Start Touren Langschneid
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Langschneid

· 1 Bewertung · Skitour · Villgratener Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner 
  • Rogötzlenke von der Brunnalm
    / Rogötzlenke von der Brunnalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Langschneid von der Moseralm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Weg zur Bruggeralm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Einstieg Steilstufe
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / in der Steilstufe zur Rogötzalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / vor der Rogötzalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Rogötzalm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Rogötzlenke
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Gipfelrücken
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Langschneid
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Muldenabfahrt
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Auslauf zur Bruggeralm nach der Steilstufe
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 3000 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km

Nach kurzem Pistenanstieg wird über eine Steilstufe eine markante Firnmulde erreicht, hinter der Rogötzlenke führen milde freie Hänge auf den Gipfel.
mittel
13,9 km
5:00 h
1300 hm
1300 hm
Nach dem flachen Pisten- und Almweganstieg zur Bruggeralm muss zur Rogötzalm eine bei guter Schneelage unschwierige, ansonsten auch heikle, strauchige und felsdurchsetzte Steilstufe überwunden werde. Danach führt die mittelsteile, gut gestufte Mulde zur Rogötzlenke hinauf. Der milde Südwesthang führt ohne Hindernisse nordwärts zum Gipfel.
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 10.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Langschneid, 2688 m
Tiefster Punkt
St. Leonhard, 1400 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Weitere Infos und Links

Brugger Alm

Start

St. Leonhard (1400 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.911026, 12.350965
UTM
33T 298276 5198683

Ziel

Langschneid

Wegbeschreibung

Wir folgen von der Talstation der Brunnalmbahn der Piste, queren nach der langen Rechtskurve die Gondelbahn und gehen auf der flachenen Piste gerade weiter. Wir verlassen sie vor der angedeuteten Linkskurve nach rechts in den Güterweg zur Bruggeralm. Fast flach wandern wir in den Talgrund, überbrücken den Brugger Almbach und schwenken gleich nach der Brücke über den Rogötzbach nach rechts in die Hänge, die zur Steilstufe führen. Folgt man dem meist gut erkennbaren Sommerweg durch die strauchbewachsene und felsdurchsetzte Steilstufe, ist diese erstaunlich problemlos zu überwinden. Bald nähern wir uns der Rogötzalm. Nun steigen wir eher an der linken Seite der breiten, mittelsteilen Mulde über mehrere Stufen höher. Auf halbem Weg ist es kurz etwas steiler. Darüber steuern wir die Rogötzlenke, den Sattel zwischen Gamsburg und Langschneid an. Hier wenden wir nach Nord. Etwas links der Gratkante steigen wir in angenehmen Bögen über die moderaten Südwesthänge an. Den Gipfelhang überwinden wir in einem weiten Rechtsbogen von West.

Abfahrt entlang des Anstiegs.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden über Mittersill auf der Felbertauernstraße bis Huben südlich von Matrei. Aus dem Süden von Lienz auf der B108 bis Huben. Hier westwärts ins Defereggental einbiegen und gut 1 Kilometer vor St. Jakob rechts nach St. Leonhard abzweigen. 500 Meter weiter befindet sich der große Parkplatz der Bergbahnen.

Parken

Parkplatz der Bergbahn-Talstation.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 177+178 oder 3101+3102

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andrea Händel 
16.02.2020 · Community
Sehr schöne Skitour! Abwechslungsreicher Anstieg, tolle Aussicht, schöne Abfahrtshänge
mehr zeigen
Gemacht am 16.02.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
1300 hm
Abstieg
1300 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.