Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Matona

Skitour · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Thomas Lins
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Lins
  • Aufstieg in der Dämmerung
    / Aufstieg in der Dämmerung
    Foto: Thomas Lins, Community
  • / Gipfelfoto um 20:30Uhr
    Foto: Thomas Lins, Community
  • / Die Kante beim Abstieg
    Foto: Thomas Lins, Community
  • / Abstieg vom Gipfel über das Schneeband
    Foto: Thomas Lins, Community
  • / Fast geschafft und wieder beim Skidepot
    Foto: Thomas Lins, Community
  • / Tolle Abfahrt dank der Stirnlampe
    Foto: Thomas Lins, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 8 6 4 2 km
Traumhafte Skitour im Bädle Innerlaterns. Zwischen dem Gerenfalben und dem Hohen Freschen steht die 1998m hohe Matona, die das Skitourengänger Herz erstrahlen lässt.
mittel
Strecke 9,3 km
3:30 h
880 hm
880 hm

Aufgezeichnete Tour

Dienstag, 16. Februar 2016 21:21

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Matona, 1.998 m
Tiefster Punkt
Bädle Innerlaterns, 1.150 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Genügend Sicherheitsabstand zu den Schneewechten halten.

Weitere Infos und Links

Panico: Skitourenführer Vorarlberg

ISBN-13: 978-3-936740-66-0

Start

Bädle Innerlaterns (1.150 m)
Koordinaten:
DD
47.264777, 9.792818
GMS
47°15'53.2"N 9°47'34.1"E
UTM
32T 559975 5234893
w3w 
///beruf.verkleiden.bittest

Ziel

Bädle Innerlaterns

Wegbeschreibung

Vom Bädle Innerlaterns geht es wenige Meter auf der Furkaalpenstraße entlang bei der man direkt nach der Brücke links abbiegt und dem Garnitzabach ins Garnitzatal folgt. Nach der Bachüberquerung hinter der Vorderen Garnitzaalpe zieht man rechts den Hang hoch. Auf einer Höhe von etwa 1530m geht es in den Wald den man etwa auf 1590m wieder verlässt. Man erreicht eine weitläufige Ebene und hat einen schönen Blick auf den Kamm und den näherkommenden Gipfel der Matona. Die Ebene wird mit leichtem Anstieg Richtung NW genommen und folgt wenn es anfängt steiler zu werden dem natürlichen Verlauf Richtung NNO parallel dem Bergrücken. Vorsicht bei den Schneewechten ist geboten, wenn man in Gipfelnähe kommt. Etwa 50hm unterhalb des Gipfels macht man ein Skidepot und meistert die letzten Meter über ein schmales Schneeband zu Fuß.

Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsroute.

Hinweis

Wildruhezone Altenstädter Wald: 15.08 - 01.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Gegensatz zum Sommer, findet im Winter leider kein Busverkehr ins Bädle statt.

Der Landbus 65 fährt nur nach Laterns, nicht aber nach Innerlaterns.

Stand 2016: Die Haltestellen Innerlaterns Bädle und Gerstenböden werden vom 29.05. - 26.10.16 angefahren.

Parken

reichlich Parkplätze beim Gasthaus Bädle.

Koordinaten

DD
47.264777, 9.792818
GMS
47°15'53.2"N 9°47'34.1"E
UTM
32T 559975 5234893
w3w 
///beruf.verkleiden.bittest
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenski, Felle, Stöcke, LVS, Schaufel, Sonde, Helm, Erste Hilfe Paket, Karte, Kompass, ...

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
880 hm
Abstieg
880 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.