Start Touren Leckner Tal - Runde
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Leckner Tal - Runde

Mountainbike · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
WalserBikeTours Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Nagelfluhkette.
    / Blick auf die Nagelfluhkette.
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Alpe Voräß I
    / Alpe Voräß I
    Foto: Siegfried Bruckmeier, Alpsee-Grünten Tourismus GmbH
  • Höllritzer Alpe im Winter
    / Höllritzer Alpe im Winter
    Foto: Hartmut Wimmer, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Höllritzer Alpe im Winter
    / Höllritzer Alpe im Winter
    Foto: Hartmut Wimmer, AV-alpenvereinaktiv.com
Karte / Leckner Tal - Runde
800 1000 1200 1400 1600 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 Parkplatz an der Pfarrkirche Leckner See Helmingen Alpe Sura-Alpe Scheidwang-Alpe Alpe Vorsäß I Schwarzenbergalpe

Eine schöne aber auch anspruchsvolle Biketour auf gut zu fahrenden Wegen. Sie führt vom Balderschwanger Tal nach Hittisau. Weiter geht es dann im Paralleltal. Das Leckner Tal und das Gunzesrieder Tal beeindrucken mit traumhaften Blicken auf die Nagelfluhkette.
mittel
41,2 km
3:52 h
1368 hm
1368 hm
Der Ort Balderschwang gehört zwar zu Bayern, liegt aber nur unweit von der Vorarlberger Grenze entfernt und kann aus dem Oberallgäu nur über den Riedbergpass erreicht werden. Balderschwang ist wegen seiner Schneesicherheit auch als „Sibirien“ Deutschlands bekannt.

Autorentipp

Einkehrschwung auf der Scheidewang Alpe
outdooractive.com User
Autor
Aktualisierung: 23.11.2009

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1518 m
Tiefster Punkt
776 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In fast allen Bundesländern gibt es per Gesetz oder Verordnung Einschränkungen und Verbote für Mountain Biker. Leider wird dabei vorwiegend auf die vermeintliche Eignung von Wegen Bezug genommen, statt auf das vernünftige Verhalten der Einzelnen abzuzielen. Nicht zuletzt waren Fehltritte von ein paar wenigen BikerInnen der Grund für pauschale Verbote. Die Beachtung dieser DIMB-Trailrules führt zu umwelt- und sozialverträglichem Mountain Biking und hilft, weitere pauschale Einschränkungen unserer Sportart zu vermeiden.

Trail Rules 

1. Fahre nur auf Wegen. 

2. Hinterlasse keine Spuren. 

3. Halte dein Mountainbike unter Kontrolle. 

4. Respektiere andere Naturnutzer. 

5. Nimm Rücksicht auf Tiere. 

6. Plane im voraus.

 

by DIMB e.V.

Ausrüstung

  • Fahrradhelm / Handschuhe
  • Sonnenbrille / Sonnencreme
  • Trinkflasche
  • schlecht Wetterbekleidung
  • kleines Erste Hilfe Kit
  • kleine Pannenausrüstung
  • Weitere Infos und Links

    Balderschwang Tourismus

    Start

    Balderschwang, Parkplatz am Feuerwehrhaus (1044 m)
    Koordinaten:
    Geographisch
    47.465800, 10.105600
    UTM
    32T 583320 5257521

    Wegbeschreibung

    Von Balderschwang (1044) aus geht es auf der Bundesstraße nach Hittisau in Österreich. Kurz vor Hittisau (817) am Gasthof Linde rechts abbiegen und am ersten Wegkreuz geht es wieder rechts weg. Die Straße führt über eine alte Holzbrücke und die erste Steigung folgt. Am Gasthof Alpenrose geht es rechts weiter. Man passiert das Mauthäuschen und der traumhaft gelegene Leckner-See (1027). Nun auf dem Alpweg immer rechtshaltend weiter bis die bewirtschaftete Höfle-Alpe erreicht wird. Hier endet die Asphaltstraße. Vorbei an der Alpe Helmingen und Alpe Sura bis zur bewirtschafteten Scheidewang Alpe (1316). Hier beginnt die Asphaltstraße wieder und führt bergab bis Vorsäß/Schönebuch. Kurz vor Gunzesrieder Säge rechts abbiegen und bergauf den Wegweiser zur Alpe Höllritzen und Balderschwang folgen. Es folgt die längste Steigung der Tour, vorbei an der Schwarzenberg-Alpe, Unteren Wilhelmine bis zur Höllritzer-Alpe (1443). Eine Kurve vor der Höllritzer-Alpe rechts in das freie Gelände einbiegen. Man folgt den markierten Wanderwegen und hält sich nun immer rechts bis die Obere Wilhelmine (1489) erreicht wird. Von dort Richtung Balderschwang (1044) auf dem steilen Pfad bergab fahren.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Fischen besitzt einen Bahnhof und ist von vielen deutschen Städten direkt erreichbar. Von dort fährt täglich mehrmals ein Linienbus. Natürlich kannst Du auch ein Taxi nehmen.

    Anfahrt

    Über die A7 (Anschluss Ulm) oder die B12 (Augsburg, München) erreichst Du mühelos das Allgäu. Nach Kempten biegst Du am Allgäuer Kreuz in Richtung Weitnau (Lindau) ab. Die B19 (Ausfahrt Waltenhofen) führt Sie direkt nach Fischen. Hier findest Du den Wegweiser nach Balderschwang, das Du über den Riedbergpass erreichst.

    Parken

    Ortseingang Balderschwang findest Du auf der linken Seite das Feuerwehrhaus und einen großen kostenpflichtigen Parkplatz.
    Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

    Kartenempfehlungen des Autors

    Kompass Karte, Allgäuer Alpen, Kleinwalsertal (WK 3)

    Buchtipps für die Region

    mehr zeigen

    Kartentipps für die Region

    mehr zeigen


    Fragen & Antworten

    Stelle die erste Frage

    Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


    Bewertungen

    Verfasse die erste Bewertung

    Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

    Erich Maier
    27.07.2014 · Community
    Schöne Tour mit guter Einkehrmöglichkeit auf der Scheidwangalpe. Schwierige Wegfindung bei Dreissiggschwenden 153.
    mehr zeigen
    Gemacht am 25.05.2014
    Abfahrt nach Balderschwang
    Foto: Erich Maier, Community
    Wiese bei Alpe Obere Wilhelmine
    Foto: Erich Maier, Community
    Scheidwangalpe
    Foto: Erich Maier, Community
    Obere Wilhelmine Alpe
    Foto: Erich Maier, Community
    ???contribution.reviews.info???

    Fotos von anderen


    Schwierigkeit
    mittel
    Strecke
    41,2 km
    Dauer
    3:52 h
    Aufstieg
    1368 hm
    Abstieg
    1368 hm
    Rundtour aussichtsreich geologische Highlights

    Statistik

    : h
     km
     Hm
     Hm
    Höchster Punkt
     Hm
    Tiefster Punkt
     Hm
    Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
    Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.