Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mit dem Mountainbike zu den Aussichtsbergen Eckbauer und Kranzberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mit dem Mountainbike zu den Aussichtsbergen Eckbauer und Kranzberg

Mountainbike · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Das Kranzberghaus
    / Das Kranzberghaus
    Foto: Andreas Deutscher, Outdooractive Redaktion
  • / Hoher Kranzberg (Hügel im Vordergrund)
    Foto: By Kogo (photo taken by Kogo) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons
m 1600 1400 1200 1000 800 600 35 30 25 20 15 10 5 km Hoher Kranzberg Berggasthof Eckbauer
Die Tour führt uns zu den beliebten Aussichtsbergen Eckbauer und Kranzberg zwischen Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald. Neben einem umwerfenden Panorama bieten sich uns einige abwechslungsreiche Trailabschnitte.
mittel
Strecke 37,3 km
4:00 h
1.525 hm
1.526 hm
Die Anstiege zum Eckbauer und zum Kranzberg sind anstrengend und kraftraubend. Abschnittsweise sehr steil und teilweise auf losem, grobem Untergrund kämpfen wir uns hinauf. Doch für die fantastische Aussicht auf Zugspitze, Alpspitze, Wettersteinwand und Karwendel nehmen wir diese Mühen gerne auf uns. Die Plätze müssen wir uns allerdings mit zahlreichen Ausflüglern teilen, die bequem mit der Eckbauer- bzw. der Kranzbergbahn nach oben kommen. Die Trails am Höhenrücken des Wambergs und am Kranzberg sorgen für höchsten Fahrspaß.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 27.02.2014
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.375 m
Tiefster Punkt
725 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Olympia-Skistadion Garmisch-Partenkirchen (728 m)
Koordinaten:
DD
47.482310, 11.118070
GMS
47°28'56.3"N 11°07'05.1"E
UTM
32T 659569 5260938
w3w 
///elektrische.lawine.weingüter

Ziel

Olympia-Skistadion Garmisch-Partenkirchen

Wegbeschreibung

Zu Beginn fahren wir vom Olypmpia-Skistadion zum Kainzenbad. Von hier führt uns ein zum Teil steiler und grober Schotterweg nach Wamberg, bevor es teils extrem steil auf einer kleinen Straße gut ausgeschildert hinauf zum Eckbauer (1237 m) und zum gleichnamigen Berggasthof geht. Nachdem wir die fantastische Aussicht auf die Wettersteingipfel genossen haben, fahren wir auf dem gleichen Weg zurück bis zum Bergsattel zwischen Eckbauer und Wamberg. Hier biegen wir in den Weg Nr. 860 ein, der uns als flowiger Trail über den Höhenrücken des Wambergs bis fast zur Elmauer Alm führt. An der Alm fahren wir zunächst auf einem Weg geradeaus über die Wiese bergab, bevor wir auf den Weg Nr. 862 in Richtung Kranzbach treffen. Kurz vor dem Schloss Elmau wechseln wir auf den Weg Nr. 843, der schließlich in die Mautstraße zwischen Klais und Elmau mündet. Wir fahren auf der Straße in Richtung Klais bis ein Forstweg zum Kranzberg abzweigt. Nun folgen wir den Wegweisern "Kranzberg" und erreichen zuletzt über einen sehr flowigen Trail das Kranzberghaus, von dem es nur noch wenige Meter bis zum aussichtsreichen Kranzberggipfel (1391 m) sind. Mit großem Fahrspaß geht es auf dem Trail zurück bis ein weiterer Trail in Richtung Elmau und Ferchensee abzweigt. Diesem folgen wir bis zur Einmündung in den Forstweg Nr. 812, der uns hinunter zum Ferchensee führt. An heißen Sommertagen lockt hier eine Erfrischung im kühlen Nass. Wir fahren zunächst auf dem gleichen Weg zurück, halten uns dann aber links am Ferchenbach entlang und erreichen so Elmau. Am Alpengut Elmau fahren bzw. schieben wir über die Brücke und die Stufen hinauf zur Straße, die zum Schachen führt. Wir folgen der Straße nach rechts und fahren nach dem ersten Parkplatz links hoch zu einem etwas größeren Parkplatz. Auf einem Schotterweg geht es an diesem entlang, bevor der letzte Anstieg in Richtung Eckbauer beginnt. Am Sattel zwischen Eckbauer und Wamberg fahren wir steil hinunter nach Wamberg und über das Kainzenbad zurück zum Olympia-Skistadion in Garmisch-Partenkirchen.

Einkehrmöglichkeiten bieten sich im Berggasthof Eckbauer, in der Elmauer Alm, im Kranzberghaus, im Gasthaus Ferchensee und im Berggasthof Wamberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen

Anfahrt

A95 bis zum Autobahnende bei Eschenlohe, weiter über die B2 nach Garmisch-Partenkirchen

Parken

Parkplatz am Olympia-Skistadion in Garmisch-Partenkirchen

Koordinaten

DD
47.482310, 11.118070
GMS
47°28'56.3"N 11°07'05.1"E
UTM
32T 659569 5260938
w3w 
///elektrische.lawine.weingüter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.525 hm
Abstieg
1.526 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.