Start Touren Lichtenberg 927m, Direttissima von Neulichtenberg
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Lichtenberg 927m, Direttissima von Neulichtenberg

Skitour • Lichtenberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Anstieg rechts der Wipfelbergstraße
    / Anstieg rechts der Wipfelbergstraße
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Links durch den Wald (~710 m-735 m).
    / Links durch den Wald (~710 m-735 m).
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Wipfelbergstraße 33, Sender in Sicht
    / Wipfelbergstraße 33, Sender in Sicht
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Zwischen Bach und Zaun durch die Senke
    / Zwischen Bach und Zaun durch die Senke
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • GH zur Gis (885m)
    / GH zur Gis (885m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Kreuz vom Lichtenberg 927m
    / Kreuz vom Lichtenberg 927m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • vereister Lichtenbergsender
    / vereister Lichtenbergsender
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Grandiose Winterlandschaft ~860 m
    / Grandiose Winterlandschaft ~860 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Blick über die lange Gipfelwiese ~860 - 725m
    / Blick über die lange Gipfelwiese ~860 - 725m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Hirschgehege ~730m
    / Hirschgehege ~730m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Parkplatz, GH Reisinger 630m
    / Parkplatz, GH Reisinger 630m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
Karte / Lichtenberg 927m, Direttissima von Neulichtenberg
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6
Wetter

Kurze Skitour im Naherholungsgebiet von Linz. Durch die gute Schneelage (2018) kann diese Tour im Hochwinter ausgeführt werden und wird auch von vielen Linzern genützt. Die Route führt ziemlich direkt auf den meist sichtbaren Lichtenbergsender zu.

mittel
6,4 km
1:30 h
345 hm
345 hm

Von Neulichtenberg über frei Flächen rechts der Wipflerbergstraße bergan, überqueren, durch eine flache Senke und in moderater Steigung zum GH zur Gis. Über die Wiese zum Sender und zum Gipfelkreuz.

Autorentipp

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können, oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker
Aktualisierung: 13.01.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
927 m
630 m
Höchster Punkt
Lichtenberg (927 m)
Tiefster Punkt
P GH Reisinger (630 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Tourenschi und Felle ausreichend. Keine Lawinenausrüstung nötig.

Start

GH Reisinger Neulichtenberg (624 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.363636, 14.241619
UTM
33U 443827 5356996

Ziel

GH Reisinger Neulichtenberg

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:  Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Parkplatz beim GH Reisinger in Neulichtenberg (~630 m) rechts der Wipfelberg-Straße und um ~685 m diese queren. Zum Waldrand (~715 m) rechts vom Zaun, kurz im Wald leicht links und zum Haus Nr. 33. Wir queren nochmals die Wipfelbergstraße und gehen durch ein flache Senke. Neben einem Bacherl mit Bäumen im freien Gelände leicht ansteigen, um 740 m wird es etwas steiler. Am Ende dieses langen Gipfelhanges durch den Waldrand, rechts von einem Haus über dessen Zufahrtsstraße und zuletzt links zum Gasthaus zur Gis (885 m, oft toller Fernblick ins Alpenvorland). Westeitig vorbei, über die Wiese zum Waldrand und kurz auf der Straße der Senderzufahrt. Gerade weiter zur Giselawarte und dahinter zum Gipfelkreuz vom Lichtenberg (927 m) . 320 HM und weniger als 1 Std. Gehzeit.

ABFAHRT: Annähernd der Aufstiegsspur, dort wo der schönste Pulver ist zur Senke, leicht an und zum Haus 33 der  Wipfelbergstraße. Durch den Wald zum Waldrand und links neben dem Zaun zur Straße, die wir wieder queren. Dann muss man flach etwas ansteigen. Nochmals über die Wiese zur letzten Senke vor dem GH Reisinger und zum Parkplatz. 25 HM und 1/2 Std.

Die kleinen Gegensteigungen sind flach und kurz, problemlos machbar.

Insgesamt: 345 HM und etwa 1 1/2 Std.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Westbahn oder ÖBB von Wien oder Salzburg zum Hauptbahnhof Linz.  www.oebb.at

Bus: Line 250 /251 vom Busterminal am Hauptbahnhof bis nach Neulichtenberg.

Anfahrt

Von Linz über die Nibelungenbrücke nach Urfahr, links abbiegen und nach 1 km von der Brücke auf der Linzerseite rechts Richtung Pöstlingberg bzw. Gramastetten. An der Pöstlingbergkirche links unterhalb vorbei und nach Neulichtenberg. Hier zweigt in der Linkskurve rechts die Straße zur Giselawarte 6 km ab. Nach 100 m die erste Straße links und man ist schon am großen Parkplatz vom GH Reisinger.

Parken

GH Reisinger ~630m in Neulichtenberg, 200 m auf der Gisstraße, dann links.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy odgl.

Kompass Nr. 202 Karte 1 "Rund um Linz", 1:50.000 Freytag & Berndt Nr. 261

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
345 hm
Abstieg
345 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Wetter heute

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.