Start Touren Lutherweg: Etappe 01 - Vom Glasbachgrund nach Eisenach
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Lutherweg: Etappe 01 - Vom Glasbachgrund nach Eisenach

Wanderung · Welterberegion Wartburg-Hainich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lutherstein bei Steinbach
    / Lutherstein bei Steinbach
    Foto: Metilsteiner, Wikimedia Commons Licence CC BY-SA 3.0
  • Schloss Altenstein
    / Schloss Altenstein
    Foto: Rainer Lippert, Wikimedia Commons
  • Lutherdenkmal - Möhra
    / Lutherdenkmal - Möhra
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Schloss Wilhelmsthal - Eisenach
    / Schloss Wilhelmsthal - Eisenach
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Wartburg Eisenach Palas
    / Wartburg Eisenach Palas
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Georgenkirche Eisenach
    / Georgenkirche Eisenach
    Foto: Paul Hentschel, Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
  • Parkanlage am Schloss Glücksbrunn - Schweina
    / Parkanlage am Schloss Glücksbrunn - Schweina
    Foto: Metilsteiner, CC BY-SA, By Metilsteiner (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30

Vom Ort seiner Entführung erwandern Sie den Lutherweg entlang der Südhänge des Thüringer Waldes über den Stammort der Familie Luther bis nach Eisenach zur Wartburg.

mittel
33,3 km
10:00 h
589 hm
943 hm

Der Lutherweg beginnt am Lutherdenkmal im Glasbachgrund. Hier wurde Luther 1521 im Auftrag des sächsischen Kurfürsten Friedrich des Weisen in Schutzhaft genommen und auf die Wartburg gebracht. Über das Schloss Altenstein führt der Weg nach Möhra, dem Ort, aus dem Luthers Vorfahren stammen. Vorbei am Wilhelmsthaler See gelangt man zur Hohen Sonne, läuft weiter auf dem Pummpälzweg, der nach Norden zur Wartburg führt.

"... keine andere Stadt kennt mich besser.", erinnert sich Luther an die Stadt seiner Schulzeit und späterer Jahre sowie an die Wartburg, wo er die Bibel übersetzte. Heute trägt Eisenach den Titel "Reformationsstadt Europas".

Autorentipp

Besuchen Sie unbedingt die kleine Lutherkirche in Möhra. 

outdooractive.com User
Autor
Paul Hentschel
Aktualisierung: 05.11.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
563 m
Tiefster Punkt
224 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Glockenhof - Eisenach
Gaststätte Seebklick im Camping-Park Eisenach am Altenberger See

Sicherheitshinweise

Der Weg ist durchgehend ausgeschildert. Bitte folgen Sie dem grünen "L" auf weißem Grund. Sorgen Sie für ausreichend Sonnenschutz (der erste Teil der Strecke verläuft über offenes Gelände)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Trekkingstöcke, Sonnenschutz

Weitere Infos und Links

Website von Schloss Altenstein

Website der Wartburg

thueringen-entdecken.de

Start

Lutherdenkmal im Glasbachgrund bei Steinbach (559 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.850682, 10.377496
UTM
32U 596966 5634124

Ziel

Thüringer Museum Predigerkirche - Eisenach

Wegbeschreibung

Glasbachkopf - Lutherdenkmal im Glasbachgrund - Steinbach - Schloss Altenstein - Schweina - Möhra - Etterwinden - Altenberger See - Schloss Wilhelmsthal - Hohe Sonne - Wartburg - Eisenach

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen den mitten im Wald gelegenen Startpunkt der Tour bequem mit dem Bus aus Eisenach. Fahren Sie mit der Linie 71 vom Busbahnhof direkt gegenüber dem Bahnhof Eisenach Richtung Bad Salzungen. Link zum ÖPNV

Steigen Sie an der Haltestelle "Ruhla, Glasbach" aus und folgen Sie dem Rennsteig nach Osten. An dem nicht weit entfernet Parkplatz an der Schillerbuche laufen Sie weiter nach Süden und verlassen den Rennsteig. Nach etwa 800 m biegen Sie nach rechts ab und folgen der Ausschilderung zum Lutherdenkmal.

Das Ende der Tour liegt ebenfalls in Eisenach. Vom Zile bis zum Bahnhof laufen  Sie in östliche Richtung durch die Altstadt über den Markt und den Karlsplatz. 

Anfahrt

Mit dem PKW kommend folgen Sie von der A4 (Abfahrt Eisenach Ost) der B19 in die Stadt.

Parken

Am Bahnhof sind Parkmöglichkeiten vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Verlag Grünes Herz - Wanderkarte Eisenach und Ruhla - ISBN 978-3-929993-14-1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,3 km
Dauer
10:00 h
Aufstieg
589 hm
Abstieg
943 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.