Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mond.Weg Schneeschuhwanderung
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Mond.Weg Schneeschuhwanderung

Schneeschuh · Salzburger Sportwelt · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Destination Altenmarkt-Zauchensee Verifizierter Partner 
  • Schneeschuhwandern
    / Schneeschuhwandern
    Foto: Destination Altenmarkt-Zauchensee, Destination Altenmarkt-Zauchensee
m 1350 1300 1250 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Ausgangspunkt Weltcup-Arena Ausgangspunkt Weltcup-Arena
Der Themenweg "Mond.Weg" verläuft im märchenhaft verschneiten Zauchbach-Wald und teilweise entlang des Zauchbachs. Immer wieder lichtet sich der mystische Zauchbach-Wald und eröffnet wunderschöne Ausblicke nach Altenmarkt und zum Tennengebirge. Die Sternwarte mit Aussichtsplattform (siehe Tipp des Autors) ist auch im Winter in Betrieb. Alle anderen Stationen enthalten wertvolle wissenschaftliche Informationen, aber auch Mystisches zum Thema "Mond". Die interaktiven Stationen sind nur für den Sommer vorgesehen.
geöffnet
leicht
Strecke 3,5 km
1:20 h
129 hm
129 hm
1.371 hm
1.298 hm
Der Themenweg "Mond.Weg" verläuft im märchenhaft verschneiten Zauchbach-Wald und teilweise entlang des Zauchbachs. Immer wieder lichtet sich der mystische Zauchbach-Wald und eröffnet wunderschöne Ausblicke nach Altenmarkt und zum Tennengebirge. Die Sternwarte mit Aussichtsplattform (siehe Tipp des Autors) ist auch im Winter in Betrieb. Alle anderen Stationen enthalten wertvolle wissenschaftliche Informationen, aber auch Mystisches zum Thema "Mond". Die interaktiven Stationen sind nur für den Sommer vorgesehen.

Autorentipp

Teleskopische Sternführungen auf dem Mondpfad:
Montags oder dienstags je nach Wetter bei sternenklarem, wolkenfreiem Himmel findet eine teleskopische Sternführung mit Astronom Siegfried Hollinger statt. Ort: Sternwarte am Beginn des Zauchensees, Zeitpunkt: 21 Uhr, Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei, warme Kleidung wird empfohlen, ob die Führung stattfindet, erfahren Sie unter www. mondpfad.at, bei Ihrem Gastgeber oder unter Tel.: +43(0)6452/5511 während der Öffnungszeiten.

Geführte Schneeschuhwanderungen für Anfänger und Fortgeschrittene werden von der Tauernlanglauf & Skatingschule Schaidreiter, Altenmarkt, angeboten.

Profilbild von Destination Altenmarkt-Zauchensee
Autor
Destination Altenmarkt-Zauchensee
Aktualisierung: 10.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schulskiheim Zauchensee, 1.371 m
Tiefster Punkt
1.298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hinweisschilder beachten!

Weitere Infos und Links

Altenmarkt-Zauchensee Tourismus/Information
Sportplatzstraße 6
A-5541 Altenmarkt-Zauchensee
Tel: +43(0)6452/5511
E-Mail: info@altenmarkt-zauchensee.at
www.altenmarkt-zauchensee.at
www.facebook.com/altenmarkt-zauchensee

www.mondpfad.at

Start

Ausgangspunkt (AP) Garnhof- & Felserhütte (1.348 m)
Koordinaten:
DD
47.292642, 13.456535
GMS
47°17'33.5"N 13°27'23.5"E
UTM
33T 383300 5238840
w3w 
///preise.munden.niederlassung

Ziel

Ausgangspunkt (AP) Garnhof- & Felserhütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ski-Bus

Anfahrt

Tauernautobahn A 10, Ausfahrt Altenmarkt (EXIT 63), Ausfahrt Altenmarkt-Ost, Richtung Ortszentrum (Kirche), entlang der Zauchenseestraße, nach 10 km

Parken

Parkplatz beim Zauchensee auf der linken Seite

Koordinaten

DD
47.292642, 13.456535
GMS
47°17'33.5"N 13°27'23.5"E
UTM
33T 383300 5238840
w3w 
///preise.munden.niederlassung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wintererlebnis-Karte, Mondpfad-Broschüre

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Stöcke, gutes, festes Schuhwerk

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
129 hm
Höchster Punkt
1.371 hm
Tiefster Punkt
1.298 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Forstwege Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.