Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Meissner Haus Zustieg von Ellbögen-Mühltal
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Meissner Haus Zustieg von Ellbögen-Mühltal

· 1 Bewertung · Schneeschuh · Tuxer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wiesbaden Verifizierter Partner 
  • In Mühltal an der Bushaltestelle, bevor es links den Berg hinauf geht
    / In Mühltal an der Bushaltestelle, bevor es links den Berg hinauf geht
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Am Mühltaler Bach noch im Ort
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Der Aufstieg verläuft meist im Wald.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Aufstieg in der Abendsonne
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Bei der Schneehöhe verschwinden die Wegweiser fast im Schnee.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • / Bevor es noch über die Brücke geht, ist das Ziel - das Meissner Haus - schon zu sehen.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 5 4 3 2 1 km Meißner Haus
Das Meissner Haus als Ausgangspunkt für weitere Touren erreicht man im Winter auf Waldwegen entlang des Mühltaler Bachs.
mittel
Strecke 5,4 km
3:00 h
670 hm
45 hm
Der einfachste Zustieg vom Meissner Haus beginnt in Ellbögen-Mühltal. Er verläuft auf Waldwegen und wird auch im Winter zur Versorgung der Hütte genutzt. Somit ist der komplette Weg meist in seiner ganzen Breite platt gefahren und nicht zu verfehlen.
Profilbild von Kerstin Brill
Autor
Kerstin Brill 
Aktualisierung: 03.12.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.706 m
Tiefster Punkt
1.038 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Meißner Haus

Start

Ellbögen - Mühltal (1.038 m)
Koordinaten:
DG
47.185768, 11.437229
GMS
47°11'08.8"N 11°26'14.0"E
UTM
32T 684644 5228689
w3w 
///neongrün.rundum.entfacht

Ziel

Meissner Haus

Wegbeschreibung

 Wir starten an der Bushaltestelle in Ellbögen-Mühltal und orientieren uns an den Beschilderung für die Wanderwege Richtung Meissner Haus. Bereits dort führt der Weg entlang des Mühltaler Bachs. Oberhalb kommen wir an den Parkplätzen vorbei (gebührenpflichtig), die alternativ als Startpunkt genutzt werden können.

Am Ende der Asphaltierung ziehen wir die Schneeschuhe an. Anschließend geht es immer bergauf auf dem Wanderweg, der auch im Sommer genutzt werden kann, so dass wir immer mal wieder an Wegweisern vorbeikommen. Der Weg führt stetig bergauf, meist mit gleichmäßiger Steigung. Gegen Ende können wir einen ersten Blick auf das Meissner Haus werfen, das auf der anderen Talseite liegt. Dann geht es vorbei an Almhütten, über eine Brücke über den Mühltaler Bach und schließlich die letzten Meter hinauf zum Meissner Haus, das wir in der Abendsonne erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Hauptbahnhof Innsbruck verkehrt die Linie 4141, die in Ellbögen-Mühltal hält. Die Fahrtzeit beträgt gut 25 Minuten. Der Zustieg beginnt direkt an der Bushaltestelle.

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A13 aus fährt man bis zur Ausfahrt 7-Patsch von Norden kommen. Zuerst geht es in Richtung Patsch. Im Ort biegt man nach rechts Richtung Ellbögen-Mühltal ab. In einer scharfen Rechtskurve biegt man links ab und gelangt entlang des Mühltaler Bachs zum Parkplatz.

Von Süden kommend verlässt man die Brennerautobahn A13 an der Ausfahrt 19-Matrei-Steinach. Von dort fährt man noch ein Stück auf der Brenner Straße (B182) bis nach Ellbögen-Mühltal. In einer scharfen Linkskurve biegt man nach rechts ab und gelangt entlang des Mühltaler Bachs zum Parkplatz.

Parken

Es gibt einen kleinen, kostenpflichtigen Parkplatz in Ellbögen-Mühltal oberhalb der Durchfahrtsstraße am Beginn des Waldwegs.

Koordinaten

DG
47.185768, 11.437229
GMS
47°11'08.8"N 11°26'14.0"E
UTM
32T 684644 5228689
w3w 
///neongrün.rundum.entfacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte 33 Tuxer Alpen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Im Winter sollte der Weg nur mit Schneeschuhen oder Tourenski begangen werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Ralf Hechenberger
30.12.2020 · Community
Gemacht am 26.12.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
670 hm
Abstieg
45 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Forstwege
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.