Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lüsener Spitze (Lisner Spitz) 3230m, Stubaital
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Lüsener Spitze (Lisner Spitz) 3230m, Stubaital

Hochtour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht auf die Rinnenspitze (3003m) während des Aufstiegs zum Rinnensee
    Aussicht auf die Rinnenspitze (3003m) während des Aufstiegs zum Rinnensee
    Foto: Thomas Schwindt, DAV Sektion Duisburg
m 3500 3000 2500 2000 12 10 8 6 4 2 km Franz Senn-Hütte Franz Senn-Hütte

Leichte Gipfeltour mit prächtigen Ausblicken und Bademöglichkeit im Hochsommer am Rinnensee. Ideal als Eingehtour.

mittel
Strecke 13 km
6:30 h
1.180 hm
1.180 hm
3.230 hm
2.142 hm

Schöne kombinierte Hochtour mit Gipfelkreuz, Gletscher und weiten Ausichten. Für Anfänger oder als erste Tour sehr zu empfehlen.

Autorentipp

Im Hochsommer loht sich ein Bad im erfrischend kalten Rinnensee.

Profilbild von Thomas Schwindt
Autor
Thomas Schwindt 
Aktualisierung: 16.08.2022
Schwierigkeit
I, <30°, PD- mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Lüsener Spitze (Lisner Spitz), 3.230 m
Tiefster Punkt
2.142 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Erstbegehung
E. G. Lammer 26.08.1897

Wegearten

Schotterweg 31,97%Pfad 26,63%Pfadspur 1,21%Unbekannt 40,17%
Schotterweg
4,2 km
Pfad
3,5 km
Pfadspur
0,2 km
Unbekannt
5,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Franz Senn-Hütte

Sicherheitshinweise

Vorsicht im Blockgelände beim Übergang auf den Lüsener Ferner.

Weitere Infos und Links

Franz-Senn-Hütte für aktuelle Infos.

Start

Franz-Senn Hütte (2.145 m)
Koordinaten:
DD
47.085098, 11.168946
GMS
47°05'06.4"N 11°10'08.2"E
UTM
32T 664630 5216903
w3w 
///neuem.grünen.hätte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Franz-Senn Hütte

Wegbeschreibung

Unmittelbar hinter der Hütte über den Alpeiner Bach. Dann nach rechts auf markiertem Weg Richtung Starkenburger Hütte. Nach ungefähr 10 Minuten zweigt der Weg links, Richtung Rinnensee, ab. Durch die grasbewachsene Südseite ungefähr eineinhalb Stunden bis zum Rinnensee. Von dort führt der Weg durch Blockwerk zuerst flach , dann in Serpentinen ansteigend zum Rinnenieder. Auf der Westseite jetzt kurz hinab über schrofiges Gelände auf den Lüsenser Ferners. Ihn in Richtung PlattigeLüWand queren. Nun weiter ansteigend in einer großen Linksschleife zu den unterhalb des Gipfel liegenden Felsriegeln. An der leichtesten Stelle auf den Fels (UIAA I) und über den breiten Grat linkshaltend zum Gipfel aufsteigen. Leichtes Blockgelände überwindend erreichen wir das Gipfelkreuz. Der Rückweg erfolgt in umgekehrter Richtung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise bis Milders oder Neustift mit dem Bus. Von dort besteht die Möglichkeit mit einem Taxi bis zur Oberissalm gefahren zu werden. Genaue Infos hierzu unter der Telefonnummer 0043 (0)5226 3333.

Der Zustieg zur Hütte erfolgt von der Oberissalm (ca. eineinhalb Stunden Gehzeit).

Anfahrt

Über Neustift und Milders, dann an Sedduck und bis zur Oberissalm. Dort kostenpflichtige Parkmöglichkeiten.

Parken

Kostenpflichtig

Koordinaten

DD
47.085098, 11.168946
GMS
47°05'06.4"N 11°10'08.2"E
UTM
32T 664630 5216903
w3w 
///neuem.grünen.hätte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Walter Klier: Stubaier Alpen. München 14. Auflage 2013

Kartenempfehlungen des Autors

  • Alpenvereinskarte 31/2 Stubaier Alpen, Sellrain

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Es gibt zahlreiche Zusammenstellungen für eine Ausrüstungsliste. Mein Vorschlag: Die DAV Sektion Duisburg hat auf ihrer Homepage in der Rubrik „Ausbildung“ eine Ausrüstungsliste für Hochtouren.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
I, <30°, PD- mittel
Strecke
13 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.180 hm
Abstieg
1.180 hm
Höchster Punkt
3.230 hm
Tiefster Punkt
2.142 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.