Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Löwekogel-Hopfgarten Runde
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Löwekogel-Hopfgarten Runde

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Startpunkt
    / Startpunkt
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / blick auf Wildalpen
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Aussicht auf Wildalpen
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / links abbiegen auf den Löwekogel
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Blick vom Löwekogel auf Wildalpen
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Herbstwald
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Karin'S Stubm1
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / sehr gut Beschildert!!
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / kleines Kreuz großer Blick
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / Abzweigung von der Hopfgartenrunde
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / s'Keuscherl
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
  • / am Weg nach Hopfgarten
    Foto: Christian Scheucher, TV Gesäuse
m 800 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Knackige kleinere Bergwanderung in Wildalpen. Am Löwekogelkreuz genießt man einen gigantischen Panoramablick über Wildalpen. Einfacher, einsamer und wunderschöner ruhiger Abstieg mit Abstecher zu Karin's Stubn und durch den Ort Wildalpen
leicht
Strecke 7,3 km
2:20 h
282 hm
282 hm
Knackige kleinere Bergwanderung in Wildalpen. Am Löwekogelkreuz genießt man einen gigantischen Panoramablick über Wildalpen. Der Löwekogel ist im Bezug auf die Aussicht wahrlich ein Riese im Vergleich zu seinen Hochschwabbrüdern. Diese Kurztour eignet sich, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht und ist einfach mit anderen Wanderungen zu Kombinieren!

Autorentipp

In Jausenstation Karin´s Stub´n speist man vorzüglich und wird sehr freundlich aufgenommen. 
Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 04.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
825 m
Tiefster Punkt
584 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Bergkristall
Karin's Stubm

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

Start

Westeinfahrt vom Ort liegt ein Parkplatz direkt beim Einstieg (596 m)
Koordinaten:
DD
47.665815, 14.980354
GMS
47°39'56.9"N 14°58'49.3"E
UTM
33T 498525 5279158
w3w 
///reiben.auster.ausflüge

Ziel

Westeinfahrt vom Ort liegt ein Parkplatz direkt beim Einstieg

Wegbeschreibung

Steil hinauf steigt man auf einem alpinen Steig, bis ein Holzschild mit der Aufschrift Löwekogel kommt. Dort zweigt man nach Links hinauf ab und folgt dem Weg.

Der Weg ist teilweise mit Steinen und Baumwurzeln bedeckt, darum Vorsicht bei Nässe. Ansonsten ist der Aufstieg leicht zu bewältigen.Am Gipfel des Löwekogls 802 m. genießen wir den Panoramablick auf den Ort Wildalpen (607 m) und das steirische Salztal .

Nun gehen wir vom Gipfel ein paar Meter zurück und gehen  Nord-Westlich einen wenig begangenen Steig am Grad entlang. 

Bis wir an eine Wegkreutzung kommen an der Wir Links gehen. Ab hier steigen wir immer geradeaus bis nach Hopfgarten ab.

Nach den Abstieg kann man die Hopfgartenrunde erkunden. Ein gemütlicher Spaziergang in einer bezaubernden leisen Landschaft mit alten Häusern und Neubauten, die harmonisch in die Natur passen.

In Jausenstation Karin´s Stub´n speist man vorzüglich und wird sehr freundlich aufgenommen. Übrigens kann man dort, außer Mittwoch, bis spät abends warme Mahlzeiten einnehmen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Am besten gestaltet sich die öffentliche Anreise bei vorheriger Verbindungssuche unter: www.oebb.at oder www.verbundlinie.at                                                                                            

Taxi und Mietwagenfahrten: Reinhold Missethon: Mobil 0043 (0) 650 3101020 oder Mobil 0043 (0) 664 4520690  /   TAXI Johanna Werner, Tel. 0043 (0)3636 / 321 oder 0043 (0)664 / 648 55 37

Anfahrt

Aus Wien: A1 Westautobahn Abfahrt Ybbs über Wieselburg, Scheibbs und Lunz/See nach Göstling an der Ybbs weiter in Richtung Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

 Aus Wien, Eisenstadt: Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstrasse und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Bundesstrasse B24 bis Wildalpen

Aus Linz: A1 bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Grossreifling, Palfau und Wildalpen

Aus Salzburg: A1 auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont, Gesäusebundesstrasse und B24 bis Wildalpen

Aus Graz: A9 Pyhrnautobahn, Abfahrt, Traboch (Nähe Leoben) über Präbichl/Eisenerz, Hieflau, Landl, Gams nach Palfau an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Parken

An der Westeinfahrt im Ort liegt vor dem  Tennisplatz ein Parkplatz direkt beim Einstieg

Koordinaten

DD
47.665815, 14.980354
GMS
47°39'56.9"N 14°58'49.3"E
UTM
33T 498525 5279158
w3w 
///reiben.auster.ausflüge
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte Gesäuse

Erhältlich beim  TV-Gesäuse/Admont 

und vielen Betrieben in der Region oder im:

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

 

Österr. Karte 100 Hieflau u. 101 Eisenerz F&B WK 062 ? Gesäuse-Ennstaler Alpen-Schoberpass

 F&B WK 051 - Eisenwurzen-Steyr-Waidhofen a.d. Ybbs-Hochkar

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bequeme feste und eingelaufene Schuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein.

Mobiltelefon für Notruf.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,3 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
282 hm
Abstieg
282 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.