Start Touren Livigno Cross
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Livigno Cross

Mountainbike · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Meran Verifizierter Partner 
Karte / Livigno Cross
1000 1500 2000 2500 3000 m km 20 40 60 80 100

Vom Ofenpass über diverse Pässe nach Livigno und am zweiten Tag über diverse Pässe wieder zurück nach Schlanders.
schwer
109,2 km
11:28 h
1951 hm
3360 hm
outdooractive.com User
Autor
Rupert Obkircher 
Aktualisierung: 04.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2314 m
Tiefster Punkt
718 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Schlanders (2145 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.639331, 10.293192
UTM
32T 598974 5165897

Ziel

Schlanders

Wegbeschreibung

TAG 1: 31 km – 910 hm
Start in Schlanders. Mit dem Shuttle zum Ofenpass. Am Ofenpass führt links von der Straße ein leichter Trail zur Alp Buffalora. Ein kurzer jedoch steiler Aufstieg von der Alp Buffalora zur Hochebene Buffalora erwartet die Biker. Ab der Hochebene durchfahren wir eine hügelige, wunderschöne Landschaft bis zum Passo Gallo. Easy Trailabfahrt bis kurz oberhalb des Lago di Livigno. Fahrt durch das urige Val del Gallo bis zum Lago di S. Giacomo. Rechts am Seeufer entlang bis nach der Brücke und rechts Auffahrt Richtung Passo di Alpisella, 2268 m. Abfahrt zum Lago di Livigno, auf der linken Seite dem Seeufer entlang bis Livigno.

TAG 2: 56,5 km – 1165 hm
Start in Livigno. Auffahrt über die Passstraße zum Passo dell’Eira (2210 m), von dort links der Ausschilderung 132 Trela folgen. Die Auffahrt durch das Val Trela bis zum Passo di Val Trela (2295 m) ist kurzweilig und gespickt mit einigen steilen Rampen, jedoch alles fahrbar. Abfahrt zur Alp Trela und links Richtung Lago di San Giacomo. Links am Seeufer entlang zum Passo Fraele, weiter zum Passo Val Mora (1930 m). Die Auffahrt durch das Val Mora bis zum Passo Döss Radond (2235 m) gehört zu jedem Bikerleben wie das Amen nach einem Gebet. Die Abfahrt nach Santa Maria erfolgt über die Schotterstraße, wobei sich immer wieder die Möglichkeit ergibt, die Straße über Trails abzukürzen. Die Rückfahrt von Santa Maria erfolgt über den Fahrradweg bis nach Schlanders

VARIANTE

Sollte sich jemand die Kurbelei am 1. Tag zum Ofenpass ersparen wollen, gibt es die Möglichkeit den Bikeshuttle zu nutzen. (www.bikeshuttle.it). Dadurch ergeben sich 28 km und 1235 hm weniger.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
109,2 km
Dauer
11:28 h
Aufstieg
1951 hm
Abstieg
3360 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.