Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Luthern Bad - Napf
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh

Luthern Bad - Napf

Schneeschuh · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 9 km
4:00 h
577 hm
577 hm
1.408 hm
873 hm
Der Trail startet in Luthern Bad, ca. 100 Meter hinter dem Restaurant Hirschen. Von hier geht's in das Bachbett der Luther am linken Ufer entlang. Nach ein paar hundert Meter wechselt man über eine Asphaltbrücke auf die rechte Seite des Bachs. Es geht weiter, an der kleinen Brücke vorbei bis zum Hof Hinter-Ey. Dazu überquert man wieder das Flussbett nach links um dann den Aufstieg zum Napf in Angriff zu nehmen. Nach einem kurzen Waldstück, geht man links dem Waldrand entlang und wieder rechts über die Krete den Hügel hinauf zur Alp Trachselegg. Eine erste schöne Aussicht lädt zur Rast ein. Dann geht's weiter hinauf durch die Wiese bis zum Bergwald Richtung Napf. Nach ein paar Schlaufen im steilen Wald erreicht man den Gipfel und damit die herrliche Rundumsicht und das Berghotel Napf!

Wenn man das Hotel Napf durch die Tür verlässt, geht's rechts hinab zuerst über die Wiese, dann wieder durch den Bergwald. Bei der ersten grossen Lichtung muss man bei der BE-Wanderweg-Tafel rechts abbiegen! Wieder geht's kurvig mit Auf und Abs ein längeres Stück durch den Bergwald. Man orientiere sich auch an den roten Punkten und Pfeilen. Wenn man den Wald verlässt sieht man die Alp Niederänzi, die über die Wiese erreicht wird. Hier geht's unmittelbar vor/am Hof rechts hinab, die Wiese am Waldrand entlang. Wieder geht's in den Wald (nicht auf der Krete, sonder etwas rechts unten). Wenn man das Waldstück verlässt, folgt nach wenigen Metern links eine Gerade wieder in ein Waldstück. Dann wieder über eine Wiese in Richtung Alprestaurant Badegg.

Von hier aus geht's kurz der Asphalt-Strasse entlang Richtung Luthern Bad, bis zum nächsten Haus, das auf der rechten Seite passiert wird. Dann wechselt man wieder auf den Fuhrweg. Zurück ist man im Luthern Bad, wo man sich im Restaurant Hirschen vor der Heimfahrt noch verpflegen kann.

Highlight: Die Aussicht auf der Alp Trachselegg sowie natürlich der Gipfel auf dem Napf mit der tollen Aussicht in's Luzerner Land, Emmental, Berner Alpen, Jura, usw.

Hinweis(e)
Besonders in den steilen Wäldern vor und nach dem Napf sind die Schneeverhältnisse zu beachten - Schneebretter können sich auch im Wald lösen.

Anfahrt ÖV: Ab dem Bahnhof Hüswil fährt ein Bus jeweils Sa/So am Morgen und am Abend bis ins Luthern Bad. Von Mo-Fr fährt zusätzlich auch ein Bus am Mittag.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.408 m
Tiefster Punkt
873 m

Start

Luthern Bad (874 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'636'988E 1'208'580N
DD
47.027233, 7.925198
GMS
47°01'38.0"N 7°55'30.7"E
UTM
32T 418329 5208751
w3w 
///besatzung.aufrufe.klasse

Wegbeschreibung

Luthern Bad - Hinter Ey - Trachselegg - Napf - Niederänzi - Badegg - Luthern Bad

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'636'988E 1'208'580N
DD
47.027233, 7.925198
GMS
47°01'38.0"N 7°55'30.7"E
UTM
32T 418329 5208751
w3w 
///besatzung.aufrufe.klasse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Schneeschuhwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
577 hm
Abstieg
577 hm
Höchster Punkt
1.408 hm
Tiefster Punkt
873 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.