Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mittersill: Großer Rettenstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Mittersill: Großer Rettenstein

Bergtour · Kitzbühel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mittersill Plus Tourismus Explorers Choice 
  • Gipfelkreuz vom Großer Rettenstein 2366m
    / Gipfelkreuz vom Großer Rettenstein 2366m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kühe weiden auf saftigen Almen - im Hintergrund rückt der markante Gipfel des Gr. Rettensteins ins Blickfeld
    Foto: Mittersill Plus GmbH_Franz Reifmüller
  • / Wegtafeln am Stangenjoch 1713m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegtafeln am Schöntaljoch 2029m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km Gr. Rettenstein 2366m Schöntaljoch 2029m Schöntaljoch 2029m Stangenjoch 1713m Stangenjoch 1713m
Erwandern Sie einen der markanstesten Gipfel der Kitzbüheler Alpen, den Großen Rettenstein mit 2.366 m!
schwer
Strecke 15,6 km
7:00 h
1.052 hm
1.049 hm
Der Große Rettenstein ist ein mehrgipfeliger Berg in den Kitzbüheler Alpen, der durch sein Aussehen zum markantesten Aussichtsberg der Kitzbüheler Grasberge zählt. Der Rettenstein besitzt einen schroffen Gipfelaufbau aus Kalkstein, der in einer vierhundert Meter mächtigen Schicht auf dem Bergfuß aus Grauwacke und Urgestein (Quarzphyllit) sitzt. Die drei Orte Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden liegen in einer geologisch und tektonisch sehr vielfältigen Region, woraus eine sehr abwechslungsreiche und großartige Landschaft resultiert. Drei geologisch-tektonische Einheiten stoßen im Gebiet von Mittersill zusammen: (Kitzbüheler) Grauwackenzone, Innsbrucker Quarzphyllit und das Tauernfenster. Die Grenze, wegen ihrer Lage auch "Rettensteinlinie" genannt, zieht sich am nördlichen Salzachtalrand als ca. zwei Kilometer breite Kontaktzone von Uttendorf nach Stuhlfelden und weiter über den Ortsteil Burk in nordwestlicher Richtung, ungefähr dem Verlauf der Pass Thurner Strasse bis Breitmoos folgend, südlich vorbei an der Resterhöhe zum Rettenstein. (Quelle: Chronik Mittersill: Vom Markt zur Stadt, 2008)
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.352 m
Tiefster Punkt
1.711 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Panorama Alm - gemütliche Einkehr mit tollem Ausblick.

Sicherheitshinweise

Ein Grundmaß an Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Hochgebirgserfahrung erforderlich! Mit kurzen Kletterpassagen nur für den trittsicheren Bergsteiger geeignet. Absturzgefahr!

Weitere Infos und Links

Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43(0) 6562 4292

welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

 

Start

Hartkaserhöhe - Panoramaalm (1.957 m)
Koordinaten:
DD
47.318592, 12.357303
GMS
47°19'06.9"N 12°21'26.3"E
UTM
33T 300290 5243956
w3w 
///herstellte.traube.ankamst

Ziel

Großer Rettenstein 2.366 m

Wegbeschreibung

Wandern Sie von der Panoramaalm in westlicher Richtung zur Stangenalm - über das Stangenjoch und Schöntaljoch - zum Gr. Rettenstein 2366m

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Dir Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB- Busse sehr gut erreichbar.

Anfahrt

Wandern Sie am Vortag zur Panoramaalm. Genießen Sie heimische Schmankerl in frischer Bergluft und starten Sie am nächsten Tag gestärkt zum Gr. Rettenstein!

Parken

Im Bereich der Talstation und Mittelstation der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen befinden sich genügend Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.318592, 12.357303
GMS
47°19'06.9"N 12°21'26.3"E
UTM
33T 300290 5243956
w3w 
///herstellte.traube.ankamst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte von Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden, erhältlich im Tourismusverband Mittersill Sparkassengebäude.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, ausreichend Trinkwasser, Jause, Wanderkarte, ev. Seil, Mobiltelefon erforderlich!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,6 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.052 hm
Abstieg
1.049 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.