Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lautenbacher Hexensteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Panoramaweg empfohlene Tour

Lautenbacher Hexensteig

· 35 Bewertungen · Panoramaweg · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stimmungsvoller Ausblick
    / Stimmungsvoller Ausblick
    Foto: J. Wörner, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Ausblick oberhalb Ringhotel Sonnenhof
    Foto: J. Wörner, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Hüttenwandertag am letzten Oktobersamstag
    Foto: G. und R. Simon, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Blick auf Ottenhöfen
    Foto: G. und R. Simon, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Herbststimmung
    Foto: Familie Simon, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Auf dem Sohlberg
    Foto: Melanie Madlinger, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Blick aufs Hexenhäuschen
    Foto: Melanie Madlinger, Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Wanderportal am Bahnhof
    Foto: Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Blick vom Waldsofa
    Foto: Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
  • / Waldsofa mit Hexenbesen
    Foto: Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach
m 900 800 700 600 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Simmersbacher Kopf Sohlberg Parkplatz Simmersbacher Kreuz Satteleichhütte Steighütte Sepp's Ruhebänkle
Die Rundwanderung führt Sie auf den Höhenkamm von Lautenbach. Über historische Wege wie dem Allerheiligensteig und neu angelegten Pfaden geht es durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit herrlichen Aussichtspunkten.
schwer
Strecke 15,2 km
5:06 h
562 hm
562 hm
Auf 15 Kilometern verläuft der Qualitätswanderweg "Lautenbacher Hexensteig". Der Steig führt über sagenhafte Ausblicken auf Lautenbach, das Renchtal bis hin zu den Vogesen. Ein wahres Schmuckstück und Besuchermagnet ist das große Hexenhaus auf dem sagenumwobenen Sohlberg. Darüber hinaus ertwartet die Wanderer jedoch noch weitere Highlights, wie z.B. ein Riesenwaldsofa mit Hexenbesen, ein idyllisch kleines Hexenhäuschen oberhalb des ehemaligen Gasthauses "Wandersruh" sowie liebevoll hergerichtete Rastplätze in herrlichster Landschaft.

Autorentipp

Alljährlich wird im Herbst der Hüttenwandertag auf dem Hexensteig mit geführten Wanderungen, Einkehrstationen unterwegs und einem Rahmenprogramm gefeiert.
Profilbild von Melanie Madlinger
Autor
Melanie Madlinger
Aktualisierung: 18.10.2021
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
686 m
Tiefster Punkt
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof "Zum Kreuz"
Meßmershus
Hotel & Restaurant "Sonnenhof"
Pizzeria La Fontana
Vesperstube Zum Fiesemichel

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich. Bei Nässe Rutschgefahr.  

Weitere Infos und Links

https://www.renchtal-tourismus.de/

Start

Bahnhof Lautenbach, Bahnhofstraße 1, 77794 Lautenbach (213 m)
Koordinaten:
DD
48.519590, 8.116259
GMS
48°31'10.5"N 8°06'58.5"E
UTM
32U 434741 5374430
w3w 
///geselle.abhandlungen.reue

Ziel

Bahnhof Lautenbach

Wegbeschreibung

Beginn der Tour ist beim Parkplatz in der Bahnhofstraße in Lautenbach.

Vorbei am Gasthaus "Zum Kreuz" überqueren wir die Hauptstraße. Vor dem Hotel & Restaurant "Sonnenhof" beginnt der Anstieg zum ehemaligen Rebberg. Vorbei an einer Sitzgruppe und einem Felsen erreichen Sie über den Allerheiligensteig die Steighütte mit Grillplatz und Brunnen. Nach steilem Aufstieg und einer kurzen Rast auf dem sieben Meter langen Waldsofa mit Riesenhexenbesen und Kindersitzgruppe  kommen Sie zur Satteleichhütte und nach weiterem Anstieg erreichen Sie das kleine Hexenhäuschen. Vor den Futtersilos führt Sie der Weg über eine große Streuobstwiese mit weiter Sicht nach Straßburg und zu den Vogesen zu einem Schnapsbrunnen.  Am Rande der Wiese geht es ein kurzes Stück steil bergauf und dann weiter zum Solhberg Parkplatz. Über den Sohlbergkamm, vorbei an einer Reitanlage, kommen Sie zu einer Anhöhe mit einer Felsformation und einem verwunschenem Hexenhaus. Entlang an Rinder- und Schafweiden und an zwei Schutzhütten vorbei geht es nun zum Simmmersbacher Kreuz. Von hier führt der Weg über eine Streuobstwiese zur Bergvesperstube "Zum Fiesemichel. Auf schönen Waldwegen und Pfaden kommen Sie an die Gabelung Spitzenbergstraße/Pflanzschule. Über den Höhenrücken abwärts mit herrlicher Aussicht auf Lautenbach und das Renchtal erreichen Sie die Hauptstraße, die Sie überqueren, um dann auf dem Renchdamm zum Ausgangspunkt Bahnhofstraße, zurückkehren.

Der Lautenbacher Hexensteig ist ausgeschildert. Sie können sich auch an der Beschilderung der Vesperwanderung orientieren. Die Wegstrecke ist identisch

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Nächstgelegener IC/ICE-Halt ist Offenburg. Von dort mit der Ortenauer S-Bahn 30 min. zum Bahnhof Lautenbach (Richtung Bad Griesbach). 

Anfahrt

Autobahn A 5 Karlsruhe/Basel, Autobahnausfahrt Appenweier, B 28: Sie erreichen Lautenbach in 14 km

Der Bahnhof liegt in der Ortsmitte.

Von Oppenau kommend: B 28 bis Lautenbach, rechts abbiegen und nach dem Bahnübergang links abbiegen.

Parken

In der Bahnhofstraße oder an der Neuensteinhalle.

Koordinaten

DD
48.519590, 8.116259
GMS
48°31'10.5"N 8°06'58.5"E
UTM
32U 434741 5374430
w3w 
///geselle.abhandlungen.reue
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Francis Peter · 26.09.2020 · Community
comment mettre les distances des randonnées en km
mehr zeigen
Antwort von Günter Hopfinger · 27.09.2020 · Community
15,2

Bewertungen

4,6
(35)
Johannes An 
24.09.2021 · Community
Sehr schöne Tour mit Einkehrmöglichkeit auf der Hälfte (Achtung nur Donnerstag bis Sonntag) Sehr liebevoll gemachte "Hexen-Deko"
mehr zeigen
Foto: Johannes An, Community
Jay E.
15.06.2021 · Community
Sehr liebevoll gestalteter Wanderweg mit tollem Blick über die Rheinebene. Es gibt viele Verpflegungsangebote und Schnapsbrunnen. Absolute Empfehlung.
mehr zeigen
Gemacht am 29.05.2021
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 30. Mai 2021 17:41:20
Mittwoch, 31. März 2021, 18:11 Uhr
+ 60

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,2 km
Dauer
5:06 h
Aufstieg
562 hm
Abstieg
562 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.