Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mittelalterlicher Erlebnispfad in Freistadt
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mittelalterlicher Erlebnispfad in Freistadt

· 1 Bewertung · Wanderung · Mühlviertel
Profilbild von Markus Bergsmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Bergsmann
Karte / Mittelalterlicher Erlebnispfad in Freistadt
m 700 600 500 25 20 15 10 5 km
Entdecken Sie die mittelalterliche Braustadt Freistadt und erwandern Sie die Umgebung.
leicht
Strecke 25,2 km
7:00 h
569 hm
569 hm
733 hm
515 hm
Eine Erlebnisreise durch Freistadt und ihre ursprüngliche Umgebung bietet dieser Rundwanderweg, der immer wieder großartige Blicke auf die Stadt bietet. Aber nicht nur der Ausblick auf die mittelalterliche Braustadt macht diese Wanderung besonders, denn auch die Strecke selbst bringt eine Fülle von erlebnisreichen Eindrücken: Das Thurytal entlang der Feldaist mit dem teilweise reaktivierten Schmiedehammerwerk, durch Waldwege hinauf in die Ortschaft Vierzehn, viele besondere landschaftliche Eindrücke, kleine Sehenswürdigkeiten wie Marterl, Bildstöcke und Kapellen, schöne alte Bauernhöfe, wunderbare Panoramablicke (bei entsprechendem Wetter bis zum Ötscher und zum Dachstein). So können einige Stunden voller Ruhe und Harmonie abseits des Alltages erlebt werden.

Autorentipp

Buche eine Schmiedevorführung bei der revitalisierten Schmiede im Thurytal. Tourismusverband: 0794275700 oder kernland@oberoesterreich.at.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
733 m
Tiefster Punkt
515 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.freistadt.net/erlebnispfad

Start

Wanderstein in Freistadt (557 m)
Koordinaten:
DD
48.513180, 14.502980
GMS
48°30'47.4"N 14°30'10.7"E
UTM
33U 463293 5373459
w3w 
///pfannen.stürze.dasein
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderstein in Freistadt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Linz nach Freistadt. Der Mittelalterliche Erlebnispfad geht direkt beim Bahnhof in Freistadt vorbei - Sie können also gleich von dort starten und die Route wieder beim Bahnhof beenden.

Anfahrt

Mit dem Auto von Linz über die Autobahn A7 in Richtung Freistadt. An der Freistädter Altstadt auf der Linzerstraße vorbei parken Sie direkt neben dem Frauenteich (Froschau 14, 4240 Freistadt). Die Stiege hinauf in Richtung Altstadt befindet sich der Wanderstein auf der rechten Seite vor dem Scheiblingsturm.

Parken

Am Parkplatz neben dem Frauenteich.

Parken in Freistadt:

http://www.freistadt.at/system/web/sonderseite.aspx?menuonr=223930080&detailonr=223930080

Koordinaten

DD
48.513180, 14.502980
GMS
48°30'47.4"N 14°30'10.7"E
UTM
33U 463293 5373459
w3w 
///pfannen.stürze.dasein
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Den Weg finden Sie in der Wanderkarte Freistadt - zu bestellen beim Tourismusverband Mühlviertler Kernland unter 0794275700 und kernland@oberoesterreich.at. Infos auch unter www.freistadt.net/erlebnispfad.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Markus Bergsmann
19.09.2014 · Community
Der Weg ist neu beschildert und ist eine gekonnte Abwechslung zwischen wunderschöner Landschaft und tollen Panoramablicken ins Umland und auf Freistadt.
mehr zeigen
Gemacht am 19.09.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
25,2 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
569 hm
Abstieg
569 hm
Höchster Punkt
733 hm
Tiefster Punkt
515 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.