Start Touren Mittels dem Klettersteig Vajo Scuro über die Cima Lavoraste nach Campogrosso
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Klettersteig

Mittels dem Klettersteig Vajo Scuro über die Cima Lavoraste nach Campogrosso

Klettersteig · Vicenza · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Schlern Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Guglie del Fumante
    / Blick auf die Guglie del Fumante
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • Der Einstieg
    / Der Einstieg
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • freie leichte Kletterei
    / freie leichte Kletterei
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • Blick nach dem Abstieg in die Schlucht
    / Blick nach dem Abstieg in die Schlucht
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • Der Durchschlupf
    / Der Durchschlupf
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • leichte Kletterei auf dem alten Weg
    / leichte Kletterei auf dem alten Weg
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
  • immer auf die Hinweise achten
    / immer auf die Hinweise achten
    Foto: Helmut Kostner, AVS Sektion Schlern
Karte / Mittels dem Klettersteig Vajo Scuro über die Cima Lavoraste nach Campogrosso
1400 1600 1800 2000 m km 1 2 3 4 5

Abwechslungsreiche Tour in wunderbarem Ambiente. Sie führt über Waldwege, Schluchten und alpinen Wanderwegen vom Rif. C. Battiste zum Rif. Campogrosso. Der Klettersteig wurde 2018 vollständig saniert.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
5,8 km
4:14 h
766 hm
563 hm
Die Route führt zu den Füßen der Guglio del Fumante zur Cima Lavoraste und steigt über Schluchten zu Beginn tiefer und dann immer höher. Im Mittelteil kann zwischen zwei Varianten des Kletersteiges gewählt werden. Der Track beeinhaltet nicht den Gipfel, welcher aber mit einem kurzen Umweg erreicht  werden kann. Der Abstieg erfolgt unschwierig zum Rif. Campogrosso.
outdooractive.com User
Autor
Helmut Kostner 
Aktualisierung: 06.11.2019

Schwierigkeit
C mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1862 m
Tiefster Punkt
1248 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
1:00 h
Wandhöhe
300 m
Kletterlänge
2:00 h
Abstieg
1:00 h

Sicherheitshinweise

Der Vajo Scuro ist 2018 komplett saniert worden. Im oberen Teil des Vajo Scuro auf losgetretenes Geröll achten. Es könnten weitere Kletterer voraus sein oder folgen.

Ausrüstung

Normale Klettersteigausrüstung

Weitere Infos und Links

In dieser App gibt es zum selben Klettersteig auch eine Rundtour.

Start

Rif. C. Battisti (1423 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.699702, 11.150503
UTM
32T 667416 5062932

Ziel

Rif. Campogrosso.

Wegbeschreibung

Kurz vor dem Rif. C. Battisti  liegt ein Parkplatz mit Wegweiser. Es befindet sich sogar ein Aufkleber der Alpenvereinaktivapp mit QR code am Schild. Einfach dem gut angelegten Wanderweg durch die Wälder folgen. Wichtige Abbiegungen werden mit Vajo Scuro beschrieben. Nach 1h Zustieg erfolgt der Einstieg zum Klettersteig.

Wir folgen den teilweise angebrachten Seilversicherungen. Auf 1570HM angelangt erfolgt ein Abstieg mittels Klettersteig in eine Schlucht, welche am Ende traversiert wird.

Nach einem kurzen Teilstück kann zwischen neuem (Schwierigkeit C) und altem Klettersteig gewählt werden. D. h. der neue Teil ist versichert und führt über Wände. Der alte Teil welcher hier vorgestellt wird führt zur nächsten offenen Schlucht und hat Freikletterstellen bis zum 2° UIAA.. Also leichte Kletterei.

Die beiden Touren vereinigen sich wieder. Ein Durchstieg durch einen "Tunnel" erfolgt. Wir folgen immer weiter der Schlucht, welche teilweise  in gehrichtung rechts Seilversichert ist.

Es folgt ein Ausstieg über brüchigeres Gelände.

Nach dem höchtsten Punkt erscheint bald eine Marmortafel. Diesem alpinen Wanderweg über Kargelände und später an alten Stellungen und Schützengräben ins Tal folgen.

Im Wald angelangt erfolgt der Weg unschwierig bis zum Schutzhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht möglich.

Anfahrt

Über die A22 bei Rovereto Nord ausfahren und über die SS46 bis Recoaro Terme. Rechts nun ins Tal an kleinen Häuseransammlungen vorbei zum Rif. C. Battisti.

Parken

Entweder Rif. Campogrosso oder in der Spitzkehre vor dem Rif. C. Battisti auf dem öffentlichen Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

CAI Führer Pasubio Carega. Beinhaltet eine Wanderkarte und eine ausführliche Beschreibung der Wege.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabaccho 56 Pasubio

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
C mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
4:14 h
Aufstieg
766 hm
Abstieg
563 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour klassischer Klettersteig

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.