Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Magic Line VII+ (VII- obl.) am 6. Turm der Hohen Schneebergwand (2.721m)
Alpinklettern Premium Inhalt

Magic Line VII+ (VII- obl.) am 6. Turm der Hohen Schneebergwand (2.721m)

Alpinklettern · Dachstein-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Magic Line, 1. SL
    Magic Line, 1. SL
    Foto: Thomas Behm, Schall-Verlag
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Adamekhütte
schwer
Strecke 4,1 km
9:00 h
624 hm
624 hm
2.804 hm
2.175 hm
Spektakuläre und lange Kletterroute hoch über dem Großen Gosaugletscher. 

Auf wahrlich magischer Linie schlängelt sich die Magic Line durch die steilsten Wandfluchten zum Gipfel des 6. Turms und überwindet dabei geschickt steilste Risse, Platten- und Wandstufen im großteils allerbesten, rauen Fels! Nur ein paar etwas splittrige Stellen. Die Route wurde von den Erstbegehern 1981 ohne Verwendung von BH begangen und war lange Zeit wegen ihrer Gefährlichkeit und Kühnheit gefürchtet. 1999 setzten die EB im Zuge einer Begehung insgesamt 27 BH an den neuralgischen Stellen und an den Ständen. Die Kühnheit der Route ist geblieben und stellt trotz besserer Absicherung nach wie vor hohe Ansprüche mit an­halt­en­den Schwierigkeiten an den alpinen Sportkletterer! Auch der Umgang mit mobilen Sicherungsgeräten wie KK und Friends (inkl. kl. Größen!) sollte beherrscht werden! Abseilen über die Route nicht empfehlenswert (nur jeweils 1 HSA-BH an den Ständen), am besten über die benachbarte, neue Sportkletterroute Slow Motion (F/c/2, siehe Topo) abseilen. Zitat

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen