Start Touren Leutgebhütte, Hohe Scheibe 1659m, Gosau
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Leutgebhütte, Hohe Scheibe 1659m, Gosau

Mountainbike · Gosau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Auffahrt Seekarrunde ~765m
    / Auffahrt Seekarrunde ~765m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Gamsfeldblick am Morgen < 1130m
    / Gamsfeldblick am Morgen < 1130m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Anstieg zur Hohen Scheibe von ~1480m
    / Anstieg zur Hohen Scheibe von ~1480m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Hohe Scheibe 1659m mit Plassen
    / Hohe Scheibe 1659m mit Plassen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Leutgebhütte 1540m
    / Leutgebhütte 1540m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Holzstege (~1335 m) Löckermoosrundweg
    / Holzstege (~1335 m) Löckermoosrundweg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Moorauge 1400m mit Gosaukamm
    / Moorauge 1400m mit Gosaukamm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grubalm 1348m unter der Forststraße
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gosausee-Abfahrt, Bankerl 1375 m mit Gosaukamm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Dachstein, Mitterspitz und Torstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Vord. Gosausee 937m mit Dachsteinmassiv
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
900 1200 1500 1800 2100 m km 5 10 15 20 25 30

Bike & Hike-Tour für Individualisten mit Gipfelbesteigung von Hintertal in Gosau.

schwer
31,8 km
4:20 h
1235 hm
1235 hm

Von Hintertal mit dem Bike über die Grubalm zum Einstieg auf die Hohe Scheibe. An- und Abstieg und weiter mit dem Rad zur Leutgebhütte (bewirtschaftet). Abfahrt zur Grubalm und den Rundweg zum Löckensee zu Fuß begehen. Weiter mit dem Rad und Abfahrt zum Gosausee. Auf der Gosauseestraße zurück nach Hintertal.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 13.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohe Scheibe, 1659 m
Tiefster Punkt
Hintertal, 765 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gute Bremsen für das Rad. Orientierungsvermögen erforderlich.

Ausrüstung

Rad- und Bergausrüstung, der Witterung angepasst.

Weitere Infos und Links

Es gibt eine Auffahrt mit dem "Gosauer Bummelzug"  zum Löckermoos-Rundweg, jeden Dienstag und Samstag, für reine Wanderer, Kinder oder Senioren. +43 5 95095 20 (Stand 2019).

Start

Gosau-Hintertal (763 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.552661, 13.518573
UTM
33T 388541 5267645

Ziel

Gosau-Hintertal

Wegbeschreibung

 Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFFAHRT: Von Gosau Hintertal (765 m) zur Bikerstrecke Seekarrunde (Tafel). Um 1030 m queren wir die Wanderroute 644, um 1130 m kommen wir zum Gamsfeldblick bei einer Spitzkehre und queren nochmals die Wanderroute um ca. 1250 m. Die Forststraße wird flacher, wir passieren die Hint. Grubenalm (1336 m) und erreichen eine Wegabzweigung mit Infotafel (1350 m). Hier fahren wir später zum Gosausee ab. In freiem Gelände durch eine Senke, vorbei an der Grubalm und zur Wanderwegtafel Plankensteinalm (1370 m). Gerade weiter, noch eine Senke und bei der Tafel (1390 m) scharf rechts sehr steil bergan. Es wird flach und wir kommen zu einer Tafel vor einer Almhütte in baumfreiem Gelände (1480 m), wo wir das Rad deponieren. 740 HM und fast 1 ½ Std.

ANSTIEG: Wir steigen links der Tafel folgend an, die Spuren sind schwach und die Markierungen kaum sichtbar. Man sollte sich eher leicht links am Gratabbruch halten, manchmal findet man Markierungen und Pfadspuren. Den baumfreien Gipfel von der Hohen Scheibe (1659 m) kann man nicht verfehlen. Super Blick zum nahen Plassen, auch zum Dachsteinmassiv und zum Gosaukamm. Am Anstiegsweg im lichten Wald zurück zum Rad. 200 HM und 3/4 Std. gesamt.

ABFAHRT: Ehe wir abfahren geht es noch ein Stück bergan und dann links 300 m zur aussichtsreichen Leutgebhütte (1540 m). Hier kann man einkehren, sehr lohnend. (Durchgehend geöffnet ca. ab der Sonnenwende Mitte Juni bis etwa Ende August). Nach einer Rast zurückfahren, am Raddepot (1480 m) vorbei, steil ab und links bis zur Grubalm (1348 m) knapp unter halb der Forststraße. Hier Rad deponieren.

Nun folgt zu Fuß eine lohnende Runde durchs Löckermoos. Hinab zum Wildfrauenloch und auf Holzstegen teils im Wald bis zu einer Wegverzweigung um 1350 m. Scharf links und zuletzt durch Latschengassen fast eben zum Moorauge Löckensee um 1400 m mit Rastbänken. Gute Sicht zum Gosaukamm, der sich event. schön spiegelt. Überschreiten, wir erreichen Hütten und gehen links zur Forststraße. Gleich erreichen wir die bekannte Wegabzweigung (1350 m) und wandern durch die Senke zum Raddepot. In der Grubalm kann man ebenfalls gut einkehren. 100 HM und >1/2 Std. für den Löckenmoos-Rundweg.

Wir fahren nun weiter ab durch die Senke zur Wegabzweigung (1350 m) und biegen links ab. Zuerst kommt noch eine Auffahrt bis ca. 1450 m. Ab hier auf sehr guter Forststraße hinab zu einem Bankerl (1375 m) mit tollem Blick zum Gosaukamm.

Bald im Wald südwestwärts und lange weiter bis zum Gosausee hinunter und rechts am Ufer zur Seilbahnstation mit Souvenirs-Hütten. Ab hier auf der Zufahrtsstraße bergab, einen Stausee, passieren (805 m) und zum Ausgangspunkt in Hintertal. 195 HM und gut 1 ½ Std.

Insgesamt: 1235 HM, 3 Std. Rad plus > 1 1/4 Std. Tour, ca.32 km

Öffentliche Verkehrsmittel

Gosau ist mit Bus erreichbar,

Tourismusbüro +43 5 95095-20

Anfahrt

Von Bad Ischl auf der B145 nach Goisern, dann auf der B166 Richtung Hallstatt und rechts abbiegen bei der Gosaumühle. Auf der Paß Gschüttstraße weiter bis Gosau und links auf der Gosauseestraße in's Hintertal Richtung Vord. Gosausee. Zwischen Gamsjäger und Gosauschmid geht links die Bikerstrecke ab.

Parken

Radstrecke-Seekarrunde in Gosau-Hintertal ~765m

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap, OruxMaps odgl. auf Handy.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
31,8 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1235 hm
Abstieg
1235 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.