Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Limes-Wanderweg (HW6)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Limes-Wanderweg (HW6)

Mehrtagestour · Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Margareta Sauer, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • /
    Foto: Margareta Sauer, Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.
  • /
    Foto: Römermuseum Osterburken
  • /
    Foto: GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • / Götzenburg in Jagsthausen am Kocher-Jagst-Radweg
    Foto: Andi Schmid, Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg
  • /
    Foto: Daniel Hoefer, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • /
    Foto: GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • /
    Foto: GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • /
    Foto: GRAND TOUR Tourismus Marketing GmbH c/o FERIENSTRASSEN.INFO
  • / Kloster Lorch
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Römischer Wachturm
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Limestor in Rainau-Dalkingen
    Foto: Team Essingen, Josef Leyendecker
m 600 500 400 300 200 100 200 150 100 50 km
Der Limes-Wanderweg ist einer der Hauptwanderwege des Schwäbischen Albvereins und führt als Teilstrecke des Deutschen Limes-Wanderwegs (Rheinbrohl – Bad Gögging) von Miltenberg bis nach Wilburgstetten.
mittel
Strecke 231,4 km
63:00 h
3.915 hm
3.575 hm

Knapp 232 km lang schlängelt sich der Limes-Wanderweg HW6 entlang des Obergermanisch-Rätischen Limes, der früheren Grenze des römischen Reichs zwischen Rhein und Donau. Unterwegs entdeckt man immer wieder alte Wachtürme, Kastelle, Gräben und Wachtürme aus dieser Zeit. Zahlreiche Museen und Rekonstruktionen bringen zudem die Geschichte näher.

Zu Beginn wandern wir durch den Odenwald, gefolgt vom Jagsttal und dem Kochertal bis zur Hohenloher Ebene. Weiter geht es in die Schwäbisch-Fränkischen Waldberge. Wir wandern durch Wälder und Wiesen, in Tälern und über Berge. Gute Aussichten sind ebenso garantiert wie sehenswerte historische Altstädte und natürlich zahlreiche Zeugnisse aus der Römerzeit.

Autorentipp

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke laden zu einem längeren Aufenthalt ein.
Profilbild von Wiebke Hillen
Autor
Wiebke Hillen 
Aktualisierung: 20.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
562 m
Tiefster Punkt
130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Markierung: schwarzer Limesturm mit rotem Balken, teilweise „HW6“

Start

Miltenberg (129 m)
Koordinaten:
DG
49.701136, 9.257398
GMS
49°42'04.1"N 9°15'26.6"E
UTM
32U 518561 5505434
w3w 
///umgang.ähnelt.reifen

Ziel

Wilburgstetten

Wegbeschreibung

Miltenberg – Walldürn – Osterburken – Jagsthausen – Öhringen – Mainhardt – Heidenbuckel – Murrhardt – Welzheim – Lorch – Schwäbisch Gmünd – Böbingen an der Rems – Rainau – Pfahlheim – Wilburgstetten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof in Miltenberg wird von verschiedenen Regionalzügen angefahren.

Anfahrt

Von Frankfurt am Main kommend zunächst der A3 in südöstlicher Richtung folgen und bei Aschaffenburg auf die B469 wechseln.

Parken

Verschiedene Parkmöglichkeiten in Miltenberg

Koordinaten

DG
49.701136, 9.257398
GMS
49°42'04.1"N 9°15'26.6"E
UTM
32U 518561 5505434
w3w 
///umgang.ähnelt.reifen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 35 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe/Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
231,4 km
Dauer
63:00 h
Aufstieg
3.915 hm
Abstieg
3.575 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.