Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mit dem Mountainbike zum Göflaner Marmorbruch
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Mit dem Mountainbike zum Göflaner Marmorbruch

· 1 Bewertung · Mountainbike · Vinschgau
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Die Pfarrkirche St. Johannes in Laas.
    / Die Pfarrkirche St. Johannes in Laas.
    Foto: By Michielverbeek (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Marmorblöcke
    Foto: Hans Urian at the German language Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons
  • / Die Walpurgiskirche in Göflan.
    Foto: Martin Ruepp [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2500 2000 1500 1000 500 30 25 20 15 10 5 km Göflaner Marmorbruch Göflaner Alm Göflan
Die beeindruckende Tour zu Europas höchstgelegenem Marmorbruch ist vor allem konditionell sehr anspruchsvoll. Doch das Panorama und die Abfahrt über abwechslungsreiche Singletrails entschädigen uns für die Mühen des Aufstiegs.
mittel
Strecke 31,6 km
5:30 h
1.530 hm
1.530 hm
2.171 hm
717 hm
Auf breiten Forstwegen und zuletzt auf weißem Marmorschotter geht es in konstanter Steigung schweißtreibend und kräftezehrend von Laas nach oben. Über 1300 Höhenmeter müssen wir bewältigen, bis wir schließlich auf dem Vorplatz des beeindruckenden Göflaner Marmorbruchs stehen. Doch die Qualen des langen Aufstiegs lohnen sich. Von hier oben genießen wir einen fantastischen Ausblick auf den gesamten Vinschgau. Die Abfahrt über die Göflaner Alm bietet eine Kombination aus flowigen Trails, Schotter- und Waldwegen. Unterwegs warten aber auch immer wieder steinige und wurzlige Abschnitte, die unsere vollste Konzentration erfordern.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
S0mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.171 m
Tiefster Punkt
717 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Pfarrkirche St. Johannes in Laas (867 m)
Koordinaten:
DD
46.616794, 10.698792
GMS
46°37'00.5"N 10°41'55.7"E
UTM
32T 630071 5163982
w3w 
///wegweiser.begnügte.existieren

Ziel

Pfarrkirche St. Johannes in Laas

Wegbeschreibung

Start der Tour in Laas. Auf der Straße in Richtung Tarnell. Auf Forstweg bis zur Kreuzung mit der Marmorstraße. Über diese zum Göflaner Marmorbruch (2200 m). Weg Nr. 3 zur Göflaner Alm (Einkehrmöglichkeit) und weiter zu den Kohlplätzen. Auf Weg Nr. 2b größtenteils als Trail vorbei an der Weiskaser Alm bis zur Einmündung in den Weg vom Haslhof. Hier links halten (nicht nach rechts zum Haslhof). Forstweg bis zum Beginn von Trail Nr. 1. Diesem bis an den Ortsrand von Göflan folgen (am Ende asphaltierter Weg). Von Göflan auf der Via Claudia Augusta zurück nach Laas.

Insbesondere auf Wanderwegen sollte eine ausreichende Rücksichtnahme auf Fußgänger für uns selbstverständlich sein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (Vinschgerbahn) nach Laas

Anfahrt

aus Richtung Norden: A12 bis Knoten Oberinntal, weiter über die B180 (Reschenstraße), SS40 und SS38 nach Laas

aus Richtung Süden: A22 bis Ausfahrt Bozen-Süd, weiter über die SS38 nach Laas

Parken

Parkplatz an der Etschbrücke in Laas

Koordinaten

DD
46.616794, 10.698792
GMS
46°37'00.5"N 10°41'55.7"E
UTM
32T 630071 5163982
w3w 
///wegweiser.begnügte.existieren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
christian bauer
09.07.2019 · Community
Schöne Tour. Aufstieg auf Teer/Waldwegen. Vom Steinbruch bis zur Alm etwas Traillig. Ein Zwei mal weicht das GPS gering ab. Aber mit etwas Logik passt es dann.
mehr zeigen
Gemacht am 09.07.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S0mittel
Strecke
31,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.530 hm
Abstieg
1.530 hm
Höchster Punkt
2.171 hm
Tiefster Punkt
717 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.