Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mallorca GR221 Fernwanderweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Mallorca GR221 Fernwanderweg

Mehrtagestour · Mallorca
Profilbild von Raymond Kleger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Raymond Kleger 
  • Aussicht auf Berg
    / Aussicht auf Berg
    Foto: Raymond Kleger, Bergwelt.de
  • Typischer Wegweiser
    / Typischer Wegweiser
    Foto: Raymond Kleger, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 -200 -400 200 150 100 50 km
Fernwanderweg auf Mallorca GR221 von Port de Pollenca bis Port d'Andratx
leicht
Strecke 232,8 km
65:05 h
9.473 hm
9.189 hm

Der Weg haben wir in total 7 WAndertage aufgeteilt:

1. Port Pollenca bis Lluc

2. Lluc bis Refugi Tossal Verds

3. Refugi Tossal Verds bis Port de Soller

4. Port de Soller bis Valldemosa

5. Valldemosa bis Banyabulfar

6. Banyabulfar bis Ses Fontanelles

7. Ses Fontanelles bis Port d'Andratx

Autorentipp

Wir haben die Wanderung noch nicht gemacht. Die grösste Schwierigkeit besteht darin, Schlafplätze zu finden, vor allem im Refugi Tossal Verds.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Höchster Punkt
1.210 m
Tiefster Punkt
0 m

Sicherheitshinweise

Unbedingt GPS

Start

Port Pollenca (2 m)
Koordinaten:
DD
39.546100, 2.390430
GMS
39°32'46.0"N 2°23'25.5"E
UTM
31S 447624 4377558
w3w 
///striche.prozedur.ausgelobt

Ziel

Port d'Andratx

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Wir reisen mit dem Bus.

Koordinaten

DD
39.546100, 2.390430
GMS
39°32'46.0"N 2°23'25.5"E
UTM
31S 447624 4377558
w3w 
///striche.prozedur.ausgelobt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wir haben detaillierte Karte, verlassen uns aber auf GPS in aller Regel

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Unbedingt hohe Schuhe

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Raymond Kleger 
12.03.2019 · Community
Wir unternehmen die Tour Ende April 2019. Wir freuen uns auf diese Tour.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
232,8 km
Dauer
65:05 h
Aufstieg
9.473 hm
Abstieg
9.189 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.