Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Luchs Trail Etappe 04 Admont-Klinkehütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

Luchs Trail Etappe 04 Admont-Klinkehütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Etappe_04_Leitner
    / Etappe_04_Leitner
    Foto: TV Gesäuse
  • Scheiblegger Hochalm
    / Scheiblegger Hochalm
    Foto: TV Gesäuse
  • / Oberst Klinke Hütte
    Foto: TV Gesäuse
  • / In der Oberhofallee in Admont
    Foto: TV Gesäuse
  • / Am Plateau der Scheiblegger Hochalm
    Foto: TV Gesäuse
  • / Am kleinen Plateau der Scheiblegger HochalmPause
    Foto: TV Gesäuse
  • / Am kleinen Plateau der Scheiblegger Hochalm
    Foto: TV Gesäuse
  • / Admont mit den Haller Mauern
    Foto: TV Gesäuse
  • / Admont mit den Haller Mauern (2)
    Foto: TV Gesäuse
  • / Admont mit dem Benediktinerstift
    Foto: TV Gesäuse
  • / Abstieg nach Admont
    Foto: TV Gesäuse
  • / Am kleinen Plateau der Scheiblegger Hochalm
    Foto: TV Gesäuse
m 1500 1000 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km

 Back to Nature: Über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalpark  Gesäuse

 

mittel
8,8 km
4:02 h
1294 hm
450 hm
 Back to Nature: Über die einsame Scheiblegger Hochalm auf die sonnige Südseite des Nationalpark  Gesäuse

Autorentipp

Nähere Infos unter

www.luchstrail.at

 

Es wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Trail Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

Angebote unter: bookyourtrail.com

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1668 m
Tiefster Punkt
638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Klinkehütte, 1.486 m

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Weitere Infos und Links

Buchungscenter &  allgemeine Info Hotline Trail Angels GmbH
Obervellach 15, 9821 Obervellach
Tel.: +43 47 82 93 093
web: bookyourtrail.com
Email: info@bookyourtrail.com
 

Infostelle Niederösterreich: Mostviertel Tourismus GmbH

Töpperschloss Neubruck

Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
Tel.: +43 (0)7482/204 44
Email: info@mostviertel.at

 

Infostelle Oberösterreich: Tourismusverband Nationalpark Region Ennstal
Eisenstraße 75, 4462 Reichraming
Tel.: +43 7254 8414
Email: info@nationalparkregion.com

 

Infostelle Steiermark: Tourismusverband Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich
Tel. +43 (0) 3613 21160 10
Email: info@gesaeuse.at

Start

Admont, Zentrum (637 m)
Koordinaten:
DG
47.575110, 14.460870
GMS
47°34'30.4"N 14°27'39.1"E
UTM
33T 459454 5269218
w3w 
///wachen.saurer.entwicklung

Ziel

Klinkehütte

Wegbeschreibung

Vom Zentrum in Admont wanderst Du   in südlicher Richtung am Stift vorbei und überquerst die Bahngleise. Die nächste Straße biegst Du links (nach Osten) ein und hältst Dich bei der nächsten Kreuzung rechts   (nach Süden) in den Oberhofweg . Nun wanderst Du immer entlang der Wegmarkierung 601. Zuerst   durch die Allee, dann durch offenes Wiesengelände   Richtung Kematen und anschließend weiter in den waldreichen Kematengraben.   Über einen Steig und mehrere Forststraßen querend gelangst Du zur Quelle des Steinernen Wirtes am Fuße der Hahnsteinkante. Hier wird der Weg zunehmend aussichtsreicher, führt durch Latschenfelder und mündet schlussendlich in den Wiesen der malerisch gelegenen Scheiblegger Hochalm auf 1.660m Seehöhe.

 

Von hier wählst Du nicht den „Jägersteig“ nach Südosten, der zwar direkter zur Klinkehütte führt, jedoch teilweise anspruchsvoll ist und die Schwierigkeiten des Luchs Trails übersteigt. Stattdessen wählst Du den kleinen markierten Steig, der nach Süden direkt hinunter Richtung Kaiserau leitet. Du erreichst stetig absteigend das Hochtal der Kaiserau an seinem oberen Ende auf 1.220m Seehöhe. Von hier wanderst Du wieder ansteigend nach Osten und erreichst über einen Wanderweg – einmal die Mautstraße Richtung Klinkehütte querend – in etwa einer Stunde mit der Klinkehütte Dein Tagesziel.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DG
47.575110, 14.460870
GMS
47°34'30.4"N 14°27'39.1"E
UTM
33T 459454 5269218
w3w 
///wachen.saurer.entwicklung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Blasenpflaster, Wanderkarte, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein. Für die Nächtigung auf den Hütten den Hüttenschlafsack nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Aurelia Pongratz 
17.11.2019 · Community
Schöne, aber anstrengende Etappe (besonders bei 32° auf 1400m Höhe) !Achtung! Im Bereich der Scheibleggerhochalm gibt es eine 12 Stufen Leiter in einer Steilwand, die für Hunde unmöglich zu überwinden ist! (Kleinere Hunde könnte man ev. über die Leiter tragen) Ich glaube man könnte die Leiter großräumig umgehen, bin mir aber nicht sicher. Übernachten mit Hund ist in den Zimmern der Oberst Klinke Hütte kein Problem, in den Matrazenlagern sind natürlich keine Hunde erlaubt.
mehr zeigen
Gemacht am 30.06.2019

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
4:02h
Aufstieg
1294 hm
Abstieg
450 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.