Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lizumer Sonnenspitze über Geier und Reckner
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Lizumer Sonnenspitze über Geier und Reckner

Bergtour · Hall-Wattens
Profilbild von T P
Verantwortlich für diesen Inhalt
T P
  • Blick vom Reckner zur Lizumer Sonnenspitze
    / Blick vom Reckner zur Lizumer Sonnenspitze
    Foto: T P, Community
  • Blick von der Lizumer Sonnenspitze zurück.
    / Blick von der Lizumer Sonnenspitze zurück.
    Foto: T P, Community
  • / Geier
    Foto: T P, Community
  • / Lizumer Sonnenspitze
    Foto: T P, Community
  • / Blick von der Lizumer Sonnenspitze
    Foto: T P, Community
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 6 5 4 3 2 1 km
Von der Lizumer Hütte über den Geier und Lizumer Reckner zur Lizumer Sonnenspitze.
schwer
Strecke 6,2 km
2:55 h
1.013 hm
206 hm
2.880 hm
2.018 hm

Nach einer Übernachtung auf der Lizumer Hütte ist dies eine sportliche Tour für Gipfelstürmer. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind für den Lizumer Reckner nötig, dieser kann jedoch auch ausgelassen werden.

Mit Geier, Lizumer Reckner und Lizumer Sonnenspitze können gleich drei Gipfel erklommen werden.

Autorentipp

Am Geierjoch noch den Ausblick Richtung Junsee genießen
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.880 m
Tiefster Punkt
2.018 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Tour befindet sich in einem militärischem Übungsgebiet des österreichischen Bundesheeres.

An den Wochenenden finden generell keine Übungen statt.

Auch in den Sommermonaten (v.a. Juli, August) betreffen die Schießübungen und Schießzeiten selten die ausgeschriebenen Wanderwege. Am Parkplatz 'Lager Walchen' und direkt bei der Lizumer Hütte befinden sich Schautafeln auf denen die aktuellen Informationen zu finden sind.

Ansonsten auch Infos unter 0043 50201/6442010 oder http://www.wattenberg.tirol.gv.at/Truppenuebungsplatz

Start

Lizumer Hütte (2.018 m)
Koordinaten:
DD
47.166720, 11.640713
GMS
47°10'00.2"N 11°38'26.6"E
UTM
32T 700131 5227074
w3w 
///zoologe.krokusse.einsteigen

Ziel

Lizumer Sonnenspitze

Wegbeschreibung

Von der Lizumer Hütte dem Weg in südlicher Richtung zum Geierjoch folgen.

Von dort geht es kurz hinauf zum flachen Geiergipfel. 

Nach einem kurzen seilversicherten und ausgesetzten Aufstieg steht man auf dem aussichtsreichen Lizumer Reckner.

Nach der wohlverdienten Pause zurück in die Senke zwischen den beiden Gipfeln.

Hier links steil bergab. Achtung! Durch den losen Blockschutt ist die Markierung teilweise mangelhaft.

Immer nördlich haltend, erreicht man den langen Gipfelhang der Lizumer Sonnenspitze.

Von dort auf direktem Weg zurück zur Lizumer Hütte oder über die Tarntaler Scharte (steil und seilversichert!) und das Klammjoch zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nächstgelegener Bahnhof: Fritzens-Wattens. Von dort leider keine Anbindung durch den ÖPNV.  Am besten mit dem Taxi bis zum Parkplatz 'Lager Walchen'.

Anfahrt

Inntalautobahn A12 - Ausfahrt Wattens - Richtung Süd ins Wattental (Wattenberg) bis Parkplatz Lager Walchen (kostenfrei)

Adresse Parkplatz: Lager Walchen, 6113 Wattenberg

Parken

Am Parkplatz 'Lager Walchen' direkt vor dem Kasernengebäude des Bundesheeres.

 

Koordinaten

DD
47.166720, 11.640713
GMS
47°10'00.2"N 11°38'26.6"E
UTM
32T 700131 5227074
w3w 
///zoologe.krokusse.einsteigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
6,2 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
1.013 hm
Abstieg
206 hm
Höchster Punkt
2.880 hm
Tiefster Punkt
2.018 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour ausgesetzt Von A nach B versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.