Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Meditativer Rundweg Saas-Fee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Meditativer Rundweg Saas-Fee

· 1 Bewertung · Wanderung · Saas-Fee · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saas-Fee/Saastal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem meditativen Rundweg
    / Auf dem meditativen Rundweg
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Auf dem Weg
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Kapelle zur Hohen Stiege Saas-Fee
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Blick auf die Josefskapelle
    Foto: Saas-Fee/Saastal
m 1900 1850 1800 1750 1700 1650 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Herz Jesu-Pfarrkirche Saas-Fee Herz Jesu-Pfarrkirche Saas-Fee Theodulskapelle Saas-Fee Kapelle zur Hohen Stiege St.Josefs-Kapelle
Innehalten, Zur Ruhe kommen, neue Kraft in der Natur tanken und Entschleunigen. All das bietet der Meditativer Rundweg von Saas-Fee.
geschlossen
leicht
Strecke 4 km
1:30 h
198 hm
198 hm
1.835 hm
1.668 hm

Der meditative Rundweg startet bei der Pfarrkirche Saas-Fee. In nördliche Richtung führt der Weg über die Untere Dorfstrasse, vorbei am Hotel duGlacier und Metropol und den Stadelweg hoch zum Aqua Allalin. Zwischen dem Aqua Allain und dem wellnessHostel4000 wandert man den ersten Teil des historischen Kapellenweges hinunter zur Kapelle «Zur Hohen Stiege».

Etwas unterhalb dieser Kapelle zweigt das neue Teilstück dieses Rundweges nach links ab. Der Weg führt Sie durch den Lärchenwald zur Josefskapelle. Von hier aus steigt man über den alten Saumweg (besser bekannt als Maultierweg) zur Wildistrasse. Der Weg biegt nach rechts ab und nach etwa 200 Metern erreicht man die Theodulskapelle.

Über die Obere Wildistrasse, am Zuckmayer-Haus vorbei, gelangt man beim Haus Juwel in die Lomattenstrasse. Über diese und die Obere Dorfstrasse erreicht man wieder den Ausgangspunkt des Rundweges, die Pfarrkirche von Saas-Fee.



Autorentipp

Besuch der Kirche und Kapellen auf dem Weg.
Profilbild von Saastal Tourismus AG
Autor
Saastal Tourismus AG
Aktualisierung: 04.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.835 m
Tiefster Punkt
1.668 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Saastal Tourismus AG
Obere Dorfstrasse 2
3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 958 18 58
E-Mail: info@saas-fee.ch
www.saas-fee.ch

Herz-Jesu-Pfarrei
3906 Saas-Fee
Tel: + 41 (0)27 957 23 13
E-Mail: pfarramt.saas-fee@bluewin.ch
www.saas-fee.ch/pfarrei

 

Start

Saas-Fee, Pfarrkirche (1.789 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'637'609E 1'106'299N
DD
46.107146, 7.925036
GMS
46°06'25.7"N 7°55'30.1"E
UTM
32T 416923 5106513
w3w 
///akku.fassung.anhöhe

Ziel

Saas-Fee, Pfarrkirche

Wegbeschreibung

Dorfplatz - Postplatz - Hohen Stiege - Josefskapelle - Wildi - Dorfplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

SBB bis Visp, umsteigen auf die Postautos Richtung Saas-Fee. Ab dem Busterminal Strasse links hinunter zum wellnessHostel.

Anfahrt

Kantonsstrasse bis Visp, am Kreisel bei der Landbrücke nach Süden Richtung Saas-Fee & Zermatt. Aus Raron erster Kreisel,  zweite Ausfahrt vor Visp durch den Vispertaltunnel direkt Richtung Süden. Im Kreisel "Killerhof" (nach Stalden) zweite Ausfahrt Richtung Saas-Fee. Kreuzung in Saas-Grund (Nach der Kirche) rechts abbiegen Richtung Saas-Fee.

Parken

Direkt beim Ortseingang im öffentlichen Parkhaus.

Koordinaten

SwissGrid
2'637'609E 1'106'299N
DD
46.107146, 7.925036
GMS
46°06'25.7"N 7°55'30.1"E
UTM
32T 416923 5106513
w3w 
///akku.fassung.anhöhe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die Broschüre zu dem meditativen Rundweg ist in der Pfarrkirche aufgelegt und im Tourismusbüro Saas-Fee erhältlich.

Der Führer «Kirchen und Kapellen im Saastal» ist in allen Tourismusbüros des Saastales erhältlich.

 

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Saas-Fee/Saastal

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Gutes, passendes Schuhwerk
  • Fotokamera
  • Wanderstöcke (optional)
  • Karte/ Ausdruck des Wanderweges (klicken Sie auf „Drucken“ zum Herunterladen)

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
198 hm
Abstieg
198 hm
Höchster Punkt
1.835 hm
Tiefster Punkt
1.668 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.