Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lerchecker Wand von Oberau
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Lerchecker Wand von Oberau

Wanderung · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Salzburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Westlich von Oberau gehts hinauf Richtung Lerchecker Wand
    Westlich von Oberau gehts hinauf Richtung Lerchecker Wand
    Foto: Manfred Karl, ÖAV Sektion Salzburg
m 900 800 700 5 4 3 2 1 km
Von Oberau wandert man durch Wald zum Aussichtspunkt auf der Lerchecker Wand.
leicht
Strecke 5,6 km
2:00 h
250 hm
250 hm
960 hm
740 hm
Gemütliche Runde mit einem am Nachmittag sonnenverwöhnten und sehr einladenden Rastplatz oberhalb der steil abfallenden Lerchecker Wand. Einmalig schöner Blick auf die gesamte Breite der Untersberg Südwandabstürze.

Autorentipp

Mit adäquater Ausrüstung auch bei unsicherem Wetter oder geringer Schneelage lohnend.
Profilbild von Manfred Karl
Autor
Manfred Karl 
Aktualisierung: 21.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lerchecker Wand, 960 m
Tiefster Punkt
Parkplatz in Oberau, 740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 61,38%Naturweg 25,68%Pfad 7,85%Straße 5,08%
Asphalt
3,5 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
0,4 km
Straße
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Mit kleinen Kindern Vorsicht wegen der Steilabbrüche an der Lerchecker Wand!

Start

Koordinaten:
DD
47.651843, 13.062155
GMS
47°39'06.6"N 13°03'43.8"E
UTM
33T 354477 5279424
w3w 
///bemessen.polster.niedrigsten
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz unterhalb des Verkehrsamtes talwärts, dann über die Hauptstraße und zum Gasthof Auer neben der Kirche von Oberau. Am Gasthaus vorbei und entlang der bergab führenden Straße weiter bis zum Waldrand. Dort rechts und bei der Kapelle neuerlich rechts abzweigen auf den Auer Rundweg bzw. den Anstieg zur Lerchecker Wand (Weg Nr. 31a/31). Dieser führt in einem Bogen ostwärts am Rand des Waldes entlang, wobei immer wieder Rastbänke zum Verweilen einladen. Bald darauf erreicht man einige Wohnhäuser. Hier der Beschilderung Richtung Lerchecker Wand folgen. Es geht auf einer Teerstraße bergauf, bei einer Wegteilung links ab und durch den Wald. Der Fahrweg macht schließlich eine Rechtskurve und kurz darauf kommt man aus dem Wald heraus. Hier zweigt links der Steig zur Lerchecker Wand ab. Teils über Holzstufen aufwärts, dann südlich um das Lercheck herum zu einem breiteren Ziehweg. Bei einem Steinmann zweigt links ein Steig ab, dieser führt entlang der Felskante hinüber zum Aussichtspunkt der Lerchecker Wand. Ansonsten bleibt man noch für eine kurze Weile auf dem Ziehweg und geht erst beim Wegweiser nach links. Leichtfallend erreicht man die Lerchecker Wand mit mehreren Sitzbänken. Herrlicher Ausblick zum Untersberg, man sieht aber auch Watzmann, Hochkalter und die Gipfel der Reiter Alpe bzw. bis nach Salzburg hinaus.

Zurück zum Hauptweg und auf ihm noch ein kurzes Stück durch den Wald, dann etwas bergab zur asphaltierten Fahrstraße. Auf ihr nach rechts – südlich - hinunter bis zur Abzweigung des Steiges auf die Lerchecker Wand, womit man wieder den Anstiegsweg erreicht hat. Auf der Straße bis zum nächsten Wegweiser, wenige Meter nach rechts, dann beim Bergwerkszeichen scharf links auf einen steilen Waldweg und diesen hinunter nach Oberau, zuletzt wieder auf einer Teerstraße. Entlang der Hauptstraße rechts in ein paar Minuten zum Verkehrsamt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Buslinie 838 fährt vom Bahnhof Berchtesgaden nach Oberau. Von Salzburg nach Berchtesgaden mit der Linie 840. Umstieg in Unterau zur Linie 838. Auskünfte unter: https://www.dbregiobus-bayern.de/

Anfahrt

Man fährt von der Tauernautobahn A 10 bei Salzburg Süd ab und auf der Bundesstraße über St. Leonhard nach Marktschellenberg (B 305). Weiter Richtung Berchtesgaden bis zur Abzweigung der Roßfeld Panorama Straße. Auf dieser (B 319) bis in den Ort Oberau. Dort kann man etwa auf Höhe des Verkehrsamtes parken.

Parken

Verkehrsamt in Oberau

Koordinaten

DD
47.651843, 13.062155
GMS
47°39'06.6"N 13°03'43.8"E
UTM
33T 354477 5279424
w3w 
///bemessen.polster.niedrigsten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bei Trockenheit genügen leichte Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Höchster Punkt
960 hm
Tiefster Punkt
740 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.