Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lykischer Weg, 1. Etappe zum Hirten Hüseyin
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Lykischer Weg, 1. Etappe zum Hirten Hüseyin

Mehrtagestour · Türkei
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Heidelberg Verifizierter Partner 
  • Foto: Klaus Bott, DAV Sektion Heidelberg
m 1000 950 900 850 800 750 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Lyrische Weg mit 509 km ist der erste Fernwanderweg der Türkei entlang alten Handelswegen und Verbindungspfaden zwischen den antiken Stätten. Der Weg, größtenteils entlang der Küste, führt auch in das bergige, felsige Hinterland und bietet traumhafte Ausblicke auf Berge und Meer. Lykien das „Land des Lichts“. Besonders schön sind die kleinen Buchten mit ihrem klaren, türkisfarbenen Wasser die immer wieder zum baden einladen.

Altug Senel unser türkischer Reiseleiter und seine Begleitung Sehma haben sich zum Ziel gesetzt uns die schönsten Abschnitte des Lykischen Wegs zu zeigen und die Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft ihrer Landsleute erleben zu lassen.

 

mittel
Strecke 14,1 km
3:21 h
479 hm
418 hm
978 hm
775 hm

In Kas geht es los, wir fahren zum Bergdörfchen Saribelen und wandern durch eine grandiose Landschaft mit herrlichen Ausblicken bis zum Meer über trockene Hochflächen mit bizarren Pflanzen und vorbei an uralten Steineichen. Bei Temperaturen von über 30*C sind wir froh einen Brunnen mit frischem Wasser zu finden. Beim Hirten Hüseyin werden wir mit regionalen Köstlichkeiten (Bulgur, Ayran …) verwöhnt. Alles einfach perfekt! 

Vorbei an den Ruinen der antiken Stadt Seroia erreichen wir nach 14 km das Örtchen Gökceören, wo uns der Bus nach Sisla bringt.

Autorentipp

Normale Wanderausrüstung ist ausreichend. Manchmal geht es durch Gestrüpp da wären lange Hosen besser aber die kleben an der Haut. Wanderschuhe  sind ok, die Wege sind durchweg gut zu laufen, Feldwege, Schotter, Prärie, Wald, Dünen ... Ganz wichtig ist Sonnenschutz, Hut oder Sonnenschirm. 

Heute gibt es eine Zisterne aus der man mit einem Eimer frisches kühles und sauberes Wasser trinken kann. Später gab es diesen Luxus nicht mehr also genießt es. 

Profilbild von Klaus Bott
Autor
Klaus Bott 
Aktualisierung: 09.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
978 m
Tiefster Punkt
775 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
36.261131, 29.480096
GMS
36°15'40.1"N 29°28'48.3"E
UTM
35S 722807 4015765
w3w 
///unumkehrbar.töpferei.kriminalfilm
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit einem Taxi

Koordinaten

DD
36.261131, 29.480096
GMS
36°15'40.1"N 29°28'48.3"E
UTM
35S 722807 4015765
w3w 
///unumkehrbar.töpferei.kriminalfilm
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
3:21 h
Aufstieg
479 hm
Abstieg
418 hm
Höchster Punkt
978 hm
Tiefster Punkt
775 hm
Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.