Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lechweg - Etappe 3 - gemütlich - Warth bis Steeg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Lechweg - Etappe 3 - gemütlich - Warth bis Steeg

Mehrtagestour · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werbegemeinschaft Lech-Wege Verifizierter Partner 
  • Wegezeichen Lechweg
    Wegezeichen Lechweg
    Foto: Christa Fredlmeier, Werbegemeinschaft Lech-Wege
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 15,1 km
5:00 h
326 hm
701 hm
1.574 hm
1.115 hm

Autorentipp

Moderates Wandern am Lechweg klappt am besten ohne schwere Lasten auf den Schultern. Der Lechweg-Shuttle der Firma STM Service transportiert Ihr Gepäck zur nächsten Unterkunft. Am besten, Sie buchen den Transport bereits vor Antritt Ihres Wanderurlaubs direkt bei der Firma STM - Shuttle Service Taxi und Busreisen: Oberdorf 51, A-6652 Elbigenalp, Telefon +43 676 7905400 , lechweg@stm-service.at, www.stm-service.at. Die direkte Buchung ist bis zwei Tage vor einem Transport möglich.
Profilbild von Günter Salchner
Autor
Günter Salchner
Aktualisierung: 26.08.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.574 m
Tiefster Punkt
1.115 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte informieren Sie sich immer über das aktuelle Wetter und starten Sie keine Etappe bei Gewitterwarnung!

Weitere Infos und Links

TVB Lechtal Tourismusbüro Steeg: Telefon: +43 5633 5308

Start

Warth (1.490 m)
Koordinaten:
DD
47.258684, 10.182824
GMS
47°15'31.3"N 10°10'58.2"E
UTM
32T 589489 5234589
w3w 
///krise.erker.wirtin
Auf Karte anzeigen

Ziel

Steeg

Wegbeschreibung

Eine kleine Hängebrücke über den Krumbach führt weiter nach Gehren und somit auf Tiroler Boden. Unmittelbar am Weg im Steeger Ortsteil Lechleiten befindet sich hier der Naturklettergarten Schrofenwies mit über 31 Touren für Anfänger und Fortgeschrittene. Weiter geht es über den Panoramaweg in Richtung Steeg.

Es geht über den Panoramaweg in Richtung Steeg. Weit über dem Lech öffnen sich wunderbare Ausblicke hinein ins Lechtal. Immer wieder blitzt in der Tiefe das magische Türkis des Flusses auf. Auf der alten Bundesstraße führen einige Serpentinen schließlich hinunter zum Lech. Über diese schmale Straße wurde bis Anfang der 1980er der gesamte Transitverkehr geleitet, heute holt sich die Natur den Lebensraum langsam zurück. Am Lechufer entlang geht es hinein in den Ort Steeg. Eine Stärkung gibt es in der Naturkäserei Sojer oder im prämierten Haubenrestaurant beim Postwirt. Das Hotel Post gehört zu den Naturparkwirten. Acht Restaurants haben sich zu dieser Angebotsgruppe zusammengeschlossen. Sie verpflichten sich, wichtige Produktgruppen in Österreich einzukaufen und dem Gast Gerichte aus qualitativ hochwertigen Zutaten zu kredenzen. Ersten Muskelkater können Sie im Erlebnisbad Aqua Nova bekämpfen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Lechweg ist an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Detaillierte Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter www.vvt.at oder in den jeweiligen Touristinformationen/-büros. Zwischen Warth und Steeg verkehrt zwischen Juni und Oktober der ortseigene Wanderbus. Zwischen Steeg und Reutte fährt die Buslinie 4268. Zwischen Reutte und Füssen verkehrt die Buslinie 4258.

Koordinaten

DD
47.258684, 10.182824
GMS
47°15'31.3"N 10°10'58.2"E
UTM
32T 589489 5234589
w3w 
///krise.erker.wirtin
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Bergschuhe, Brotzeit und Trinken, Regenbekleidung, Erste-Hilfe Päckchen, Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
15,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
326 hm
Abstieg
701 hm
Höchster Punkt
1.574 hm
Tiefster Punkt
1.115 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.