf dieser Tour trifft man so ziemlich auf allen Gefahren und Risiken, welche das Hochgebierge zu bieten hat.

Weitere Infos und Links

Wer sich nicht fühlt, sollte sich einem Bergführer anvertrauen.

Start

Refuge des Cosmiques (3.571 m)
Koordinaten:
DD
45.873387, 6.885830
GMS
45°52'24.2"N 6°53'09.0"E
UTM
32T 335922 5082153
w3w 
///adlerblick.weil.irgendwo
Auf Karte anzeigen

Ziel

Seilbahnstation auf der Aiguille de Midi

Wegbeschreibung

Von der Hütte wird ca.70 Hm aufs flache Gletscherfeld Col du Midi abgestiegen, welches nach ca. 500 m in südlicher Richtung endet und in die NW-Flanke des Mont Blanc du Tacul ansteigt. Die nicht immer leichte, von vielen Spalten und Seracs bedrohte Querung der NW Flanke führt hinauf zur Westschulter des Mont Blanc du Tacul (4.050 m). Von der Schulter jetzt leicht abwärts in das Col Maudit , einem großen spaltenreiches Becken zwischen Tacul und Maudit, und weiter in einem weiten Linksbogen zur Steilflanke , welche zur 4.350m hoch gelegenen Schulter des Mont Maudit führt (Schlüsselstelle – Fixseil vorhanden). Jetzt leichte Abwärtsquerung durch die Westflanken des Mont Maudit zur großen Senke Col de Brenva. Ab hier steigt die Spur ohne größeren technischen Schwierigkeiten über viele Serpentinen die 500 verbleibenden Höhenmeter über die „Mur de la Cóte hinauf zum Gipfel Mont Blancs.

Abstieg entlang es Anstiegweges.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Siehe Hüttenzustieg Refuge des Comiques

Anfahrt

Siehe Hüttenzustieg Refuge des Comiques

Parken

Siehe Hüttenzustieg Refuge des Comiques

Koordinaten

DD
45.873387, 6.885830
GMS
45°52'24.2"N 6°53'09.0"E
UTM
32T 335922 5082153
w3w 
///adlerblick.weil.irgendwo
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Himmelsleitern - Die schönsten Grattouren der Alpen, von Mario Colonel, AT Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

IGN, St-Gervais-Les Bains 3531 ET

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Hochtourenausrüstung mit Helm und Stirnlampe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Simon Bergmann 
Sehr schöne Tour in beeindruckender Gegend, aber die Flanke unterhalb des Mont Maudit hat sich verändert. Wir sind von der italienischen Seite über den Mont Blanc gekommen und über den Mont Maudit abgestiegen. Vom Col du Mont Maudit seilt man einmal 25m ab und traversiert dann lange nach Osten. Dann mehrfach in einer eisigen Rinne abseilen (Eissanduhren vorhanden) und über die Randspalte zum Col Maudit. Der geradlinige Abstieg wie in der Beschreibung war wegen Seracs und Spalten nicht möglich.
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2020
Foto: Simon Bergmann, alpenvereinaktiv.com
Foto: Simon Bergmann, alpenvereinaktiv.com
Foto: Simon Bergmann, alpenvereinaktiv.com
Bojan Luncer
09.05.2020 · Community
Habe ich gemacht, allerdings mit Überschreitung und den Abstieg über Bosse Grat
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2010

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
50°, AD- schwer
Strecke
13,9 km
Dauer
12:30 h
Aufstieg
1.627 hm
Abstieg
1.525 hm
Höchster Punkt
4.810 hm
Tiefster Punkt
3.535 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Grat Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.