Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mittersill: "3000 mal staunen" - Eine Staunrunde in Etappen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mittersill: "3000 mal staunen" - Eine Staunrunde in Etappen

Wanderung · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mittersill Plus Tourismus Explorers Choice 
  • Eine Staunrunde in Etappen führt Sie zu schönen Plätzen, die Geschichten vom Leben der Menschen und deren Umgebung erzählen.
    Eine Staunrunde in Etappen führt Sie zu schönen Plätzen, die Geschichten vom Leben der Menschen und deren Umgebung erzählen.
    Foto: Mittersill Plus GmbH
m 1200 1100 1000 900 800 700 30 25 20 15 10 5 km

Wie der Titel schon verrät, ist Wandern im Nationalpark Hohe Tauern und in den Kitzbüheler Alpen ein unglaubliches Erlebnis. Umgeben von den 3.000er des Nationalparks gibt eine Vielzahl an schönen Plätzen, die Geschichten vom Leben der Menschen und deren Umgebung erzählen. Jeder Wanderstartplatz von Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden erzählt seine eigene Geschichte und gibt anhand des Kartenmaterials und der Infobox, ausgestattet mit unserer Broschüre "Wanderguide", interessante Einblicke in die Geheimnisse der Region. Manche Staunplätze sind mit einem "Thron" ausgestattet. Diese spezielle Sitzvorrichtung soll Ihren Blickwinkel auf Landschaftszüge und sensationelle Ausblicke in die Natur richten.

Viel Spass beim Entdecken und Erleben dieser Staunrunde!

 

mittel
Strecke 33,6 km
11:00 h
1.245 hm
1.245 hm
1.227 hm
779 hm

Wanderstartplätze mit WEITSICHT

Stuhlfelden
- Rastplatz Pirtendorf
- Freizeitzentrum
- Dorfplatz
- Knappenweg (Grubhof)
- Waldkapelle

Mittersill
- Felberturm Museum
- Zierteich
- Stadtplatz
- Schattbergwanderweg (Kl. Litzlhof)
- Hohe Brücke

Hollersbach
- Ortszentrum (Gemeinde)
- Badesee
- Talstation & Mittelstation Panoramabahn Hollersbach
- Nationalpark Panorama Terrasse (Bergstation Panoramabahn Hollersbach)

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.227 m
Tiefster Punkt
779 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 41,21%Schotterweg 15,96%Naturweg 19,71%Pfad 14,31%Unbekannt 6,90%Straße 1,87%
Asphalt
13,9 km
Schotterweg
5,4 km
Naturweg
6,6 km
Pfad
4,8 km
Unbekannt
2,3 km
Straße
0,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

keine Sicherheitshinweise erforderlich.

Weitere Infos und Links

Mittersill Plus GmbH,Zeller Straße 2, 5730 Mittersill, Tel. +43 (0)6562 4292
welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

 

Start

Stadtplatz Mittersill (785 m)
Koordinaten:
DD
47.281459, 12.481493
GMS
47°16'53.3"N 12°28'53.4"E
UTM
33T 309541 5239518
w3w 
///zusage.auswirken.einbauen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stadtplatz Mittersill

Wegbeschreibung

Wandern Sie die Staunrunde in Etappen und genießen Sie dabei interessante Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern und Kitzbüheler Alpen! Wandern Sie von Mittersill über die Schattseite zum Vorderen Lachwald nach Hollersbach, von dort wandern Sie zur Panoramabahn und fahren bis zur Mittelstation. Weiter gehts über den alten Passweg nach Thalbach, über den Kranzgraben weiter zum Dürnberg und über den Knappenweg nach Pirtendorf und Stuhlfelden. Weiter über Wilhelmsdorf - Felben und retour nach Mittersill

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB-Busse sehr gut erreichbar.

Anfahrt

Fahren Sie ins Mittersiller Stadtzentrum.

Parken

Im Stadtzentrum stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.281459, 12.481493
GMS
47°16'53.3"N 12°28'53.4"E
UTM
33T 309541 5239518
w3w 
///zusage.auswirken.einbauen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte von Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden, erhältlich im Tourismusverband Mittersill Sparkassengebäude.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, ausreichend Trinkwasser & Jause, Wanderkarte erforderlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,6 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
1.245 hm
Abstieg
1.245 hm
Höchster Punkt
1.227 hm
Tiefster Punkt
779 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.