Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mayrhofen Rundgang - 8 Tage
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Mayrhofen Rundgang - 8 Tage

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Mayrhofen-Hippach
Profilbild von Michael Zischg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Michael Zischg
  • Foto: Michael Zischg, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 100 80 60 40 20 km

Lange, aussichtsreiche Wandertour im hintersten Zillertal.

Beginnend beim Bahnhof in Mayrhofen ist die erste Etappe eine der anstrengendsten der gesamten Tour: Vorbei am Almhof Roswitha geht es hinauf bis zur Rastkogelhütte.

Vorbei am Rastkogel, gelangt man über die Weidener Hütte tief in die Tuxer Alpen und gelangt mitten im Truppenübungsplatz Lizum/Walchen zur Lizumer Hütte.

Über dem Tuxerjoch Haus und der Friesenbergscharte gelangt man bis zur Olpererhütte und zum Schlegeisspeicher um wunderschöne Aussichten zu genießen.

Was folgt ist wohl der anstrengste, doch erlebnisreichste Tag: Vorbei am Speicher geht es am Furtschlaglhaus vorbei und steil zum Schönbichler Horn, den höchsten Punkt der Wanderung, bergauf.

Nach zwei weiteren Hütten und Scharten endet die Wanderung mit einer langen und gemütlichen Wanderung bergab, entlang des Stillupbachs, vorbei am Speicher und bis nach Mayrhofen hinaus.

schwer
Strecke 117,3 km
44:30 h
8.319 hm
8.319 hm
3.131 hm
615 hm

Höchsten Punkte:

  • Rastkogel (2762m)
  • Krovenzjoch (2465m)
  • Geierjoch (2760m)
  • Gschützspitze (2659m)
  • Friesenbergscharte (2904m)
  • Schönbichler Horn (3133m)
  • Nördliche Mörchenscharte (2869m)
  • Lapenscharte (2711m)

Etappendaten:

  1. Etappe: 1 500hm, 16.9km
  2. Etappe: 600hm, 12.3km
  3. Etappe: 900hm, 12km
  4. Etappe: 1 200hm, 11.8km
  5. Etappe: 1 000hm, 13.2km
  6. Etappe: 1 400hm, 19km
  7. Etappe: 1 200hm, 10.8km
  8. Etappe: 500hm, 23.5km

VOR DER TOUR UNBEDINGT:

OPTIONALE GIPFEL:

  • Halslspitze
  • Hippoldspitze
  • Geierspitze
  • Lizumer Reckner (ACHTUNG: Klettersteig)
  • Pfannköpfl
  • Hoher Riffler (ACHTUNG: langer Umweg)
  • Zsygmondyspitze
  • Gigalitz
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.131 m
Tiefster Punkt
615 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,79%Schotterweg 4,13%Naturweg 27,06%Pfad 54,37%Straße 0,97%Klettersteig 0,33%Pfadspur 5,19%Gesicherter Steig 0,13%
Asphalt
9,1 km
Schotterweg
4,9 km
Naturweg
31,7 km
Pfad
63,8 km
Straße
1,1 km
Klettersteig
0,4 km
Pfadspur
6,1 km
Gesicherter Steig
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Strecke ist besonders an mehreren Stellen (u.a. Absteig von der Friesenbergscharte und Weg über dem Schönbichler Horn) recht ausgesetzt. Es wird die Mitnahme von einem Klettersteigset empfohlen.

Abstieg von der Greizerhütte zur Grüne-Wand-Hütte wegen Murenabgang sehr schwer begehbar (Stand Juli 2022). Umweg über die Kasseler Hütte wird empfohlen.

Weitere Infos und Links

Teils inspiriert vom Berliner Höhenweg (https://www.alpenverein.at/portal_wAssets/docs/berg-aktiv/wege_touren/trekkingrouten/zillertaler_runde_2015.pdf)

Start

Mayrhofen Bahnhof (627 m)
Koordinaten:
DD
47.169734, 11.862862
GMS
47°10'11.0"N 11°51'46.3"E
UTM
32T 716953 5228003
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mayrhofen Bahnhof

Wegbeschreibung

Mayrhofen > Rastkogelhütte (1500hm, 16.9km => ~6h)

> Weidener Hütte (600hm, 12.3km => ~5h30)

> Lizumer Hütte (900hm, 12km => ~5h)

> Tuxer-Joch-Haus (1200hm, 11.8km => ~4h30)

> Olpererhütte (1000hm, 13.2km => ~5h)

> Berliner Hütte (1400hm, 19km => ~7h)

> Greizer Hütte (1200hm, 10.8km => ~5h)

> Mayrhofen (500hm, 23.5km => ~6h30)

(reine Gehzeit)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Zillertalerbahn fährt im Halbstundentakt zum gewünschten Startpunkt (https://www.zillertalbahn.at/page.cfm?vpath=index).

Koordinaten

DD
47.169734, 11.862862
GMS
47°10'11.0"N 11°51'46.3"E
UTM
32T 716953 5228003
w3w 
///ungeheuer.presse.profis
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mindestausrütung:

  • Feste, eingegangene und wasserdichte Bergschuhe
  • Rucksack (30-40L)
  • Warme Kleidung und Wechselwäsche (lang und kurz) 
  • Genügend Unterwäsche und Wandersocken
  • Haube und Handschuhe
  • Wasser- und winddichte Jacke
  • Wasser- und windabweisende (Über-)Hose
  • Sonnenschutz (Brille, Creme, Kappe)
  • Trinkflasche (mind. 1.5L)
  • Hüttenschlafsack (ohne Isolierfunktion)
  • Kissenbezug
  • Toilettenartikel (Zahn-pasta, -bürste, Duschgel, …), möglichst kleine Verpackungseinheiten
  • Handtuch (klein)
  • Kleines Erste-Hilfe Set mit Blasenpflaster und evtl. Medikamente
  • Mobiltelefon und Ladekabel
  • Taschengeld für Duschen und Zusätzliches bei Hütten
  • Hüttenschuhe
  •  Alpenvereinsmitgliedskarte

Optional:

  • Teleskop-Trekkingstöcke
  • Halstuch/Buff

  • Fotoapparat
  • Biwaksack
  • Karte, Bussole, GPS
  • Großes Erste-Hilfe Set
  • Klettersteigset (v.a. für Leute mit Trittunsicherheiten/Höhenangst)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Mirjam Ziselsberger
07.08.2022 · Community
Wunderschöne, anspruchsvolle Mehrtagestour! Danke Michi für die super Planung!
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2022

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
117,3 km
Dauer
44:30 h
Aufstieg
8.319 hm
Abstieg
8.319 hm
Höchster Punkt
3.131 hm
Tiefster Punkt
615 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.