Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mellenköpfe
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Mellenköpfe

Skitour · Laterns
LogoÖAV Alpenverein Vorarlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nach dem Parkplatz über die grosse Lichtung in den Wald
    / Nach dem Parkplatz über die grosse Lichtung in den Wald
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Der Schiroute folgen
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Neben der Piste an den Schihütten vorbei zum Fürkele
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Fürkele
    Foto: Stemmer Annette, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Blick vom Fürkele - Links vom aperen Grat die Mellenköpfe in Bildmitte
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Unweit der Unteren Saluver Alpe
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / An der Unteren Saluver Alpe rechts aufgestiegen
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Wir wählen den linken Aufstieg zur höchsten Erhebung
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Achtung im Gipfelbereich
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Wechtenbildung im Gipfelbereich
    Foto: Markus Grafl, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Firntour in Laterns
mittel
Strecke 13,3 km
3:45 h
1.100 hm
1.100 hm
1.970 hm
1.155 hm

Vom rechten Ende des Lift-Parkplatz Laterns Gapfohl geht es durch den Wald (Schiroute, teilweise quert man die Rodelstrecke) bis Höhe Babylift, das Schiheim Rankweil und die Schihütte Laterns läsßt man links liegen. Danach  rechts abzweigen auf das „Fürkele“. Hier sieht man erstmals das gesamte Panorama des Freschenstocks mit Mellenköpfen und Matona. Hier abfellen, bis zum Pistenbeginn des Schlepplifts "Fallaboda" abfahren, dann Liftspur und leicht schräg verlaufend queren bis man wieder im freien Gelände ist. Von hier nach einer Linkskurve "laufen lassen" um so weit wie möglich nach vorne zu kommen. Wieder Auffellen und Aufstieg fortsetzen. Aufstiegsspur rechts der Alpe Saluver anlegen, den sanften Erhebungen entlang. Die beiden felsigen kleinen Hügel ganz oben sind die Mellenköpfe, die man von der linken Seite hochsteigt. Wechtenbildung beachten! 

 

 

Autorentipp

Im Frühjahr bei Firn sehr lohnende Tour.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten bei der Abfahrt im Schigebiet möglich.

Profilbild von Markus Grafl
Autor
Markus Grafl 
Aktualisierung: 14.04.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Mellenköpfe, 1.970 m
Tiefster Punkt
Talstation Schilift Laterns, 1.155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Abfahrt zunächst entlang der Aufstiegsroute.

Ab dem Fürkele zu den Schihütten und dann entlang der Schipisten zum Parkplatz zurück.

Start

Innerlaterns Parkplatz Schilifte Laterns (1.151 m)
Koordinaten:
DD
47.260749, 9.745091
GMS
47°15'38.7"N 9°44'42.3"E
UTM
32T 556369 5234410
w3w 
///grasgrün.aller.alge

Ziel

Innerlaterns Talstation Laterns

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bahnhof Rankweil. Umsteigen in die Buslinie 65 nach Innerlaterns Schilift.

Anfahrt

Von der Autobahn bei Rankweil abfahren und Richtung Laternsertal weiter.

In Innerlaterns am Ortsende zum Parkplatz der Schilifte hoch fahren.

Parken

Am Ende des Parkplatzes der Schilifte Laterns.

Koordinaten

DD
47.260749, 9.745091
GMS
47°15'38.7"N 9°44'42.3"E
UTM
32T 556369 5234410
w3w 
///grasgrün.aller.alge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 25V Hohenems NL 32-02-24 West

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Schitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm
Höchster Punkt
1.970 hm
Tiefster Punkt
1.155 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.