Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Maikammer - Pfälzer Mandelpfad (Rundweg)
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Maikammer - Pfälzer Mandelpfad (Rundweg)

· 5 Bewertungen · Themenweg · Pfalz
LogoZum Wohl. Die Pfalz.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zum Wohl. Die Pfalz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blühende Mandelbäume bei Maikammer; im Hintergrund die Kalmit
    / Blühende Mandelbäume bei Maikammer; im Hintergrund die Kalmit
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Blühende Mandelbäume bei Maikammer mit Blick auf das Hambacher Schloss
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Mandelpfad-Logo
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Marienkapelle
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Marienkapelle in Kirrweiler
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
  • / Maikammer zur Mandelblüte
    Foto: Petra Schwaab, Zum Wohl. Die Pfalz.
m 250 200 150 100 14 12 10 8 6 4 2 km Bahnhof Maikammer-Kirrweiler Bahnhof Maikammer-Kirrweiler Schlossweiher Marienkapelle
Durch die drei malerischen Ortschaften Maikammer, Kirrweiler und St Martin im Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße führt dieser Rundweg vorbei an vielen Mandelbäumen.
leicht
Strecke 14,6 km
3:45 h
143 hm
143 hm
254 hm
133 hm
Der leichte Rundweg vereint die Orte Maikammer, Kirrweiler und St Martin. Neben den vielen Mandelbäumen gibt es einige schöne Aussichtspunkte und Picknickplätze ebenso wie historische Sehenswürdigkeiten/Baudenkmäler. Der Beginn des Rundweges ist an zwei unterschiedlichen Ausgangspunkten möglich. Entscheidend ist hier die Anreise. Reisen Sie mit der Bahn an, so empfehlen wir als Start und Ziel den Wanderbahnhof Maikammer/Kirrweiler. Bei der Anreise mit dem PKW eignet sich der Wanderparkplatz Alsterweiler.

Autorentipp

Zur Zeit der Mandelblüte finden auch geführte Spaziergänge und Wanderungen auf dem Mandelpfad statt. Weitere Informationen finden Sie dann unter www.maikammer.de

Ein Picknick für einen Zwischenstopp bei einem der zahlreichen Picknickplätze einplanen.

Profilbild von Büro für Tourismus Maikammer
Autor
Büro für Tourismus Maikammer
Aktualisierung: 21.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Historische Kelter, 254 m
Tiefster Punkt
Am Rebenmeer, 133 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Winzerhof Ernst GbR

Sicherheitshinweise

Dieser Weg bedarf keiner besonderen Sicherheitsvorkehrung.

Weitere Infos und Links

 UFFBASSE! – Kampagne für ein rücksichtsvolles Miteinander in der Natur

  • Verhalte dich stets vorausschauend, freundlich und rücksichtsvoll gegenüber allen, die Du unterwegs triffst.
  • Achte auf die Natur, zerstöre keine Pflanzen und bleibe immer auf den Wegen. Versuche übermäßigem Lärm zu vermeiden und verlasse vor der Dämmerung den Wald.
  • Denk an eine Mülltüte für unterwegs und nimm Abfälle wieder mit nach Hause.
  • Bitte nimm Deinen Hund stets an die Leine. Andere Besucher und Tiere danken es Dir.
  • Beachte zu Deiner eigenen Sicherheit alle Wegesperrungen, auch am Wochenende.
  • Parke nur auf ausgewiesenen Parklätzen. Lass Platz für Rettungsfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen.
  • Gib land- und forstwirtschaftlichem Verkehr bitte den Vorrang.

www.pfalz.de/uffbasse

 

Start

Variante 1: Wanderbahnhof Maikammer-Kirrweiler - Variante 2: Wanderparkplatz Alsterweiler (149 m)
Koordinaten:
DD
49.305711, 8.147466
GMS
49°18'20.6"N 8°08'50.9"E
UTM
32U 438026 5461790
w3w 
///blauem.aufstände.lösen

Ziel

Variante 1: Wanderbahnhof Maikammer-Kirrweiler - Variante 2: Wanderparkplatz Alsterweiler

Wegbeschreibung

Die Variante 1 vom Wanderbahnhof Maikammer/Kirrweiler beginnt an der Hauptstraße in Richtung Kirrweiler. Hier geht es sofort links in die Raiffeisenstraße und nach nur wenigen Metern gleich wieder links in den Neustädter Weg. (Beginn Variante 1) Nach ca. 400 Metern erreicht man eine Wanderwegekreuzung und der Mandelpfad Rundweg beginnt. An dieser Kreuzung bitte rechts halten und dann geradeaus über die Autobahn. Nach ca. 350 Metern leicht links halten und nach weiteren 300 Metern links in Richtung Kirrweiler gehen. Direkt vor dem Ort steht links eine sehr schöne Infotafel und gegenüber ist die hübsche Marienkapelle mit dem dazugehörenden Friedhof zu sehen. Der Weg führt geradeaus, bis zur abknickenden Vorfahrtstraße. Hier bitte dem Straßenverlauf links folgen bis der Kropsbach erreicht ist. Nun in den kleinen Pfad rechts biegen bis zum Holzbrückchen. Von dort geht es links weiter, dann rechts und an der nächsten Möglichkeit links. Dann am Edenkobener Weg rechts abbiegen. Ab hier ca. 3 km gerade aus über die Autobahn und später die L 516 und L 512  in Richtung Maikammer. Dann einmal links geschwenkt und gleich wieder rechts. und dem Verlauf des Pfälzer Mandelpfads folgen. Nach weiteren 550 Metern oder 10 Minuten geht es an einer Wegekreuzung rechts. Nun geht es leicht bergauf. Direkt nach den Regenrückhaltebecken (links) bitte rechts schwenken. Aber Achtung, nach wenigen Metern gleich wieder links halten. Nach ca. 800 Metern (auf halber Distanz wird die Straße Richtung St. Martin überquert) wieder links in Richtung Berge (Variante 2: rechts bis zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Alsterweiler)  Am Endes des Weges geht es rechts, am Alsterbrunnen vorbei, bis zur Kalmithöhenstraße.

(Variante 2: ab Wanderparkplatz Alsterweiler) Vom Parkplatz geht es rechts, bis zum Ende des Weges, ca. 400m oder 5 Minuten, dann rechts (am Alsterbrunnen vorbei) bis zur Kalmithöhenstraße).

Die Kalmithöhenstraße überqueren und geradeaus am Domblick vorbei. Der Domblick ist ein wunderbarer Picknickplatz mit sehr schönem Blick über Maikammer und der Rheinebene. Ca. 250 m nach dem Picknickplatz geht es rechts auf einen unbefestigten Weg und ein kleines Stück wieder zurück, bis es links wieder etwas bergab geht. Diesen Weg bis zum nächsten befestigten Weg folgen. Hier kurz rechts und gleich wieder links bis zu den ersten Häusern von Maikammer. Nun links und nach wenigen Metern, am markanten Wegekreuz unter einer Birke rechts. Vor dem Winzerhof Ernst links bis zum nächsten befestigten Weg und diesen rechts folgen bis zur L 512. An der Straße angekommen ein paar Schritte rechts gehen, dann die Straße überqueren. Weiter geradeaus, bis zur L516. An dieser links, bis sie überquert werden kann, noch ca. 5 Minuten gerade aus und dann rechts. * Nach einigen Metern geht es direkt zurück zum Bahnhof Maikammer-Kirrweiler. (* Variante 2:  nach knapp 300 m links gehen und ab hier dem Verlauf der Tour mit Beginn der Variante 1 folgen).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Palatina-Bus, Linie 500, von Landau oder Neustadt nach Maikammer bis Haltestelle Alsterweiler Kapelle. Von dort noch ca. 5 Minuten zu Fuß auf dem Kapellenweg, Einstieg westlich der Alsterweiler Kapelle, bis zum Startpunkt Wanderparkplatz Maikammer-Alsterweiler. Fahrzeiten von Bus und Bahn finden Sie unter www.vrn.de.

Anfahrt

Über die BAB65 Abfahrt Edenkoben-Maikammer; weiter über die L516 in Richtung Maikammer und dann der Hinweisbeschilderung „Kalmit“ folgen. Etwa 300 m nach dem Ortausgang Maikammer-Alsterweiler liegt links an der Kalmithöhenstraße der Wanderparkplatz und somit der Startpunkt für die Rundtour.

Parken

Wanderparkplatz Maikammer–Alsterweiler; Ortsausgang Maikammer an der Kalmithöhenstraße. Hier auch Startpunkt für die Rundtour.

Koordinaten

DD
49.305711, 8.147466
GMS
49°18'20.6"N 8°08'50.9"E
UTM
32U 438026 5461790
w3w 
///blauem.aufstände.lösen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Pietruska Pocket Map Wandern, Radfahren, Erholen Verbandsgemeinde Maikammer (3. Auflage)

Detailmaßstab M 1: 25 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dieser Weg bedarf keiner besonderen Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Profilbild von Andrea Laschek
Frage von Andrea Laschek · 03.04.2021 · Community
darf man Ostersonntag zum wandern auf dieser Etappe anreisen?
mehr zeigen
Antwort von Heike Clemens · 03.04.2021 · Community
Soweit ich weiß ist lediglich Gimmeldingen am Wochenende gesperrt. Diese Tour hier sollte also möglich sein
Frage von Georg Bettermann · 24.03.2021 · Community
Hallo, wir würden gerne mit unserem Wohnmobil anreisen. Gibt es hier Wohnmobilstellplätze auf denen man für eine bzw. zwei Nächte stehen könnte. Vorab schon einmal dankeschön für eine Antwort. Lg . Georg
mehr zeigen
Antwort von Lena Stoffel · 24.03.2021 · Zum Wohl. Die Pfalz.
Hallo Herr Bettermann, Sie können sich gerne auf unserer Seite unter: https://www.pfalz.de/de/pfalz-buchen/wohnmobilstellplaetze-camping nach geeigneten Stellplätzen erkundigen. Gerne lassen wir Ihnen auch eine Broschüre zukommen, wenn Sie uns diesbezüglich eine Mail an info@pfalz.de senden. Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung die aktuellen Corona-Regelungen. Viele Grüße aus der Pfalz

Bewertungen

3,0
(5)
Oliver Heil 
03.04.2021 · Community
Netter Spaziergang auf Wirtschaftswegen durch die Weinberge. Mandelbäume findet man vor allem am Anfang der Tour bei Maikammer, ein sehr schöner kleiner Ort. Der Weg nach Kirrweiler runter ist nicht sonderlich spannend. Achtung im Sommer: Es gibt so gut wie keine schattigen Abschnitte.
mehr zeigen
Gemacht am 26.03.2021
Alfred Raschke
02.04.2017 · Community
Ich war gestern bei gutem Wetter unterwegs auf dieser Tour. Wenn man es unter dem Gesichtspunkt sieht Hauptsache man ist gewandert ist das ok aber als Mandelpfad würde ich es nicht unbedingt bezeichen.Maikammer und Kirrweiler sind schöne Orte aber wie gesagt empfehlen würde ich diese Wanderung nicht unbedingt.War doch schon ein wenig enttäuscht.Dann gibt es auch noch die kleine Schwierigkeit das man zweimal über die Bundesstrasse muss.Mit grösseren Gruppen oder Kindern ist Vorsicht geboten.
mehr zeigen
Gemacht am 01.04.2017
Baum Mandelpfad
Foto: Alfred Raschke, Community
Brunnen in Kirrweiler
Foto: Alfred Raschke, Community
Pia BO
02.04.2017 · Community
Leider für Wanderungen mit Hund ungeeignet, zu viele Glasscherben neben den Wirtschaftswegen und Plätzen.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,6 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
143 hm
Abstieg
143 hm
Höchster Punkt
254 hm
Tiefster Punkt
133 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.