Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Langkofelrunde
Wanderung Premium Inhalt

Langkofelrunde

Wanderung · Gröden Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Langkofelrunde
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8 km
2:41 h
208 hm
714 hm
2.684 hm
2.032 hm
Einmal drum herum
Eine sehr schöne und zugleich einfache Rundwanderung führt um den Langkofel. Neben den Drei Zinnen gehört der Langkofel wohl zu den spektakulärsten Felsformationen der Südtiroler Dolomiten. Der Hauptgipfel der Langkofelgruppe heißt auf Ladinisch Saslonch, was so viel wie „Langer Stein oder Fels“ bedeutet.

Vom Sellajochhaus nimmt man am besten die Seilbahn zur Langkofelscharte. Die Fahrt selbst ist schon ein Erlebnis, für den Aufstieg zu Fuß bräuchte man 1:30 Stunden. Von der Toni-Demetz-Hütte an der Langkofelscharte steigt man auf Weg Nr. 525 durch das Langkofelkar zur Langkofelhütte ab. Unterhalb der Langkofelhütte kommt man an eine Weggabelung und biegt auf Weg Nr. 26 ab, der rechts unter den Felsabstürzen des Langkofels zum Ciaulonch-Sattel (2114 m) hinüberführt. Weiter geht es – leicht absteigend – auf Weg Nr. 526A zum Talgrund und wieder hinauf zur Comicihütte (2153 m). Der Weg Nr. 526 führt nun, die Ostseite des Langkofels querend, über Wiesen und später durch den Felsabsturz der „Steinernen Stadt“ hinüber zum Sellajochhaus.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen