Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Mallnock

Wanderung · Bad Kleinkirchheim-Nockberge
Profilbild von Iris H
Verantwortlich für diesen Inhalt
Iris H 
  • Donnerstag, 4. August 2016 11:28:18 vorm.
    / Donnerstag, 4. August 2016 11:28:18 vorm.
    Foto: Iris H, Iris H
  • Blick Richtung Brunnachtalhöhe
    / Blick Richtung Brunnachtalhöhe
    Foto: Iris H, Iris H
  • / Nockberge vom Mallnock aus
    Foto: Iris H, Iris H
  • / Nockalmstraße und Windebensee
    Foto: Iris H, Iris H
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 6 5 4 3 2 1 km
Brunnachhöhe - Mallnock - Klommnock - Glockenhütte
mittel
Strecke 6,9 km
2:18 h
527 hm
412 hm

Aufgezeichnete Tour

(Daten teilweise nur bis Klommnock erfasst)

Donnerstag, 4. August 2016, 13:20

Strecke: 5,3 km
Zeit insgesamt: 1 Stunde 54 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,8 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 5 km/h
Geschwindigkeit max.: 11,2 km/h

Aufstieg: 494 Meter
Abstieg: 71 Meter
Niedrigster Punkt: 1903 Meter
Höchster Punkt: 2349 Meter

Autorentipp

An der Glockenhütte gibt es die Wunschglocke zu bestauen und läuten. Ebenfalls vorhanden: Ein kleiner Bauernladen und eine Einkehrmöglichkeit.

Die Auffahrt mit der Nationalparkbahn Brunnach und das Befahren der Nockalmstarße ist mit der KärntenCard kostenlos.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.330 m
Tiefster Punkt
1.896 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zwischen Mallnock und Klommnock ist kein Zwischenabstieg möglich.

Start

Bergstation Brunnachbahn (1.908 m)
Koordinaten:
DG
46.856676, 13.749730
GMS
46°51'24.0"N 13°44'59.0"E
UTM
33T 404694 5189996
w3w 
///segelboot.schulhof.lagern

Ziel

Glockenhütte an der Nockalmstraße

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Nationparkbahn Brunnach steuern wir nach rechts auf dem gut erkennbaren und markierten Weg. Nach wenigen Metern folgen wir geradeaus dem Schild Mallnock. Wir laufen direkt auf diesen Gipfel zu. Zu verfehlen ist der Weg bis dort hinauf nicht.

Anschließend folgen wir laut Wegweiser dem Grat in Richtung Klommnock. Kurz vor Errreichen dieses Gipfels muss eine kleine felsige Passage in leichter Kletterei nach oben überwunden werden. Die Belohnung ist dafür aber auch ein wunderbarer Ausblick über die Nockberge.

Von dort aus führen nun 2 Wege zur Glockenhütte, beide etwa gleich lang und mit gleicher Neigung. Diese Tour führt erst einmal direkt am Grat entlang und biegt dann nach links ab bis zur Scharte. Dort müssen wir nach rechts über einen Weidezaun steigen und dem Weg in Richtung Schiestelscharte folgen.

Der Alternativweg führt entweder gleich unterhalb des Klommnocks auf halber Höhe entlang des Hanges. Es ist auf halben Weg des Grates kurz vor der Abbiegung nach links ein Abstieg zu diesem Weg möglich.

Von der Glockenhütte geht auch ein Bus zurück nach Bad Kleinkirchheim (Fahrplan vorher checken).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.856676, 13.749730
GMS
46°51'24.0"N 13°44'59.0"E
UTM
33T 404694 5189996
w3w 
///segelboot.schulhof.lagern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wind-/ Regenschutz nicht vergessen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
2:18 h
Aufstieg
527 hm
Abstieg
412 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.