Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Mahdlgupf, kleiner und großer Schoberstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Mahdlgupf, kleiner und großer Schoberstein

Bergtour · Attersee
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Zu Beginn ist der Attersee noch sehr nahe
    / Zu Beginn ist der Attersee noch sehr nahe
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / ... wobei er während des Aufstieges immer weiter weg zu sein scheint
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Über gemütliche Waldwege geht es aufwärts
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an diesem Marterl ist der Waldabschnitt fast vorbei
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der See ist schon weit unten - jedoch zahlt es sich aus, den Blick auf Schafberg und die weiter dahinter liegende Drachenwand zu genießen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Hier geht es am Hauptweg weiter zum Großen Schoberstein - im Bild aber der Kleine Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen zum Großen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen zum Großen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen zum Großen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Seilgesicherte Passagen zum Großen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Anstieg durch den Wald - danach geht es rechts zum Großen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick auf Atter- und Mondsee
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Großen Schobersteins
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Großen Schobersteins
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weiter Richtung Mahdlgupf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf zum Mahdlgupfs
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an tollen Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Weiter zum Mahdlgupf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an tollen Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Teils geht es über seilgesicherte Passagen - aber nicht allzu schwierige
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kurz unterhalb des Mahdlgupf Gipfels gabeln sich die Wege zwischen Mahdlgupf und Brennerin
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Mahdlgupfs
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick Richtung Süden
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick auf den Attersee
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Unser Pausenplatz ....
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / .... mit tollem Blick auf den Attersee
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei am Großen Schoberstein geht es wieder über das steinige Terrain
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Hier sieht man noch kurz den Pfadverlauf zum Kleinen Schoberstein - danach geht es im Felsen weiter
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kletterpassagen zum Kleinen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kletterpassagen zum Kleinen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kletterpassagen zum Kleinen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kletterpassagen zum Kleinen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kletterpassagen zum Kleinen Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Gipfel des Kleinen Schobersteins ist erreicht
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick am Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick hin zum Großen Schoberstein und Mahdlgupf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Kleinen Schobersteins
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kleiner Schoberstein
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 km
Der Große Schoberstein zählt zu den absoluten Pflichtgipfeln der Region und auch der Mahdlgupf ist aufgrund des gleichnamigen Klettersteiges ein beliebtes Highlight. Während diese beiden Gipfel bekannt und beliebt sind, ist der Kleine Schoberstein nach wie vor ein Geheimtipp, der schwieriger zu erreichen und oft sogar alleine genossen werden kann.
mittel
8,2 km
3:56 h
889 hm
880 hm

Der Weg verläuft zunächst sehr gemütlich über einen mäßig steilen Waldweg vorbei an der Nikolokapelle aufwärts. Der Blick zurück auf den Attersee erlaubt immer mehr und mehr nahezu kitschige Ausblicke. Nach circa einer Stunde durch den Wald geht der Weg weiter durch felsiges Gelände mit einigen seilversicherten Stellen, die allerdings nicht allzu schwierig zu bewältigen sind. Sind diese passiert, erreichen wir einen Sattel, auf dem es linkerhand auf den Großen Schoberstein, rechterhand weiter zum Mahdlgupf geht. Wir haben uns dazu entschieden, vorher den Schoberstein zu besteigen, da es noch relativ zeitig und daher weniger frequentiert war. Das wollten wir nutzen. Das letzte Stück auf den Großen Schoberstein ist eine einfache Kraxlerei, aber nur sehr kurz. Oben wartet der lohnenswerte Ausblick auf den Attersee.

Zurück geht es danach zum Sattel, von wo aus es etwa 35 Minuten lang weiter auf den Mahdlgupf geht. Ein teilweise eher steiler, teilweise mäßig steiler Waldweg verläuft vorbei an malerischen Aussichtspunkten und spektakulären Felsen, also einem Fotopunkt nach dem anderen. Am Gipfel wird man von dem wunderschönen Gipfelkreuz mit atemberaubender Aussicht erwartet!

Der Rückweg erfolgt auf dem selben Weg, vorbei an dem Sattel zum Schoberstein und über die seilgesicherten Passagen. Danach geht es an einem Pausenplätzchen mit Bankerl vorbei, bei dem sich der Weg gabelt. Talabwärts, oder aufwärts zum Kleinen Schoberstein. Letzterer Weg ist ein schmaler Schotterpfad, der zu dem felsigen Gipfel führt. Hier beginnt der anspruchsvollste Teil der Tour - ungesicherte Passagen der Schwierigkeit II+ führen durch felsiges und ungesichertes Gelände auf den Gipfel des Kleinen Schobersteins. Hier sind Konzentration, absoulte Vorsicht und Trittsicherheit, sowie Schwindelfreiheit notwendig! Ist dieser Gipfel jedoch erreicht, bietet sich ein unbezahlbarer Ausblick! Grundsätzlich sind alle drei Gipfel der Tour wunderschön - der Kleine Schoberstein ist jedoch aufgrund der Lage, der anspruchsvollen Passagen und der Einsamkeit das absolute Highlight!

Retour geht es dann genauso wie bergauf.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.255 m
Tiefster Punkt
476 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Weißenbach am Attersee (475 m)
Koordinaten:
DG
47.795150, 13.538514
GMS
47°47'42.5"N 13°32'18.7"E
UTM
33T 390549 5294566
w3w 
///bietet.hecke.bereitete

Ziel

Weißenbach am Attersee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt am besten über die Autobahn bis Schörfling, von da aus Richtung Süden durch Weyregg bis Weißenbach.

Parken

An stark frequentierten Tagen kann entlang der Weißenbachtal-Bundesstraße geparkt werden.

 

Koordinaten

DG
47.795150, 13.538514
GMS
47°47'42.5"N 13°32'18.7"E
UTM
33T 390549 5294566
w3w 
///bietet.hecke.bereitete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, viel zu Trinken!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
3:56 h
Aufstieg
889 hm
Abstieg
880 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Kletterstellen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.