Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lermoos - Singletrail
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Lermoos - Singletrail

· 1 Bewertung · Mountainbike · Tiroler Zugspitz Arena
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 6 5 4 3 2 1 km Mittelstation der Grubigalmbahn Talstation Sechser-Sesselbahn
Diese MTB-Abfahrt wird auch Forrest Thunder genannt und sorgt mit Jumps, Wallrides und Rampen für ausreichend Abwechslung. Downhill-Herzen schlagen höher!
schwer
Strecke 6,1 km
1:30 h
407 hm
406 hm
1.335 hm
974 hm
Von Lermoos geht es zum Grubigstein hinauf. Hier wird im Winter Ski gefahren. Im Sommer treffen sich die MTB-Freerider zum gemeinsamen Downhill auf der Strecke Forrest Thunder.

Der Streckenverlauf beginnt auf einem ca. 900 m langen Forstweg mit einem durchschnittlichen Gefälle von 3%. Nach dieser Aufwärmphase beginnt die eigentliche Free-Ride-Trialstrecke, welche ca. 2 km durch einen Gebirgswald führt und dabei ein durchschnittliches Gefälle von 33% aufweist.

Im Streckenverlauf sind mehrere Sprünge, Rampen und Steilwandkurven eingebaut. Auch gibt es in einigen Streckenabschnitten steilere Varianten. Zum Abschlus geht es dann für die extrem Wagemutigen noch über den Big Jump unmittelbar neben der Talstation der Grubigsteinseilbahn.

Autorentipp

Wer den Downhill öfter fahren will, kann auch ein Liftticket lösen!
Profilbild von Franka  Fuchs
Autor
Franka Fuchs
Aktualisierung: 14.02.2019
Schwierigkeit
S4schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.335 m
Tiefster Punkt
974 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

weitere Infos zur Strecke unter www.bergbahnen-langes.at

Start

Talstation der Grubigalmbahn in Lermoos (978 m)
Koordinaten:
DD
47.402027, 10.879988
GMS
47°24'07.3"N 10°52'48.0"E
UTM
32T 641849 5251554
w3w 
///ganze.erfolgreich.gewogen

Ziel

Talstation der Grubigalmbahn in Lermoos

Wegbeschreibung

Startpunkt dieser Tour ist an der Talstation der Grubigalmbahn in Lermoos. Man folgt dort der Ehrwalder Straße nach rechts und setzt die Tour rechter Hand auf der Innsbrucker Straße fort. Man passiert so die Pfarrkirche und die Talstation der Sechser-Sesselbahn. Wenige Meter hinter der Dreikönigskapelle verlassen wir die Innsbrucker Straße nach rechts (Bachtlweg). An der nächsten Gabelung biegen wir erneut nach rechts ab und radeln die Hänge des Grubigsteins hinauf. Unser nächstes Ziel ist die Mittelstation der Grubigalmbahn. Wer sich die Auffahrt sparen will, kann natürlich auch mit der Bahn hinaufschweben. Von der Mittelstation geht es auf einem leicht abfallenden Schotterweg zur eigentlichen Free-Ride-Trialstrecke. Der Startpunkt ist markiert. Ausgerüstet mit Helm und Protektoren geht es dann endlich los! Auf der etwa 2 km langen Strecke durch den Wald sind mehrere Sprünge, Rampen und Steilwandkurven eingebaut. Der Big Jump am Ende des Downhills an der der Talstation der Grubigalmbahn ist für adrenalingeladene Wagemutige genau das Richtige!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B187/L71 nach Lermoos

Parken

an der Talstation der Grubigalmbahn in Lermoos

Koordinaten

DD
47.402027, 10.879988
GMS
47°24'07.3"N 10°52'48.0"E
UTM
32T 641849 5251554
w3w 
///ganze.erfolgreich.gewogen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Protektoren- und Helmpflicht!!!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S4schwer
Strecke
6,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
407 hm
Abstieg
406 hm
Höchster Punkt
1.335 hm
Tiefster Punkt
974 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.