Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Main-Donau-Bodensee-Weg (HW4)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Main-Donau-Bodensee-Weg (HW4)

Mehrtagestour · Fränkisches Weinland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Didi Beiderbeck, Community
  • / Residenz Würzburg
    Foto: CC0, pixabay.com
  • / Alte Mainbrücke Würzburg mit Blick auf Dom
    Foto: CC0, pixabay.com
  • / Altstadt von Rothenburg
    Foto: Rothenburg Tourismus Service
  • /
    Foto: TMBW, TMBW
  • / Die Steinernen Jungfrauen im Eselsburger Tal
    Foto: Katja Vouad Vollmer, Landratsamt Heidenheim;
  • / Ulm an der Donau
    Foto: CC0, pixabay.com
  • / Das Fischerviertel in Ulm
    Foto: Shutterstock/Fotolia
  • / Irisblüte im Eriskircher Ried
    Foto: By ANKAWÜ.ANKAWÜ at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia Commons
  • / Der Stadtsee - im Hintergrund die Stiftskirche St. Peter
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 1000 800 600 400 200 400 350 300 250 200 150 100 50 km Stadtmuseum im Spital Schloß Wolfegg Schloss Hellenstein Burgbergturm Ulmer Münster Würzburger Residenz
Der Main-Donau-Bodensee-Weg ist der Hauptwanderweg 4 des Schwäbischen Albvereins. Er führt uns von Würzburg am Main über die Schwäbische Alb nach Ulm an der Donau und weiter durch Oberschwaben bis ans Friedrichshafener Bodenseeufer.
mittel
Strecke 409 km
107:35 h
4.428 hm
4.410 hm

Der Weg führt von Würzburg über Ulm nach Friedrichshafen. Vom lieblichen Maintal geht es über die fruchtbaren Höhen oberhalb von Tauber und Jagst mit ihren stattlichen Dörfern und Höfen. Es folgen die Wälder der Ellwanger Berge, dann ein einsames Wegstück über die Schwäbische Alb. Die ehemals freie Reichsstadt Ulm lohnt einen Ruhetag. Entlang der Iller, durch die oberschwäbische, von der Eiszeit geprägte Landschaft, geht es gemütlich dem Bodensee zu.

Am Weg liegen Orte mit bedeutenden Denkmälern aus Geschichte und Kunst wie Würzburg mit seinem Residenzschloss der Würzburger Bischöfe, das in Europa nur wenige seinesgleichen hat, Rothenburg ob der Tauber als Inbegriff einer mittelalterlichen Stadt, Ellwangen, ehemals geistliche Residenzstadt, Ulm mit zahlreichen Baudenkmälern, wovon das Münster nur das bekannteste ist, Ochsenhausen, Bad Waldsee und Tettnang mit barocken Perlen. 

Autorentipp

Es lohnt sich, an etlichen Orten Ruhetage einzulegen.
Profilbild von Patrick Küpper
Autor
Patrick Küpper
Aktualisierung: 04.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
758 m
Tiefster Punkt
167 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Würzburg (175 m)
Koordinaten:
DG
49.801009, 9.936109
GMS
49°48'03.6"N 9°56'10.0"E
UTM
32U 567364 5516926
w3w 
///einmalige.versuch.abbilden

Ziel

Friedrichshafen

Wegbeschreibung

1. Etappe:

Würzburg – Randersacker – Eibelstadt

 

2. Etappe:

Eibelstadt – Sommerhausen – Ochsenfurt – Tückelhausen – Hopferstadt

 

3. Etappe:

Hopferstadt – Gülchsheim – Aub – Brauneck – Klosterwald – Erdbach – Creglingen – Münster – Finsterlohr – Schonach – Seldeneck – Taubertal – Rothenburg ob der Tauber

 

4. Etappe:

Rothenburg ob der Tauber – Schandtaubertal – Bettenfeld – Hausen am Bach – Wallhausen – Anhäuser Mauer – Bölgental

 

5. Etappe:

Bölgental – Jagsttal – Crailsheim

 

6. Etappe:

Crailsheim – Burgberg – Oberspeltach – Gründelhardt

 

7. Etappe:

Gründelhardt – Mainkling – Rosenberg – Hohenberg

 

8. Etappe:

Rotenbachtal – Ellwangen – Schwenningen – Oberalfingen – Flexner – Unterkochen

 

9. Etappe:

Unterkochen – Spitziger Fels – Königsbronn – Heidenheim

 

10. Etappe:

Heidenheim – Lonetal – Bocksteinhöhle – Setzingen – Langenau – Ulm

 

11. Etappe:

Ulm – Donausteg – Illermündung – Illerkirchberg

 

12. Etappe:

Illerkirchberg – Dorndorf – Wangen/Iller – Regglisweiler – Neuhauser Hof

 

13. Etappe:

Neuhauser Hof – Hartberg – Grafenberg – Erolzheim

 

14. Etappe:

Erolzheim – Laubach – Ochsenhausen – Rottum – Bellamont – Füramoos

 

15. Etappe:

Füramoos – Unterschwarzach – Grabener Höhe – Haisterkirch – Tannenbühl – Blasiberg – Wolfegger Ach – Wolfegg

 

16. Etappe:

Wolfegg – Heißen – Waldburg – Bodnegg

 

17. Etappe:

Bodnegg – Prestenberg – Tettnang – Pfingstweid – Sassen Seewald – Friedrichshafen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Würzburg

Anfahrt

  • A3 bis Ausfahrt Würzburg-Heidingsfeld, weiter über die B19 nach Würzburg-Zentrum
  • A3 bis Ausfahrt Rottendorf, weiter über die B8 nach Würzburg-Zentrum
  • A7 bis Ausfahrt Würzburg/Estenfeld, weiter auf der B19 nach Würzburg-Zentrum

Parken

Zahlreiche Parkmöglichkeiten in Würzburg

Koordinaten

DG
49.801009, 9.936109
GMS
49°48'03.6"N 9°56'10.0"E
UTM
32U 567364 5516926
w3w 
///einmalige.versuch.abbilden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 35 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe /Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente

Fragen & Antworten

Frage von Didi Beiderbeck  · 02.11.2019 · Community
Hätte gern direkten Kontakt zum Autor als Pro+ Mitglied hier & Wanderweg Tester ! Bitte zeitnah mit mir in Kontakt gehen! Bedanke mich bereits 😎🐺👍
mehr zeigen
Foto: Didi Beiderbeck, Community

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
409 km
Dauer
107:35 h
Aufstieg
4.428 hm
Abstieg
4.410 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.