Start Touren Meraner Hütte von Falzeben
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Meraner Hütte von Falzeben

Wanderung · Sarntaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt mit Ifinger im Hintergrund
    / Ausgangspunkt mit Ifinger im Hintergrund
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • Gebühren 2017
    / Gebühren 2017
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • Beginn des Wanderweges
    / Beginn des Wanderweges
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • Zuegghütte mit Ifinger
    / Zuegghütte mit Ifinger
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • Ententeich
    / Ententeich
    Foto: Ursula Schweizer, alpenvereinaktiv.com
  • Starthang der Falzeben-Bahn
    / Starthang der Falzeben-Bahn
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • Rotwandhütte
    / Rotwandhütte
    Foto: Georg Pardeller, www.schenna.com
  • / Wegweiser bei der Hütte
    Foto: Jochen Brune, alpenvereinaktiv.com
  • / Meraner Hütte
    Foto: Sektion Meran, ÖAV-Hüttenfinder
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 Falzeben, Parkplatz und Bushaltestelle Bushaltestelle Falzeben Zuegghütte Rotwandhütte Meraner Hütte

Kürzester Zustieg von Falzeben, vorbei an  Zuegghütte und Rotwandhütte.

leicht
5,5 km
1:30 h
330 hm
5 hm

Einfacher Weg, größtenteils auf breiten Wirtschaftswegen. Der erste Teil verläuft im Bereich der Skipisten und Bergbahnen, bevor es dann in freiem Gelände weitergeht.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Brune 
Aktualisierung: 24.01.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1943 m
Tiefster Punkt
1614 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Meraner Hütte
Zuegghütte

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung

Start

Falzeben (1612 m), Parkplatz und Bushaltestelle (1616 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.664944, 11.240623
UTM
32T 671404 5170370

Ziel

Meraner Hütte (1937 m)

Wegbeschreibung

Der Wanderweg beginnt an der Talstation der Gondelbahn. Wir folgen dem Weg Nr. 14 entlang, teilweise auf der Skipiste. Kurz vor der Zuegghütte biegt der Weg nach rechts ab und wir kommen an einem Grundstück mit angelegtem Ententeich vorbei. Dahinter wird die Skipiste überquert, die direkt von der Bergstation herunter kommt. Links hat man einen schönen Blick auf die Südwandwand des Ifinger, mit der Zuegghütte im Vordergrund. Wir folgen weiter dem Weg Nr. 14 Richtung Meraner Hütte in östlicher Richtung. Eine weitere Skipiste wird in zwei Betontunnel unterquert, bevor wir zur Rotwandhütte des CAI kommen. Danach wird der Wald lichter und wir sehen das erste Mal die Meraner Hütte. Der Weg verläuft mit wenig Steigung zum Talschluss. In 5 Minuten gehen wir vorbei an der Kirchsteigeralm zu unserem Ziel.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug über Bozen nach Meran. Bus über Hafling nach Falzeben hinauf.

Fahrpläne in Südtirol Mobil: www.sii.bz.it/de 

Anfahrt

Über Bozen, Jaufenpass oder Reschenpass nach Meran. Von dort über Hafling hinauf nach Falzeben. 

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Falzeben-Bahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 040  Sarntaler Alpen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
5 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.