Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mit dem Mountainbike von Kobarid zur Kapela Bes
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mit dem Mountainbike von Kobarid zur Kapela Bes

· 4 Bewertungen · Mountainbike · Slowenien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick von der Napoleonbrücke auf die Soca
    / Blick von der Napoleonbrücke auf die Soca
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Weg Richtung Gipfel
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Pause auf dem Weg Richtung Gipfel
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Alpe-Adria-Trail Richtung Kapella Bes
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Alpe-Adria-Trail Richtung Kapella Bes
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Kuhinja-Alm
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Blick in den Triglav-Nationalpark
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Blick von der Napoleonbrücke auf die Soca
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
  • / Kapella Bes
    Foto: Julian Weber, Outdooractive Redaktion
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 25 20 15 10 5 km
Die Mountainbike-Tour von Kobarid startend, führt auf rund 25km von der Soca hinauf zur Kapela Bes und beschert einen wunderbaren Blick über den Triglav Nationalpark.
mittel
Strecke 25,3 km
4:50 h
1.236 hm
1.237 hm
1.237 hm
203 hm

Die Mountainbike-Rundtour beginnt in Kobarid. Nachdem man die blau leuchtende Soca gequert hat, führt die Route entlang einer asphaltierten Straße stetig hinauf Richtung Kapela Bes, bis man schließlich den Alpe-Adria-Trail erreicht.

Von dort aus führt ein Forstweg, der das ein oder andere Mal von Kuhherden gekreuzt wird, bis zur Kuhinja-Alm die auf ein kühles Erfrischungsgetränk einlädt und einen auf die letzten Höhenmeter bis zur Kapela Bes vorbereitet.

Nachdem man auch die letzten Meter bezwungen hat, wird man von der Kapela Bes aus mit einem wunderbaren Ausblick über das Soca-Tal und den Triglav Nationalpark belohnt.

Abgehend von der Aussichtsplattform müssen ungeübte Biker ggf. die ersten Meter schieben, bevor ein serpetinenartiger Trail Richtung Tal bis zum Ort Kosec führt. Von dort aus führt wieder ein asphaltierter Weg zurück Richtung Kobarid und bis zum Ausgangspunkt der Tour.

Autorentipp

Zu Beginn der Tour quert man vor dem Wanderparkpatz von Kobarid kommend die "neue" Napoleonbrücke, welche die Soca überquert.
Profilbild von Julian Weber
Autor
Julian Weber 
Aktualisierung: 03.05.2019
Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.237 m
Tiefster Punkt
203 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kuhinja-Alm

Weitere Infos und Links

MTB Slowenien

Start

Wanderparkplatz Kobarid (210 m)
Koordinaten:
DD
46.243141, 13.592456
GMS
46°14'35.3"N 13°35'32.8"E
UTM
33T 391489 5122025
w3w 
///austrägt.werbeagentur.duell

Ziel

Wanderparkplatz Kobarid

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus Kobarid kommend auf der Straße 102 Richtung Süden. Links abbiegen und Schildern Richtung Vrsno folgen.

Daraufhin rechts der Straße Richtung Vrsno folgen.

Wenn man der Straße folgt, gelangt man Richtung Soca und Napoleonbrücke, welche überquert wird.

Nach der Brücke rechts abbiegen, bis der Parkplatz auf der rechten Seite kommt.

Parken

Kleiner Wanderparkplatz der kostenfrei genutzt werden kann.

Alternativ befinden sich rund um die Napoleonbrücke und im Zentrum von Kobarid einige Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
46.243141, 13.592456
GMS
46°14'35.3"N 13°35'32.8"E
UTM
33T 391489 5122025
w3w 
///austrägt.werbeagentur.duell
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

P. Immich, M. Kemmler: Slowenien - 30 Mountainbiketouren im Soca-Tal

freiraus Verlag

ISBN 978-3-00-060159-0

Weiterführende Informationen zur Tour


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(4)
Profilbild von Manfred Höll
Manfred Höll 
18.08.2020 · Community
Eine super Runde mit kurzer Schiebestrecke. Landschaftlich ein Traum und zur Krönung ein cooler Singletrail 🤩
mehr zeigen
Foto: Manfred Höll, Community
Foto: Manfred Höll, Community
Evelin Veres
18.08.2020 · Community
Nach der Kuhinja Alm bis zur Kapela Bes kaum fahrbare Strecke. Fahrrad muss teilweise sogar fast getragen werden. Erste Strecke nach Kapela Bes auch nicht oder schwer befahrbar.
mehr zeigen
Wolfgang Hauger
03.05.2019 · Community
Sehr lohnende Tour mit schönen Aussichtspunkten.
mehr zeigen
Gemacht am 19.06.2018
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
25,3 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
1.236 hm
Abstieg
1.237 hm
Höchster Punkt
1.237 hm
Tiefster Punkt
203 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.