Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Maultierweg / Alter Saumweg Saas-Fee
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Maultierweg / Alter Saumweg Saas-Fee

Themenweg · Saas-Fee· geöffnet
LogoSaas-Fee/Saastal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saas-Fee/Saastal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Josefskapelle
    / Josefskapelle
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Die Maultierpost unterwegs
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Maultierweg
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Maultierweg
    Foto: Saas-Fee/Saastal
  • / Maultierweg
    Foto: Saas-Fee/Saastal
m 1900 1800 1700 1600 1500 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Der Weg ins Saastal Saas-Grund, Post St.Josefs-Kapelle Maultierpost Das Maultier
Der Maultierweg ist die alte Strasse von Saas-Grund nach Saas-Fee und verläuft durch den Wald. Auf dem Weg liegt die schöne Josefskapelle.
geöffnet
leicht
Strecke 1,5 km
0:45 h
260 hm
1 hm
1.820 hm
1.560 hm

Die Strasse nach Saas-Fee wurde erst im Jahr 1951 erbaut und die Bürger von Saas-Fee entschieden sich schon damals autofrei zu bleiben. Der Maultierweg ist die alte Strasse von Saas-Grund nach Saas-Fee, auf welcher Güter sowie Touristen auf Maultieren oder durch reine Manneskraft transportiert wurden.

Der Maultierweg startet auf dem Postplatz von Saas-Grund. Nach der Brücke in Richtung Saas-Fee geht der Weg rechts hinunter zum Wegweiser. Hier startet der Aufstieg in den Wald. nach ein paar Gehminuten wird die Strasse zum ersten Mal überquert. Oberhalb der Strasse erreichen Sie die Josefskapelle, welche auf einem Felsvorsprung erbaut wurde und einen schönen Blick auf Saas-Grund bietet.
Anschliessend verläuft der Maultierweg durch felsiges Waldgelände zur Strasse, welche hier zum zweiten Mal überquert wird. Von der Strasse führt das letzte Stück des Maultierweges hoch in den Weiler Wildi in Saas-Fee.

Profilbild von Saastal Tourismus AG
Autor
Saastal Tourismus AG
Aktualisierung: 28.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.820 m
Tiefster Punkt
1.560 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Kantonstrasse wird zweimal gequert. Achten Sie auf den Verkehr.

Weitere Infos und Links

Saastal Tourismus AG
Obere Dorfstrasse 2
3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 958 18 58
E-Mail:
www.saas-fee.ch

 

Start

Postplatz Saas-Grund (1.559 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'638'513E 1'108'127N
DD
46.123537, 7.936877
GMS
46°07'24.7"N 7°56'12.8"E
UTM
32T 417863 5108322
w3w 
///anstrengend.methodisch.winkel

Ziel

Wildi, Saas-Fee

Wegbeschreibung

Saas-Grund - Leeni -St.Joseph Kapelle - Wildi

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Fahren Sie mit der SBB bis Visp und steigen Sie dort auf das Postauto Richtung Saas-Fee (Bus 511) um. In Saas-Grund Post aussteigen.

Anfahrt

Mit dem Auto ist das Saastal einfach und bequem aus allen Himmelsrichtungen erreichbar, ob aus der Schweiz oder aus dem Ausland. Aus dem Norden erreichen Sie uns via Bern durch den Lötschberg-Autoverlad. Aus dem Osten kommen Sie über der Furkapass bzw. den Furkaverlad. Aus dem Süden sind wir via Simplonpass bzw. Simplon-Autoverlad erreichbar und aus dem Westen fahren Sie über Lausanne entlang dem Rhonetal bis Visp und von dort Richtung Saas-Fee.

Von Visp aus fahren Sie nach Süden in Richtung Saas-Fee. Im Kreisel "Killerhof" nach Stalden nehmen Sie die zweite Ausfahrt nach Saas-Fee bis nach Saas-Grund.

Parken

  • Bergbahnen Hohsaas
  • Dorfplatz

Koordinaten

SwissGrid
2'638'513E 1'108'127N
DD
46.123537, 7.936877
GMS
46°07'24.7"N 7°56'12.8"E
UTM
32T 417863 5108322
w3w 
///anstrengend.methodisch.winkel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer Saas-Fee/Saastal (Banzhaf/Retze/Zurbriggen) ISBN 978 -3-907099-32-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Saas-Fee 1:25'000 (ISBN 978-3-905756-25-8)

Wanderkarte Saas-Fee/Saastal

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Gutes Schuhwerk
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Jacke mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Fernglas (optional)
  • Fotokamera
  • Wanderstöcke (optional)
  • Karte/ Ausdruck des Wanderweges (klicken Sie auf „Drucken“ zum Herunterladen)

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,5 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
1 hm
Höchster Punkt
1.820 hm
Tiefster Punkt
1.560 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.