Start Touren Maibrunn von St. Englmar
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Maibrunn von St. Englmar

Wanderung • Bayerischer Wald
  • Kapelle St. Leonhard am Wanderweg Nr. 2
    / Kapelle St. Leonhard am Wanderweg Nr. 2
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Straßenquerung in Grünmühl
    / Straßenquerung in Grünmühl
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick nach Grün und zur Sommerrodelbahn vor Maibrunn
    / Blick nach Grün und zur Sommerrodelbahn vor Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • WaldWipfelWeg Maibrunn
    / WaldWipfelWeg Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Marienkapelle Maibrunn
    / Marienkapelle Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Bergpanorama von Maibrunn
    / Bergpanorama von Maibrunn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Abzweigung am Waldrand in Maibrunn nach Klinglbach
    / Abzweigung am Waldrand in Maibrunn nach Klinglbach
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick auf Klinglbach mit Pröller
    / Blick auf Klinglbach mit Pröller
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Kapelle St. Bernhard am Weg nach St. Englmar
    / Kapelle St. Bernhard am Weg nach St. Englmar
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
Karte / Maibrunn von St. Englmar
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10
Wetter

Rundtour von St. Englmar um den Kapellenberg nach Grünmühl, Münchszell, Maibrunn, Klinglbach und zurück über die St. Bernhard-Kapelle.

mittel
10,9 km
3:30 Std
400 m
400 m

Abwechslungsreiche Berg- und Talwanderung, die streckenweise auf dem Goldsteig-Zuweg Neukirchen - St. Englmar verläuft.

Die Tour ist eine von mehreren Varianten der erfolgreichen wöchentlichen Goldsteigwanderung (Donnerstag 9:30 Uhr) von St. Englmar.

Autorentipp

In Maibrunn kann man einen Besuch des WaldWipfelWeges mit Einkehr einbauen.

outdooractive.com User
Autor
Franz-Xaver Six
Aktualisierung: 05.09.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
856 m
658 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

WaldWipfelWeg

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk;

Weitere Infos und Links

Urlaubsregion St. Englmar - Touristische Infos;

Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors;

Start

St. Englmar - Parkplatz Ahorn (am Ortseingang) (850 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.006208 N 12.818856 E
UTM
33U 340490 5430438

Ziel

St. Englmar - Parkplatz Ahorn (am Ortseingang)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz wandern wir bergab zum Ortsrand von St. Englmar, dort rechts in den Kapellenweg und dann auf Wanderweg Nr. 2 weiter zur Kapelle "St. Leonhard".


Vor der Kapelle gehen wir rechts auf dem Wanderweg Nr. 6 zum Sattel zwischen Galgen- und Kapellenberg hoch. Bei der folgenden Wegkreuzung bleiben wir links bergab auf dem Wanderweg Nr. 6, der teilweise steil nach Grünmühl führt.

In Grünmühl (Fischteiche) führt die Tour auf Weg Nr. 6 links über den Bach zur Straße. Dann geht es weiter über die Straße (Vorsicht) und bergauf nach Münchszell.

In Münchszell bei einem Bauernhof biegen wir nach rechts und bei der nächsten Kreuzung (Wanderpasskontrollstelle) links auf den Weg Nr. 12 nach Maibrunn ab. Im Wald geht es rechts bergauf zum Birkenberg.

Am höchsten Punkt führt der Weg zuerst leicht bergab und dann flach zum Wald-Wipfel-Weg bei dem es geradeaus an der Kapelle vorbei leicht ansteigend weiter nach Maibrunn geht.


In Maibrunn vor dem Familotel "Simmerl" führt die Strecke rechts bergab und dann links bis zur Straße, wo wir links auf dem Gehweg zur Bushaltestelle Maibrunn gehen. Vor der Haltestelle queren wir nach rechts die Straße und wandern auf der Nebenstraße Richtung Oberhaag.

Am Waldrand verlassen rechts die Nebenstraße und steigen teils steil auf Wanderweg Nr. 3 nach Klinglbach ab.

In Klinglbach queren wir die Straße und wandern auf dem Gehweg rechts Richtung Süden zum Ortsanfang und dann links, die Straße nach Hinterwies querend bergauf zur Kapelle St. Bernhard und weiter zum Ausgangspunkt zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Englmar liegt an der RBO-Bus-Linie Straubing-Viechtach.

Anfahrt

A3-Ausfahrt Bogen nach Viechtach/St. Englmar, nach 18 km rechts Richtung Deggendorf abbiegen.

B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing, nach 11 km links Richtung Deggendorf abbiegen.

Parken

St. Englmar, Parkplatz P1/Ahorn direkt bei der Kreuzung (kostenlos).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-/MTB-Karte mit Führer "Urlaubsregion St. Englmar"

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte Nr. 57 "Vorderer Bayerischer Wald"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
400 m
Abstieg
400 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.