Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mit dem Mountainbike rund um den Peitlerkofel
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Mit dem Mountainbike rund um den Peitlerkofel

Mountainbike · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Geislergruppe
    Blick auf die Geislergruppe
    Foto: von This Photo was taken by Wolfgang Moroder. Feel free to use my photos, but please mention me as the author and send me a message. (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2500 2000 1500 1000 30 25 20 15 10 5 km Kreuzkofeljoch Gömajoch Würzjoch Edelweißhütte
Die Tour führt uns konditionell und fahrtechnisch anspruchsvoll über Kreuzkofel-, Göma- und Würzjoch. Der Blick auf die Geislerspitzen und die Peitlerkofelgruppe ist überwältigend.
schwer
Strecke 33,8 km
4:00 h
1.650 hm
1.650 hm
2.341 hm
1.312 hm
Von St. Magdalena geht es zu Füßen der Geislerspitzen hinauf zum Kreuzkofeljoch. Der lange und am Ende steile Anstieg erfordert eine sehr gute Kondition und ausreichend Kraft in den Beinen. Doch oben werden wir mit sehr schönen, wenn auch anspruchsvollen Trails durch eine grandiose Landschaft belohnt. Zwischen dem Göma- und dem Würzjoch folgen einige kurze Schiebepassagen, bevor nach dem Würzjoch die letzten schwierigen Trailpassagen auf uns warten.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 29.07.2015
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.341 m
Tiefster Punkt
1.312 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,12%Schotterweg 75,89%Naturweg 16,98%
Asphalt
2,4 km
Schotterweg
25,7 km
Naturweg
5,7 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Naturfreundehaus in St. Magdalena (1.339 m)
Koordinaten:
DD
46.644710, 11.719470
GMS
46°38'41.0"N 11°43'10.1"E
UTM
32T 708111 5169275
w3w 
///ergänzte.zeigte.entwürfe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Naturfreundehaus in St. Magdalena

Wegbeschreibung

Am Naturfreundehaus fahren wir kurz auf die Hauptstraße, folgen dann aber einer asphaltierten Nebenstraße taleinwärts. Auf dem geschotterten Weg Nr. 33 erreichen wir den Parkplatz an der Zanser Alm. Von hier führt uns der Weg Nr. 35 über die Gampenalm und die Schlüterhütte hinauf zum Kreuzkofeljoch (2340 m) und dahinter als Trail wieder hinunter bis er in einen Schotterweg mündet. Diesem folgen wir über die Peitlerwiesen. Kurz hinter der Vaciara-Hütte biegen wir ab und erreichen über den Weg Nr. 35 das Gömajoch (2111 m). Nun geht es auf dem Trail Nr. 8b bergab, bis wir auf einen Schotterweg zur Göma-Hütte treffen. Bald nach der Hütte beginnt ein Trail, der in das Blockfeld eines Felssturzes mündet. Dieses durchqueren wir schiebend und fahren über die Hütte Munt de Fornela weiter zum Würzjoch (1987 m). Hier geht es kurz auf die Passstraße, bevor wir die folgende Kehre auf dem Trail Nr. 8 abkürzen. Nach einem weiteren Stück auf der Straße biegen wir wieder in den 8er-Trail ein. Dieser Abschnitt ist deutlich anspruchsvoller als der erste und kann gegebenenfalls auf der Passstraße umfahren werden. Der Trail mündet schließlich in die Straße aus Richtung Lüsen. Hier fahren wir links zur Würzjoch-Passstraße und auf dieser weiter zur Edelweißhütte. Kurz hinter der Hütte biegen wir in den Weg Nr. 10 ein, dem wir am Bach entlang folgen, bis wir erneut auf die Passstraße treffen. Nach ergiebigen Regenfällen bleibt der Weg länger nass und rutschig. Wer sich die Schlammschlacht ersparen will, fährt besser gleich auf der Straße weiter. An der Einmündung des Wegs Nr. 10 in die Passstraße folgt ein letzter Gegenanstieg, bevor wir auf einer asphaltierten Straße hinunter in Richtung Villnößtal fahren. Von der Straße zweigt bald der Schotterweg Nr. 11 ab, dem wir bis zur nächsten Weggabelung folgen. Hier biegen wir in den Weg Nr. 11a ein. Am Ende geht es bergab über eine Straße zurück nach St. Magdalena.

Einkehrmöglichkeiten bieten sich in der Schlüterhütte, der Vaciara-Hütte, der Gömahütte, der Munt de Fornela, am Würzjoch und in der Edelweißhütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Brixen, weiter mit dem Bus nach St. Magdalena (Achtung: Fahrräder werden nur bei ausreichend Platz mitgenommen!)

Anfahrt

A22 bis Ausfahrt Brixen/Pustertal, weiter über die SS12 und SP27 nach St. Magdalena

Parken

Parkplatz am Naturfreundehaus in St. Magdalena

Koordinaten

DD
46.644710, 11.719470
GMS
46°38'41.0"N 11°43'10.1"E
UTM
32T 708111 5169275
w3w 
///ergänzte.zeigte.entwürfe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
33,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.650 hm
Abstieg
1.650 hm
Höchster Punkt
2.341 hm
Tiefster Punkt
1.312 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.