Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lechweg Etappe 1: Formarinsee --> Lech
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Lechweg Etappe 1: Formarinsee --> Lech

· 2 Bewertungen · Wanderung · Alpenregion Bludenz
Profilbild von Roman Kircher
Verantwortlich für diesen Inhalt
Roman Kircher
  • Formarinsee im Lech-Quellgebiet
    / Formarinsee im Lech-Quellgebiet
    Foto: Roman Kircher, Community
  • Lechweg Etappe 1
    / Lechweg Etappe 1
    Foto: Roman Kircher, Community
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 14 12 10 8 6 4 2 km
Erste Etappe des Lechweges vom Ausgangspunkt Bushaltestelle Formarinsee bis Lech
mittel
Strecke 15,7 km
4:20 h
290 hm
709 hm
1.878 hm
1.430 hm

Die erste Etappe des Lechweges startet an der Bus-Endstation Formarinsee. Von hier kann man noch einige Meter Richtung See laufen, um diesen zu besichtigen. Nach der Bushaltestelle geht es rechts in die Wiesen. Der Weg ist immer wieder mit einem "L" gekennzeichnet. Nur um den neu errichteten Golfplatz in der Nähe von Zug gibt es einige Umleitungen und man muss genauer auf die Schilder achten.

Die ersten km sind ähnlich einem Bergpfad, es liegen immer wieder Steine und Felsenteile auf dem Pfad. Man sollte auf den Pfad achten und für die landschaftsbetrachtung stehen bleiben.

Später kommt ein sehr idyllischer Teil der neu angelegt und mit Kies versehen sich meist nahe am Lech entlangwindet. Hier kann man eine unberührte und imposante Natur erleben. Ende Juli konnten wir auch jede Menge blühende Flora genießen. An engen und steilen Uferstellen sind Holzstege mit Geländer angelet.

Ab Zug ist man weiter vom Lech entfernt und muss sich die letzten km teilweise über die Straße nach Lech bewegen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.878 m
Tiefster Punkt
1.430 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Lechweg selbst ist mit weißen "L" markiert, auf den Schildern steht ein schwarzes "L".

Folgt man einfach der Bezeichnung "Lech" kommt man auch richtig an.

Start

Bus-Haltestelle Formarinsee (1.861 m)
Koordinaten:
DD
47.171192, 9.998865
GMS
47°10'16.3"N 9°59'55.9"E
UTM
32T 575696 5224672
w3w 
///hebamme.motorrad.verreisen

Ziel

Lech (Vorarllberg)

Wegbeschreibung

Anfahrt mit dem Auto bis Lech, parken im Parkhaus "Am Anger" (€ 1.- pro Ausfahrt)

Bushaltestelle "Postamt" direkt vor dem Parkhaus. Die Linien 2,6, und 7 fahren zum Formarin- und Spullersee. Eventuell muss man unterwegs umsteigen. Am besten den aktuellen Fahrplan im Internet suchen und mitnehmen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Im Sommer fahren Buslinien ab Füssen und zurück.

Parken

Parkhaus "Am Anger"

€ 1.- pro Ausfahrt (man kann also mehrere Tage stehen bleiben)

Koordinaten

DD
47.171192, 9.998865
GMS
47°10'16.3"N 9°59'55.9"E
UTM
32T 575696 5224672
w3w 
///hebamme.motorrad.verreisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe sollten es schon sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Nicole Schanno-Reisch
23.08.2017 · Community
Etwas enttäuscht bin ich vom Formarinsee....hab es mir anders vorgestellt ..aber von Lech hinauf zu laufen war sehr schön....
mehr zeigen
Mittwoch, 23. August 2017 16:31:36
Foto: Nicole Schanno-Reisch, Community
Barbara Gleich
06.11.2016 · Community
Ab Zug auf der Straße? Dann habt ihr euch trotz der guten Ausschilderung verlaufen ;-).
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
290 hm
Abstieg
709 hm
Höchster Punkt
1.878 hm
Tiefster Punkt
1.430 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.