Teilen
Merken
Wanderung

Lara Beach

Wanderung · Republik Zypern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Lara Beach
    Lara Beach
    Foto: Rolf Goetz
0 150 300 m km 1 2 3 4 5 6
mittel
6,5 km
1:50 h
84 hm
84 hm
Über ein verkarstetes Küstenplateau zum Schildkrötenstrand Wer beim Landeanflug nach Pafos auf der richtigen Seite im Flieger sitzt, gewinnt bereits einen ersten Eindruck von der exponiert ins Meer geschobenen Halbinsel Akrotiri. Auch während des Abstiegs von der Laona-Ebene (Variante Tour »Avakas-Schlucht«) zeigt sich der menschenleere Küstenstrich von seiner besten Seite. Aus der Nähe betrachtet, stellt sich das von wunderschönen Stränden eingefasste Karstplateau allerdings als eine recht ruppige Angelegenheit heraus.
Die Wanderung beginnt an der Terrasse des Fischlokals am Lara Beach. Wir gehen die Treppe zum Strand hinab und folgen dem Spülsaum bis zum nördlichen Ende der sichelförmigen Bucht. Dort führt ein erodierter Weg die Steilküste zur Akrotiri Lara hinauf. Auf der Halbinsel oben angekommen wenden wir uns auf einer Piste zunächst nach links und gehen an einem Hubschrauberlandeplatz vorbei zur südlichsten Spitze des verkarsteten Kliffs. In kleinen Karstmulden kristallisiert hier Meerwasser zu Salz. Am Westrand des ausgefransten, flachen Küstenplateaus wandern wir mehr oder weniger weglos nach Norden. Wer es nicht ganz so holprig mag, findet 50 bis 75 m landeinwärts eine Fahrspur durch die anspruchslose kniehohe Igelpolstervegetation. Vom nordwestlichsten Punkt der Halbinsel öffnet sich der Blick auf den Schildkrötenstrand an der Nordseite der Halbinsel. Auf einem Trampelpfad kann zum Strand abgestiegen werden. Wie viele unbewirtschaftete Strände Zyperns ist der feine Sandstreifen allerdings
Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Zypern · Süd & Nord ab 9,99 €

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag

Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen