Start Touren Matreier Tauernhaus - Badener Hütte - Wildenkogel - Matreier Tauernhaus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

Matreier Tauernhaus - Badener Hütte - Wildenkogel - Matreier Tauernhaus

Mehrtagestour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bad Hofgastein Verifizierter Partner 
  • Wegmarkierung Innergschlöß
    / Wegmarkierung Innergschlöß
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Gletscherlehrweg
    / Gletscherlehrweg
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Löbbentörl
    / Löbbentörl
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Badener Hütte
    / Badener Hütte
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Blick Richtung Innerer und äusserer Knorrkogel
    / Blick Richtung Innerer und äusserer Knorrkogel
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Auf der Wildenkogelscharte
    / Auf der Wildenkogelscharte
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Löbbensee
    / Löbbensee
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
  • Blick zum Ziel - Matreier Tauernhaus
    / Blick zum Ziel - Matreier Tauernhaus
    Foto: Alexander Schrempf, ÖAV Sektion Bad Hofgastein
2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24

Eine anspruchsvolle 2 Tagestour mit 2 schönen Gipfeln und Übernachtung auf der Badener Hütte.
schwer
24,9 km
11:00 h
2239 hm
2239 hm
Ausgangspunkt ist das Matreier Tauernhaus. Die Tour kann auch in umgekehrter Form gegangen werden, die Gehdauer ist in etwa gleich.

Autorentipp

Der Weg kann auch umgekehrt gegangen werden. Sehr sehenswert sind die vielen Seen und im Besonderen das Auge Gottes am Gletscherlehrpfad!
outdooractive.com User
Autor
Alexander Schrempf
Aktualisierung: 14.08.2017

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wildenkogel, 3013 m
Tiefster Punkt
Matreier Tauernhaus, 1505 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Viel Blockgestein ist zu begehen und auch einiges an Seilversicherungen - Rutschgefahr!

Ausrüstung

Festes Schuhwerk unbedingt vonnöten, normale Tourenausrüstung obligat.

Start

Matreier Tauernhaus (1513 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.119603, 12.494852
UTM
33T 309974 5221500

Ziel

Matreier Tauernhaus

Wegbeschreibung

1. Tag: Der Weg führt über Innergschlöß und dem Felsenlehrpfad Richung Löbbentörl. Vor dem Löbbentörl ist die Markierung zur frühen Jahreszeit unter dem Schnee verborgen, das Kreuz am Törl jedoch schon weithin sichtbar. In Gehrichtung Süden liegt der Innere Knorrkogel, den wir an diesem Tag noch mitnehmen, problemloser Aufstieg z. T. über leichtes Blockgestein. Vom Löbbentörl führt der Weg über den Venediger Höhenweg zur Badener Hütte. Es sind auf dieser Strecke ein paar wenige Seilversicherungen vorhanden, die jedoch problemlos gemeistert werden können.

2. Tag: Von der Badener Hütte geht es wieder ca. 40 Minuten retour auf dem Venediger Höhenweg Richtung Löbbentörl/Wildenkogel/Wildenkogelscharte. Abzweigung Richtung Wildenkogel ist gut sichtbar. Nach ca. 1 1/2 Stunden, hier könnte man mit viel Ambition noch den Äusseren Knorrkogel mitnehmen (ca. 1 - 1 1/2 Stunden mehr), Gehzeit wird das Gelände etwas rauher und der Weg geht in wildes Blockgestein über, welches sich bis zum Gipfel des Wildenkogels und anschließend bis weit unter die Wildenkogelscharte hinzieht. Beim Aufstieg zum Gipfel besondere Vorsicht walten lassen, es sind ein paar einfache Kletterstellen zu bewältigen, die Aussicht jedoch dann umso schöner! Der Abstieg ins Matreier Tauernhaus ist etwas anstregend, da vom Gipfel des Wildenkogels bis ins Tal ca. 1650 Höhenmeter.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise mit Öffis ist möglich, jedoch z. T. umständlich. Die Fahrten zwischen und in den Täler ist mit den Nationalparktaxis problemlos.

Anfahrt

Von Norden über Mittersill und die Felbertauernstrasse, Abzweigung nach dem Tunnel rechts Richtung Matreier Tauernhaus.

Von Süden kommend über Lienz und Matrei bis fast zum Südportal des Felbertauerntunnels Abzweigung links Richtung Matreier Tauernhaus.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Matreier Tauernhaus. Tages gebühr € 5,00, 2 - 10 Tage € 10,00.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,9 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
2239 hm
Abstieg
2239 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.