Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mörzelspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Mörzelspitze

Mountainbike · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Martin Fäh
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Fäh 
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
  • /
    Foto: Martin Fäh, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 50 40 30 20 10 km
schwer
Strecke 51,6 km
6:30 h
2.300 hm
2.219 hm
Diese Biketour gehört zu meinen Klassikern. Bin sie häufig mit Begleitpersonen gefahren. Alle waren rundum begeistert. Start ist in Dornbirn. In angenehmer Steigung geht es sehr Abwechslungsreich hoch bis zur Alpe Schnellvorsäss. Was nun folgt ist ein erster Leckerbissen in Form einer wilden, veruchten Abfahrt auf einem alten, teilweise ausgewaschenen Viehtriebweg runter nach Reuthe. Nun geht es ungefähr 3 km weit flach nach Mellau, wo man sich eine erste Pause mit Einkehr nicht entgehen lassen sollte. Weiter geht es angenehm dass Mellental hoch, bis zur Oberen Mörzelalpe, auf 1665 müM gelegen. Ab 1425 müM wird es für die meisten kurze Schiebepassagen geben. Es hat kurze steile Rampen auf dem Fahrweg. Sahnestück der Tour ist die Abfahrt von der Oberen Mörzelalpe bis zur Unterfluhalpe. Wer jetzt noch alle Schrauben am Bike hat, hat den Service vorgängig gründlich gemacht. Nach einer gemütlichen Einkehr auf der gut besuchten Sattelalpe geht es übers Tobel nach Ebnit. Die Tobeldurchquerung ist abwärts schwierig zu fahren. Auf der anderen Tobelseite Richtung Ebnit, ist der Weg zwar besser, aber auf einem kurzen Abschnitt zu steil zum fahren. Die Abfahrt auf dem Wanderweg von Ebnit nach Dornbirn bietet keine besonderen technischen Herausforderungen mehr und mündet in eine Alpstrasse. Note(s) Abfahrten Schnellvorsäss - Reuthe, Obermörzelalpe - Unterfluhalpe, Tobel Sattelalpe - Ebnit, wird geübte Fahrer in technisch schwierigerem Gelände begeistern.
Schwierigkeit
S3 schwer
Höchster Punkt
1.665 m
Tiefster Punkt
470 m

Start

Koordinaten:
DD
47.397184, 9.762142
GMS
47°23'49.9"N 9°45'43.7"E
UTM
32T 557511 5249584
w3w 
///gebaute.sippen.atomar

Wegbeschreibung

Dornbirn - Gütle - Kobelalpe - Schnellvorsäss - Reuthe - Mellau - Mellental - Obermörzelalpe - Unterfluhalpe - Sattelalpe - Ebnit - Dornbirn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.397184, 9.762142
GMS
47°23'49.9"N 9°45'43.7"E
UTM
32T 557511 5249584
w3w 
///gebaute.sippen.atomar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
51,6 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
2.300 hm
Abstieg
2.219 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.