Start Touren Lower Cathedral Lake von Tuolumne Meadows
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Lower Cathedral Lake von Tuolumne Meadows

1 Wanderung • Kalifornien
  • Hinweisschild zum Trailhead.
    / Hinweisschild zum Trailhead.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Parken entlang des Highways 120
    / Parken entlang des Highways 120
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Hinweisschilder am Anfang des Trails.
    / Hinweisschilder am Anfang des Trails.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Der staubtrockene Trail führt durch schöne Wälder.
    / Der staubtrockene Trail führt durch schöne Wälder.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Alte Baumriesen werden nicht umgeschnitten, sondern warten bis der Winder stärker ist als sie.
    / Alte Baumriesen werden nicht umgeschnitten, sondern warten bis der Winder stärker ist als sie.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Kurz vor dem See. Früh in der Saison steht hier noch das Schmelzwasser.
    / Kurz vor dem See. Früh in der Saison steht hier noch das Schmelzwasser.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Lower Cathedral Lake
    / Lower Cathedral Lake
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Panoramaansicht.
    / Panoramaansicht.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Blick in Richtung Süden.
    / Blick in Richtung Süden.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Im Hintergrund der namensgebende Cathedral Peak.
    / Im Hintergrund der namensgebende Cathedral Peak.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Am Rückweg, der Trail ist auch für Mule-Trains ausgelegt und dementsprechend breit.
    / Am Rückweg, der Trail ist auch für Mule-Trains ausgelegt und dementsprechend breit.
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • Umgefallene Bäume werden zu wertvollem Humus - deshalb wachsen kleine Bäume oft in
    / Umgefallene Bäume werden zu wertvollem Humus - deshalb wachsen kleine Bäume oft in "einer Linie".
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
Karte / Lower Cathedral Lake von Tuolumne Meadows
2550 2700 2850 3000 3150 m km 2 4 6 8 10 Lower Cathedral Lake
Wetter

Eine kurze Wanderung, die Einblick in die wundersame Welt der Tuolumne Meadows gibt. Granithügel, Föhrenwälder, herrliche Seen und dies alles unweit der viel befahrenen Highways. Teilweise sind wir auf dem berühmten John-Muir-Trail unterwegs, einem der bekanntesten Weitwanderwege der USA. 
mittel
11,6 km
5:00 Std
472 hm
475 hm
Die Cathedral Lakes haben ihren Namen vom Cathedral Peak. Dieser schaut tatsächlich wie eine Kathedrale mit Kirchenschiff und Turm aus und begleitet uns als Orientierungshilfe entlang der Wanderung. Diese führt in einen ruhigeren Teil des Yosemite National Parks, weg von den Massen im Valley.

Autorentipp

Zeit nehmen um am Ufer des Sees zu verweilen - die Ruhe und Stimmung ist etwas ganz besonderes. 
outdooractive.com User
Autor
Georg Rothwangl
Aktualisierung: 08.09.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2932 m
2616 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Aufgrund der exponierten Lage der gesamten Hochfläche rund um Tuolumne Meadows ist im Sommer besonders auf Gewitter zu achten. Diese kommen für Mitteleuropäer mit ungewohnter Schnelligkeit und Heftigkeit. Der Mangel an Unterständen macht die Sache nicht einfacher. Die Tour kann im Juni durchaus noch über Schneefelder führen und die Tioga Road wird mit den ersten Schneefällen im Herbst ganz oder teilweise gesperrt. 

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, meist ist es aufgrund der großen Trockenheit mehr staubig als sonst was. Genug Getränke, denn aus Bächen und Seen sollte wegen Bakterienverunreinigung (aus dem Kot von Biber und anderen) nur nach vorheriger Behandlung des Wassers mit Tabletten oder Filter getrunken werden. 

Weitere Infos und Links

Kartensammlung für den John-Muir-Trail:   http://www.onthetrail.org/jmtmaps.html  (das Kartenmaterial kann auch abseits des John-Muir-Trails gut verwendet werden).

Camping Plätze im Valley sind rasch belegt und können (müssen) ab 6 Monate im Voraus über das Internet reserviert werden. Beim Campingplatz in Tuolumne Meadows gibt es immer auch einige Plätze die auf "First come - first serve" Basis verteilt werden. 

DER Treffpunkt für Burger, Beef und Chocolate Cake ist die Mobile Tankstation in Lee Vining: http://www.whoanelliedeli.com/.

In Lee Vining sind auch die nähesten Duschen am RV-Campground zu finden. 

 

Start

Parkplatz neben der Tioga Road (2616 hm)
Koordinaten:
Geographisch
37.873358 N -119.382666 E
UTM
11S 290433 4194440

Ziel

Parkplatz neben der Tioga Road

Wegbeschreibung

Vom Highway 120 folgen wir dem gut gewarteten Wanderweg mit Beschilderung zum Cathedral Lake. Zuerst geht es leicht bergauf, dann wird ein östlich gelegener Granithügel halb umrundet. Nach einem weiteren Anstieg verlassen wir den Hauptweg bei einem markanten Wegweiser in westlicher Richtung zum Lower Cathedral Lake. Der Rückweg erfolgt entlang des Aufstiegs. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Zwischen Yosemite Valley und Tuolumne Meadows verkehrt in den Sommermonaten mehrmals täglich ein Bus. Das Yosemite Valley selbst ist mit Öffentlichen Verkehrsmittel von San Francisco und Los Angeles in einer Kombination mit Bahn und Bus gut zu erreichen. Es gibt auch private Busanbieter die Direktverbindungen zwischen den Großstädten und dem Nationalpark anbieten. 

Anfahrt

Der Highway 120 (Tioga Road) ist die einzige Ost-Westverbindung welche durch den Yosemite Nationalpark führt. Die Anfahrt erfolgt entweder aus dem Osten über die Ortschaft Lee Vining am Mono Lake (einen Stopp wert!) oder aus dem Westen über Modesto und dem Highway Nr. 108 oder Mercid und Mariposa über den Highway Nr. 140. 

Parken

Geparkt wird direkt entlang des Highways 120 beim Trailhead. Dieser ist deutlich gekennzeichnet. Achtung auf die Hinweise bezüglich Bären: im Auto dürfen keine von aussen sichtbaren Lebensmittel oder Verpackungen die Lebensmittel ähnlich sehen zurück gelassen werden. Eindrucksvolle Videos dokumentieren, wie Bären in wenigen Sekunden eine Autotür aufbiegen. Bei jedem Parkplatz im Yosemite Nationalpark gibt es deshalb auch sogenannte "Bear Containers" zum einsperren von Lebensmittel.  
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

National Geographic Yosemite National Park Trail Map USGS (United States Geographic Survey) Karten

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Kilian
16.07.2015
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
5:00 Std
Aufstieg
472 hm
Abstieg
475 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.